Sanji Wiki, Alter, Kopfgeld, Fähigkeiten und mehr

Foto des Autors

Vishwas Rajput

Sanji

Sanji, auch bekannt als „Black Leg Sanji“, ist der Koch von Straw Hat Pirates. Er war der dritte Sohn der Vinsmoke-Familie, was Sanji zu einem ehemaligen Prinzen des Germa-Königreichs machte. Er hat seine Familie bereits zweimal verstoßen, einmal in seiner Jugend und noch einmal, nachdem er erwachsen geworden war. Ruffy wandte sich später an Sanji und bat ihn, seiner Crew beizutreten, und so trat Sanji als fünftes Mitglied den Strohhutpiraten bei.

Sanji-Wiki

sanjijpg
JAPANISCHER NAMESanji
OFFIZIELLER ANIME-NAMESANJI
DEBÜTKAPITEL 43; EPISODE 20;
HERKUNFTNORDBLAU
Anderer NameVinsmoke Sanji (richtiger Name)
"HERR. PRINZ"
„SANGORO“ (Wano)
„OSOBA-MASKE“ (Power Ranger-Form)
BEINAMESCHWARZBEIN
Alter19 (DEBÜT)
21(GEGENWART)
STATUSAM LEBEN
GEBURTSTAG2 MÄRZ
HÖHE177 cm (DEBÜT) 180 cm (AKTUELL)
BLUTGRUPPES(RH-)
JAPANISCH VAHIROAKI HIRATAIKUE OTANI (JUNG)
ENGLISCH VAJOSEPH MURRAY (EP 20 – 67)
PAUL PISTONE (EP 68+)

Optik

Sanji VOR UND NACH TIMESKIP

Sanji ist ein großer, schlanker, langbeiniger Mann mit glattem hellblondem Haar auf einer Seite seines Gesichts, die vor dem Zeitsprung die linke Seite war. Zum ersten Mal seit zwei Jahren änderte er seine Frisur, um seine rechte Seite zu verbergen. Nach dem Zeitsprung sehen Sanjis Haare statt glatt ungepflegt und rau aus.

Sanjis hervorstehende Augenbrauen sind eine seiner interessanten körperlichen Eigenschaften. Beide krümmen sich nach innen, jedoch mit unterschiedlichen Enden. Der äußere Wirbel seiner rechten Stirn befindet sich auf seiner linken Seite und der innere Wirbel auf seiner rechten Seite.

Sanji trägt größtenteils einen schwarzen Zweireiher mit goldenen Knöpfen, eine Krawatte und verschiedene Farben. Er trägt ein langärmeliges, geknöpftes Hemd (normalerweise orange, blau, türkis oder schwarz).

Persönlichkeit

Sanji-Persönlichkeit

Sanjis Verhalten zeichnet sich durch seine freundlichen, ruhigen, kühlen und gelassenen Eigenschaften aus und ist eine seiner berühmtesten Eigenschaften. Er neigt dazu, auch in ernsten Situationen sehr ruhig zu sprechen und handelt selten unüberlegt.

Wie Zoro ist er aufschlussreicher als er aussieht und sagt oft, was die Leute hören müssen, anstatt das, was sie hören wollen, was ihn zu einem der erfahrensten Mitglieder der Crew macht.

Es ist eine Tatsache, dass er sich häufig von anderen isoliert, damit seine Crew und andere Verbündete überleben können, wie in mehreren Szenen sowohl im Manga als auch im Anime dargestellt.

Sanji ist im Vergleich zur Crew normalerweise sehr schlau, da er die meiste Zeit vorausdenken kann, was Sanji zu einem der rationalsten Mitglieder der Crew macht.

 Er ist auch ein Frauenheld und flirtet häufig mit jeder hübschen Frau, die ihm begegnet, und ist sehr verliebt. Aber Sanji hat seine Werte richtiggestellt, denn unter keinen Umständen würde er jemals eine Frau angreifen und während eines Kampfes würde er nur darauf zurückgreifen, ihre Angriffe abzuwehren.

Er ist ziemlich mitfühlend und zeigt Mitgefühl, wenn er Menschen sieht, die mit etwas zu kämpfen haben. Trotz seines Aussehens sind Sanji und seine Handlungen von Natur aus ziemlich ritterlich und geplant.

Einer der wichtigsten Werte, die Sanji als Koch pflegt, ist, dass er Lebensmittel respektiert und es hasst, wenn sie verschwendet werden.

Fähigkeiten

Sanji-Fähigkeiten

Seit seiner Kindheit hat Sanji jahrelang ein strenges Training unter Zeff durchlaufen, das ihm übermenschliche Kraft, Widerstandsfähigkeit, Schnelligkeit und Beweglichkeit verlieh, noch bevor seine latenten genetischen Verbesserungen erwachten.

Dadurch kann er verschiedene Handstände für kickbasierte Kampfkünste nutzen, was ihn im Kampf unglaublich vielseitig macht. Sanji ist wahnsinnig körperlich stark, bevor er überhaupt seine Unterkörperstärke zur Schau stellte, hielt er Fullbody bei seinem ersten Auftritt mit nur einer Hand am Hals hoch.

Sanji hat eine unglaubliche Ausdauer und Zähigkeit. Seine Ausdauer und seine Schnelligkeit sind tatsächlich sehr beeindruckend. Er wird von den Fans als das agilste, härteste, vielseitigste und rationalste Mitglied der Crew angesehen.

Schon als kleines Kind, als er noch als körperlich schwach galt, überlebte er die regelmäßigen und heftigen Schläge seiner drei übermenschlichen Brüder. Das rigorose körperliche Training machte ihn sehr stark, bevor er erwachsen wurde.

Genetische Veränderungen:

Genetische Veränderungen

Als Sanji jung war, sahen ihn seine Geschwister (die ihn normalerweise überwältigten) als Enttäuschung und Versager in der Familie an, weil er schwächer war als sie.

Dies liegt daran, dass Sanji aufgrund der Medikamente, die seine Mutter während ihrer Schwangerschaft einnahm, um sicherzustellen, dass Sanji seine Menschlichkeit und geistige Gesundheit behält, offensichtliche genetische Verbesserungen fehlen.

Später, während des Kampfes mit Queen, entdeckt Sanji wütend, dass genetische Veränderungen, die seit seiner Geburt in ihm schlummerten, nun zum Leben erwacht sind und ihm ein Exoskelett verliehen haben, das ihn praktisch unverwundbar und übermenschlich macht, einschließlich einer schnelleren Heilungsrate.

Sanji traf die Entscheidung, die Veränderungen an seinem Körper zu akzeptieren, nachdem ihm klar wurde, dass seine genetischen Veränderungen durch das Tragen seines Raid-Anzugs vollständig erwacht waren.

Er bemerkte, dass seine ohnehin schon bemerkenswerte Kraft drastisch zugenommen hatte, und zwar auf ein Niveau, das weit über alles hinausging, was er sich hätte vorstellen können, nachdem er seine neuen Fähigkeiten nur teilweise wahrgenommen hatte. Er bemerkte auch, dass sich seine Geschwindigkeit so weit entwickelt hat, dass es den Anschein hat, als könne er ohne Anzug verschwinden.

Blackleg-Stil:

Unter Zeffs strenger Anleitung wurde Sanji ein geschickter Meister des Black Leg Style, einer von ihm entwickelten Kampfkunst, die nur dynamische und gut koordinierte Tritte nutzt.

Sanji behauptet, er wolle nicht riskieren, sich die Hände zu verletzen, da er sie zum Kochen brauche, weshalb er statt Schlägen Handstände im Black-Leg-Stil einsetzt.

Mit diesem Kampfstil kann Sanji problemlos mehrere Gegner gleichzeitig besiegen, darunter Piraten, Marines und Agenten der Weltregierung.

Nach dem Zeitsprung kann Sanji bei seinen Angriffen Feuer einsetzen. Einige von Sanjis Kräften wurden durch das Trauma der letzten zwei Jahre beeinflusst; Tatsächlich löst die bloße Erwähnung davon bei ihm einen Zornausbruch aus.

Beziehungen:

Beziehungen

Sanjis Beziehung zur Crew begann etwas schlecht, da er oft die Ideologie von Sanji in Frage stellte Luffy und Zoro da sie ihr Leben immer für ihre Träume spielten, aber dies ermutigte Sanji später, seinen eigenen Traum zu verwirklichen, den zu finden Alles blau.

Früher geriet er auch in jede Menge Konflikte mit Zoro und Lysop, aber nach den Kämpfen im Arlong Park öffnet er sich allen gegenüber und fühlt sich mit der gesamten Crew warm und wohl (niemals mit „Mosshead“).

Sanji zögerte zunächst, sich der Crew anzuschließen, aber ein Blick auf Nami reichte aus, um Sanji dazu zu bewegen, sich der Crew anzuschließen. Sanji und Nami führen eine Beziehung, in der sie sich gegenseitig respektieren und bewundern und ihre wahren Gefühle und manchmal auch Geheimnisse teilen.

Sanji hat oft versucht, darüber zu bluffen, dass er alle seine Aufgaben nur für die Frauen an Bord der Besatzung erledigt und sich nicht um alle anderen kümmert. Das ist eine offensichtliche Lüge, denn in vielen Fällen ist Sanji direkt eingesprungen, um seine Freunde zu retten.

Ruffy und Sanji verbindet eine starke Bindung, da keiner der beiden den anderen im Stich lässt. Beide respektieren einander und ihre Ideologien scheinen im Verlauf der Serie übereinzustimmen. Sanji bewundert auch Ruffy dafür, dass er eine sichere Umgebung für seine Crew geschaffen hat und dass er keinem seiner Crewmitglieder Schaden zufügt. Sanjis Glaube an Ruffy und seine Taten ist tadellos, da er nie ein einziges Mal an den Taten seines Kapitäns gezweifelt hat.

Sanji und Zoro sind wahre Freunde, da sie sich sehr umeinander kümmern, obwohl sie immer wieder in vielen verbalen und körperlichen Auseinandersetzungen miteinander verwickelt sind. Sie lassen sich nie die Gelegenheit, sich über den anderen lustig zu machen und haben immer Konflikte. Sanji war auch eifersüchtig auf Zoro, weil sein Kopfgeld immer geringer war als das letztere und weil es auch Zoro war, der Kozuki Hitori hatte, was Sanji sehr unruhig und eifersüchtig machte.

0 0 Stimmen
Artikelbewertung
Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
0
Würde deine Gedanken lieben, bitte kommentieren.x