Lulusia Kingdom Wiki, Standort, Geschichte

Foto des Autors

Ayaz

Königreich Lulusia

Das Königreich Lulusia ist als Königreich im Paradies mit der Weltregierung verbunden. Es liegt nicht nur in der Nähe der Insel Momoiro, sondern auch südwestlich der Marinebasis G-2. Die Geschichte wurde erstmals in gesehen One Piece Manga Kapitel 272, Titelgeschichte: Ace's Great Blackbeard Search.

Lulusia Kingdom Wiki

Japanischer NameRurushia Ōkoku (ルルシア王国)
Englischer NameKönigreich Lulucia
Erster EindruckKapitel 272 (Cover)
Folge 880
RegionParadise Marine Base G-2
MitgliedsorganisationenWeltregierung
Aktueller HerrscherKönig Seki

Bemerkenswerte Bürger

König SekiPrinzessin Komane
KurotsuruModeKyujiKoda

locations

  • Die Insel hat eine große zerklüftete Bergkette und einen riesigen Wald mit Kiefern.
  • Es gibt eine sehr große Burg, die über der Hafenstadt thront.
  • Eine Stadt, in der Ace hörte, dass Blackbeard gesehen wurde. Dort befindet sich der Pasta Lake. Es liegt in der Nähe eines Flusses.
  • Eine Hafenstadt, die von den Peachbeard-Piraten angegriffen und von den Kommandeuren der Revolutionsarmee gerettet wurde.
  • Milk Farma-Farm, auf der Moda arbeitet. Sein Hauptexportgut ist Kuhmilch.

Geschichte

Ass im Königreich Lulusia

Ace reiste auf die Insel, um sich zu rächen, nachdem er Gerüchte über Blackbeard gehört hatte. Dennoch stellten sich die Gerüchte als falsch heraus und führten ihn zu Doktor Kurotsuru. Die Bürger warfen Ace in den Fluss, nachdem er gegessen hatte, rannten los und griffen den unschuldigen Arzt an.

Ace wurde von Moda, einer Milchmagd, gerettet, die ihn bat, im Austausch für ihre Hilfe einen Brief an die Marinebasis G-2 zu überbringen. Als Moda den Gefallen erwiderte, setzte Ace seine Suche nach ihren Eltern Kyuji und Koda fort, die in der Basis arbeiteten.

Das Königreich (oder zumindest seine Hafenstadt) wurde irgendwann während des Zeitsprungs arm, weil es gezwungen war, den Weltadligen Gold anzubieten.

Prinzessin Komane wurde von Piraten entführt, um Lösegeld zu erpressen, als die königliche Familie des Königreichs nach Levely unterwegs war. Sobald Sakazuki den Bericht hörte, wurde er wütend auf ihre Eskorte. Kobys Team rettete daraufhin die Prinzessin.

In der Zwischenzeit griff Peachbeard im Namen von Kaiser Blackbeard eine Hafenstadt an. Obwohl die Einwohner der Stadt darum bettelten, in Ruhe gelassen zu werden, und sagten, die Stadt sei arm, setzten die Peachbeard-Piraten ihre Suche nach dem Gold der Himmlischen Drachen fort. Belo Betty rief die Bürger zum Kampf zusammen, als die Kommandeure der Revolutionsarmee eintrafen. Betty forderte die Bürger auf, Peachbeards Kopfgeld einzufordern, nachdem sie die Piraten besiegt hatten, und die Revolutionäre zu kontaktieren, wenn sie Hilfe brauchten, bevor sie mit ihrem Team aufbrachen.

Wie Imu (IM) t zerstörte

In Kapitel 1060 zerstörte IMU Sama das Königreich Lulusia.

Foto des Autors
Autor
Ayaz ist ein begeisterter Anime-Fan, der sich besonders gerne lange Anime-Serien ansieht. Er schaut seit seiner Kindheit Animes und hat bisher über 100 Animes gesehen.
0 0 Stimmen
Artikelbewertung
Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
0
Würde deine Gedanken lieben, bitte kommentieren.x