Monkey D. Ruffy Wiki, Alter, Kopfgeld, Fähigkeiten und mehr

Foto des Autors

Vishwas Rajput

Monkey D. Ruffy (Luffy)

Monkey D. Ruffy, auch bekannt als Straw Hat Ruffy, ist der Protagonist des manga und Seelen One Piece. Er ist einer der besten Kämpfer und der Kapitän des Gefürchteten und Furchtbaren Strohhutpiraten.

Ruffys Traum ist es, der nächste Piratenkönig zu werden, indem er den legendären Schatz findet One Piece. Piratenkönig zu sein bedeutet seiner Meinung nach, die größte Freiheit zu haben.

Um seine Träume zu verwirklichen, sticht Ruffy als Pirat in See, um den großen Schatz am Ende der großen Linie zu finden. Er ist ein fröhlicher und optimistischer Mensch. Extravagant, skurril, energisch, freundlich und extrovertiert. Sein Lieblingsessen ist Fleisch und er liebt Abenteuer.

Ruffy ist immer noch auf dem Weg, ein großer Pirat zu werden. Holen Sie ihn ein, solange Sie können!

Ruffy-Wiki

Monkey D. Ruffy Wiki
Japanischer NameMonki Di Rufi (Dディー・ルフィ)
Offizieller englischer NameMonkey D. Ruffy (Luffy)
Auch bekannter NameLucy (Dressrosa)
Ruffy-Tarou (Wano)
Strohhut Ruffy (Weltregierung)
BeinameStrohhut Ruffy (Mugiwara no Rufi)
DebütKapitel 1
Folge 1
OriginOstblau
UnterkunftFoosha-Dorf
MITGLIEDSCHAFTENStrohhutpiraten
Vier Kaiser
BerufePiratenkapitän
Yonkō
Alter7 (Debüt)
17 (vor Zeitsprung)
19 (nach dem Zeitsprung)
GeburtstagMai 5th
BlutgruppeF
TeufelsfruchtGomu Gomu no Mi.

Spoiler Alert

WARNUNG: Das Folgende enthält Spoiler für One Piece

Aussehen:

Aussehen von Kid Ruffy

Runde schwarze Augen, schwarzes, struppiges Haar und ein schlanker Körperbau sind alles körperliche Merkmale von Ruffy.

Er ist bekannt für seinen markanten Strohhut, den Gol D. Roger dem berühmten Piratenkapitän „Red-Haired“ Shanks schenkte, der ihn wiederum Ruffy schenkte, als er noch ein kleiner Junge war.

Ruffy trägt normalerweise eine rote Weste ohne Ärmel, Sandalen und blaue Shorts mit Manschetten.

Lufy hat eine Schnittwunde direkt unter seinem linken Auge mit zwei Stichen, die Ruffy sich selbst zugefügt hat, nur um Shanks zu beweisen, dass er hart im Nehmen ist und keine Angst vor Schmerzen hat.

Er hat auch eine riesige X-förmige Narbe auf seiner Brust, die sich Ruffy im Gipfelkrieg von Marineford zugezogen hat, als er von Akainu schwer verletzt wurde.

Vor Zeitsprung

Ruffy-Auftritt vor dem Zeitsprung

Während des größten Teils der Serie trägt Ruffy das gleiche Outfit wie die meisten seiner männlichen Kameraden (mit Ausnahme von Nami und Robin).

Wenn Ruffy auf einer Insel ist, trägt er je nach Klima oft ein anderes Outfit, wechselt aber später wieder zu seiner charakteristischen roten Weste und blauen Shorts.

Eiichiro Oda sagte in 37 Volume SBS, dass Ruffy nicht weiß, wie man sich stilvoll kleidet.

Zeitsprung posten

Pre Timeskip vs. Post Time Skip Ruffy

Seit diesen zwei Jahren haben sich einige Dinge geändert. Ruffy trägt eine langärmlige, offene, purpurrote Strickjacke mit vier Knöpfen. Durch sein intensives Training hat er etwas an Größe zugelegt und wirkt deutlich muskulöser.

Persönlichkeit

Ruffy-Persönlichkeit

Die drei Merkmale, die Ruffy ausmachen, sind: sein völliger Mangel an Angst, sein unerschütterliches Selbstvertrauen und sein offensichtlicher Mangel an gesundem Menschenverstand.

Normalerweise folgt er seinen eigenen Plänen und vermeidet sensible oder differenzierte Gespräche. Da Ruffy impulsiv und infantil ist, könnte man seine Persönlichkeit mit der eines Kindes vergleichen.

Ruffy hat ein starkes Abenteuerbedürfnis, das seiner Meinung nach der Schlüsselfaktor für seinen Wunsch ist, Piratenkönig zu werden. Bis er es findet One Piece Auf eigene Faust hat er nicht vor, herauszufinden, was oder wo es ist.

Er nimmt selten etwas ernst und geht Ereignisse mit einer entspannten Einstellung an.

Ruffy weiß, gegen wen er kämpfen muss, bevor der Kampf überhaupt beginnt. Beispielsweise wurde mehrfach gesagt, dass sein Instinkt und seine Handlungen denen eines wilden Tieres ähneln.

Dies zeigt sich in jedem Aspekt seines Kampfes, wenn er Gegenangriffe durchführt und sich auf Instinkte verlässt, die mit seiner Weltanschauung übereinstimmen.

Im Allgemeinen ist Ruffy so naiv, dass er dumm ist. Auch wenn er die Dinge gelegentlich sehr ernst nimmt, etwa bei Streitereien oder größeren zwischenmenschlichen Problemen, geht er die meisten Dinge in der Regel klar und unkompliziert an.

Wie alt ist Ruffy?

Alter und Größe von Ruffy

Ruffy wurde vorgestellt One Piece als frischgesichtiger 7-jähriger Junge. Er verzehrt versehentlich die Teufelsfrucht Gomu Gomu no Mi und sie verwandelt Ruffys Körper in Gummi, sodass er ihn nach Belieben dehnen kann. Als Nebeneffekt seiner neuen Kräfte kann Ruffy jedoch nicht mehr schwimmen.

Nachdem er sein Elternhaus in Windmill Village verlassen hat, ist Ruffy 17 Jahre alt One Piece beginnt. Ruffy macht sich schließlich auf die Suche nach Shanks und dem legendären „One Piece„Schatz nach Jahren des Träumens.“ In diesem Alter ist es vor allem Ruffy, der in Faninhalten zu sehen ist, komplett mit seinem erkennbaren Strohhut und seiner roten Weste.

An einem Punkt in One Piece, erleben die Strohhutpiraten einen Zeitsprung. Nach Folge 516 der One Piece Anime, zwei Jahre vergehen. Jedes Besatzungsmitglied erhielt eine drastische Leistungssteigerung, ohne dass viel Füllmaterial erforderlich war.

Fähigkeiten und Kräfte

Ruffys Fähigkeiten und Kräfte

Im Gegensatz zu dem, was seine Größe vermuten lässt, verfügt Ruffy über ein legendäres Maß an Kraft, Geschwindigkeit, Beweglichkeit, Haltbarkeit, Ausdauer und Vitalität. Er kann Taten vollbringen, die für einen normalen Menschen körperlich unmöglich wären, und Gefahren überstehen, die die meisten Menschen ohne die Hilfe seiner Teufelsfruchtkräfte für unüberwindbar halten würden.

In seiner Rolle als Kapitän hat Ruffy die meiste Kontrolle über ein Team immer mächtigerer und vielfältigerer Charaktere, von denen die meisten für sich genommen unglaublich mächtig sind.

Ruffy hat wiederholt seine körperlichen Fähigkeiten unter Beweis gestellt und ist zu einer Stärke herangewachsen, die es mit den stärksten Kämpfern der Welt aufnehmen kann.

Als kleines Kind ließ Luffys Großvater Garp ihn in der Wildnis zurück, band ihn an Luftballons, damit er davonschweben konnte, oder warf ihn in ein Fass ohne Boden, neben anderen harten und unkonventionellen Trainingsmethoden. Darüber hinaus durchlief er mehrere Jahre lang eine zusätzliche, strenge Ausbildung in den extrem rauen Umgebungen von Mt. Colubo und Rusukaina.

Durch den Einsatz seiner durch Teufelsfrüchte verbesserten Transformationsfähigkeiten, bekannt als Gears, hat Ruffy seine körperliche Stärke erheblich gesteigert und konnte starke Gegner wie Blueno, Rob Lucci und Donquixote Doflamingo besiegen. Er nutzte einen einzigen Gear-3-Schlag, um einen Marine aus dem Giant Squad zu eliminieren.

Ruffy kann auch Psychologie nutzen, um seine körperliche Verfassung zu stärken. Als Jango Ruffy unbeabsichtigt verzauberte, um ihn stärker zu machen, tobte er und riss die Galionsfigur und den Bug vom Schiff der Black Cat Pirates.

Ruffy ist unglaublich schnell, wendig und reflexartig. Obwohl er zu Boden gestoßen wurde, gelang es ihm, schnell auf einen benachbarten Mast zu springen, um einer Explosion aus nächster Nähe zu entgehen, die sich während seines Kampfes mit Foxy ereignete. Dank seiner Charakterstärke und Willenskraft verfügt er über eine unglaubliche Ausdauer.

Ruffy verzehrte versehentlich Gomu Gomu no Mi, eine Teufelsfrucht vom Typ Paramecia, als er 7 Jahre alt war, nachdem er sie in einer Truhe der Rothaarpiraten entdeckt hatte. Es verleiht seinem Körper gummiartige Eigenschaften, die es ihm ermöglichen, seinen Körper nach Belieben zu dehnen, zu hüpfen, zu beugen, zu drehen und aufzublasen.

Nach zehn Jahren Training auf Dawn Island konnte Ruffy seine Dehnübungen kontrollieren und verbesserte sie während der zwei Jahre, die er mit Silvers Rayleigh auf Rusukaina trainierte, weiter.

Durch Drehen und Wirbeln seiner Körperteile kann Ruffy die Kraft seiner Angriffe steigern. Er hat die Fähigkeit, viel Luft einzuatmen und seinen Oberkörper auf die Größe eines Ballons auszudehnen. Sein vergrößerter Bauch verbessert seine widerstandsfähige Verteidigung und seine Fähigkeit, Schläge abzuwehren, erheblich. Außerdem verhindert es, dass er sinkt, wenn er untergetaucht ist.

Dies erhöht seine Kraft und Bewegungsgeschwindigkeit erheblich, sodass er in diesem Zustand sowohl Tekkai-Methode-Praktizierende als auch Soru-Technik-Benutzer problemlos hinter sich lassen kann.

In der Enies-Lobby erschien Gear 2 ursprünglich. Ruffy beschleunigt seinen Blutfluss und hält der Belastung stand, da seine Blutarterien und Organe aus Gummi bestehen. Dadurch kann sein Körper mit mehr Sauerstoff und Nährstoffen versorgt werden. Dies steigert seine Fähigkeit, sich schnell und kraftvoll zu bewegen, erheblich, da er in dieser Form in der Lage ist, Praktiker der Soru-Methode zu überholen und die Abwehrkräfte der Tekkai-Technik zu übertreffen.

Nach dem Zeitsprung hat Ruffy gezeigt, dass er mehr Kontrolle darüber hat und Gang 2 in jedem bestimmten Teil seines Körpers aktivieren kann. Zunächst pumpte er dazu Blut über seine Beine, um die Wirkung im gesamten Körper zu aktivieren.

Aufgrund ihrer Freundschaft mit Ruffy und ihrer Beteiligung an fast allen seinen Heldentaten haben sich die Strohhüte alle einen enormen Ruf erworben. Infolgedessen haben zehn Mitglieder eine bemerkenswerte Gesamtprämie von 4,661,100 erhalten, die zwischen 100 und 3,000,000,000 liegt.

Da sie das Gefühl haben, dass sie nirgendwo anders sein könnten als an Bord ihres Schiffes mit ihrem Kapitän, haben ihre Berühmtheit und ihr Ansehen ihre Beziehung zu ihm vertieft.

Wenn er ihnen Befehle erteilt, behandelt Ruffy sie alle gleich und ist stets dankbar für die Hilfe, die seine Freunde ihm geben. In jeder Situation voll und ganz auf die Talente seiner Mannschaftskameraden vertrauen zu können, ist eine von Ruffys Erfolgsfähigkeiten.

Monkey D. Ruffys Kopfgeld

Ruffy Bounty-Poster

Anfangs schenkte die Weltregierung Ruffy keine große Aufmerksamkeit, da er ein relativ neuer Pirat war. Doch jedes Mal, wenn Ruffy und seine Crew eine unglaubliche Leistung vollbrachten, änderte sich ihre Meinung über ihn.

KopfgeldnummerKopfgeldbetragWarum erhalten?Folge
Ruffys erstes Kopfgeld30,000,000 (30 Millionen) BeerenBesiege die besten Piraten von East Blue; Buggy, Don Krieg und Arlong45. Folge
Zweites Kopfgeld100,000,000 (100 Millionen) BeerenBesiege das Krokodil des Shichibukai.Folge 151
Drittes Kopfgeld300,000,000 (300 Millionen) BeerenFür den Sieg über Blueno und Rob Lucci und für die Kriegserklärung an die Weltregierung.320. Folge
Viertes Kopfgeld400,000,000 (400 Millionen) BeerenNehmen Sie am Marineford-Krieg teilEP. 548
Fünftes Kopfgeld500,000,000 (500 Millionen) BeerenDonquixote Doflamingo besiegen681. Folge
Sechstes Kopfgeld1,500,000,000 (1.5 Milliarden) BeerenSie dringen in das Territorium von Big Mom ein und besiegen zwei ihrer KommandantenFolge 879
Siebtes Kopfgeld3000,000,000 Beeren
(3 Milliarden Beeren)
Kaido besiegen und ein Yonko werden.Demnächst hier verfügbar
Mangakapitel 1053

Beziehungen

Ruffys Beziehungen

Im Gegensatz zu anderen Piratenführern betrachtet Ruffy seine Crew als völlig gleichberechtigt und zwingt ihnen kein Gefühl der Überlegenheit auf.

Er ist zweifellos der Entspannteste von allen und sorgt vor allem dafür, dass sein Team beim Reisen Spaß hat.

Er ist das Leben jeder Party, die sie besuchen, und er schafft es, jeden selbst unter den schwierigsten Umständen zum Lächeln zu bringen. Wenn es nötig ist, ist er bereit, seine Machtposition aufzugeben.

Ruffy neigt dazu, seine Crew in große Gefahr zu bringen, aber er tut dies aus vollem Vertrauen in seine und ihre Talente und nicht aus Verachtung für ihr Leben. Wenn es der Anlass erfordert, übernimmt er die Aufgabe, jedes einzelne Mitglied seiner Crew zu schützen.

0 0 Stimmen
Artikelbewertung
Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
0
Würde deine Gedanken lieben, bitte kommentieren.x