Warum nennt Vegapunk Dragon?

Foto des Autors

Subhra Jit

Warum nennt Vegapunk Dragon?

One Piece Kapitel 1064 wurde gestrichen und dieses Kapitel war ein absolutes Meisterwerk. Dieses Kapitel hatte volle Action mit typischem Charakter One Piece Komödie voller großartiger Enthüllungen. Dieses Kapitel begann mit dem großen Kampf zwischen Law und Blackbeard, der mit der Enthüllung der Beziehung zwischen Vegapunk und Dragon endete.

Am Ende des Kapitels hören wir, wie Vegapunk mit Dragon spricht. Im Verlauf ihres Gesprächs ist es durchaus möglich, dass sie sich schon lange kennen. Welche Beziehung könnte also zwischen Vegapunk und Dragon bestehen? Versuchen wir ohne weiteres, dieses Rätsel zu lösen.

Freunde

Wie wir aus dem Gespräch zwischen Vegapunk und Dragon erkennen können, sind sie ziemlich alte Freunde. Wir vermuten auch, dass Vegapunk ein guter Mensch sein könnte. Es stellt sich also die Frage: Warum arbeitet Vegapunk dann für die Weltregierung? Zunächst einmal: Woher kennt Vegapunk Dragon? 

Es kann mehrere Gründe geben. Es könnten Freunde aus Kindertagen sein oder irgendwie könnte Dragon eine interne Verbindung zur Marine haben. Es besteht jedoch auch die Möglichkeit, dass sich Vegapunk und Dragon auf Egghead Island treffen. Außerdem könnte es eine andere Person in dieser Gruppe geben, die das fehlende Glied hinter dieser Freundschaft sein könnte.

Kuma, Vegapunk und Dragon

Kuma, Vegapunk und Drache (1)

Aus Bonneys Gesprächen in den letzten Kapiteln erfahren wir, dass sie als Kind dorthin kam. Zu dieser Zeit war sie bei Kuma. Es besteht die Möglichkeit, dass Dragon zu dieser Zeit auch bei Kuma war. Das könnte bedeuten, dass Kuma, Vegapunk und Dragon sich schon vorher kannten.

Dies wird auch erklären, warum Vegapunk Kuma geholfen hat, die Thousand Sunny zu retten.

Die Zukunft dieser Enthüllung

Die Zukunft dieser Enthüllung

Was bedeutet es nun, dass wir wissen, dass Vegapunk und Dragon Freunde sind? Von nun an gibt es mehrere Szenarien. Letztendlich könnte dies dazu führen, dass der Drache endlich seinen Schritt macht und versucht, Vegapunk vor dem Tod zu retten. Es könnte auch einen Weg geben, auf dem Vegapunk wirklich sterben könnte. Es besteht also die Möglichkeit des Todes. Dann ist da noch der ganze Handlungsstrang mit Sabo, der weggelassen wurde. 

Da wir wissen, dass Kuma jetzt bei Dragon ist, wird Vegapunk Dragon einige Ideen geben, um Kuma zurückzugewinnen? Werden wir also endlich einen genesenen Kuma treffen und viele Antworten zu Mariejois bekommen? Dieses Kapitel deckt viele Möglichkeiten auf. Die Geschichte von One Piece neigt sich dem Ende zu, aber es fühlt sich nicht so bald an. Treffen wir uns noch einmal mit unserem nächsten Kapitel.

Foto des Autors
Autor
Subhrajit ist ein Universitätsstudent, der gerne Animes schaut und Mangas liest. Er schaut schon lange Anime. Jetzt hat er beschlossen, zu schreiben und seine Liebe zum Anime mit anderen zu teilen.
0 0 Stimmen
Artikelbewertung
Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
0
Würde deine Gedanken lieben, bitte kommentieren.x