One Piece Detaillierte Anleitung zu allen Filmen

Foto des Autors

Ritik Katiyar

One Piece Film-Wiki (1)

One Piece Filme werden produziert und dann von Toei Animation in die Kinos gebracht. Die Filme haben die gleichen Darsteller und Charaktere wie in der Handlung (Anime), weisen jedoch in der Regel einen größeren Produktionswert und eine bessere Animationsqualität auf. 

Ursprünglich wurden alle Filme jährlich auf Toeis Frühjahrs-Anime-Messe zusammen mit Digimon-Filmen veröffentlicht. Nach der Veröffentlichung des dritten One Piece Im Jahr 2002 verließ Toei die Spring Anime Fair und alle einzelnen Filme wurden als eigenständige Filme produziert.

Die meisten Filme haben einen individualistischen Ansatz und eine eigenständige Handlung, die dem aktuellen Handlungsbogen folgt. Der 8. und 9. Film basieren direkt auf Geschichten aus Mangas.

Eiichiro Oda war an den ersten neun Filmen nicht beteiligt und nur an Anime-Shows, aber im zehnten Film schrieb Oda die Geschichte und war auch ausführender Produzent.

Oda Sensei war auch an den Filmen 12,13, 15 und XNUMX beteiligt und fungierte als Generalproduzent dieser Filme.

Diese Filme hießen „One Piece Films“ und neben diesen Filmen wurden auch einige Kurzfilme veröffentlicht.

Neben Filmen arbeitete Toei Animation auch an einigen Episoden in Kinofilmlänge.

Kinofilme

Kinofilme

1. One Piece

Unter der Regie vonJunji-Shimizu
Drehbuch vonMichiru Shimada
Erzählt vonMahito Ōba
KinematographieToshiharu Takei
Herausgegeben vonShinichi Fukumitsu
Kōichi Katagiri
MusikKohei Tanaka
Veröffentlichungsdatum4. März 2000
Laufzeit51 Мinuten

2. Clockwork Island-Abenteuer

Unter der Regie vonJunji-Shimizu
Drehbuch vonHiroshi Hashimoto
KinematographieTakumi Wakao
Takeshi Koyano
Herausgegeben vonShinichi Fukumitsu
MusikKohei Tanaka
Veröffentlichungsdatum3. März 2001
Laufzeit55 Мinuten

3. Chopper's Kingdom auf der Insel der seltsamen Tiere

Unter der Regie vonJunji-Shimizu
Drehbuch vonHiroshi Hashimoto
KinematographieYumiko Kajiwara
Satoru Nakae
Herausgegeben vonShinichi Fukumitsu
MusikKohei Tanaka
Veröffentlichungsdatum2. März 2002
Laufzeit56 Мinuten

4. Sackgasse Abenteuer

Unter der Regie vonKonosuke Uda
Drehbuch vonYoshiyuki Suga
KinematographieTakumi Wakao
Yoshitada Ishii
Herausgegeben vonShinichi Fukumitsu
MusikKohei Tanaka
Shirō Hamaguchi
Veröffentlichungsdatum1. März 2003
Laufzeit95 Мinuten

Rezeption

One Piece Filmempfang
FilmeLoslassenBruttoeinnahmen der Abendkasse
One Piece4. März 2000¥ 2,160,000,000
Uhrwerk Insel Abenteuer3. März 2001¥ 3,000,000,000
Chopper's Kingdom auf der Insel der seltsamen Tiere2. März 2002¥ 2,000,000,000
Sackgasse Abenteuer1. März 2003¥ 2,000,000,000
Das verfluchte Heilige Schwert6. März 2004¥ 1,800,000,000
Baron Omatsuri und die geheime Insel5. März 2005¥ 1,233,551,871
Riesiger Mecha-Soldat von Karakuri Castle4. März 2006¥ 990,000,000
Die Wüstenprinzessin und die Piraten: Abenteuer in Alabasta3. März 2007¥ 990,000,000
Folge von Chopper Plus: Bloom in the Winter, Miracle Sakura1. März 2008¥ 920,000,000
One Piece Film: Starke Welt12. Dezember 2009¥ 4,800,000,000
One Piece 3D: Verfolgungsjagd mit Strohhut19. März 2011¥ 790,000,000
One Piece Film: Z15. Dezember 2012¥ 6,870,000,000
Folge von Merry28. August 2014-
Folge von Nami6. Dezember 2014-
Folge von Ruffy10. Dezember 2014-
One Piece Film: Gold23. Juli 2016¥ 5,180,000,000
One Piece: Ansturm9. August 2019¥ 5,550,000,000
One Piece: Flim RedAugust 9 2022¥ 2,550,000,000
Regional insgesamt-¥ 43,813,000,000

Trivia

  • Die Filmnummern 1,2,3 und 11 wurden als Doppelfeatures veröffentlicht und haben alle eine Laufzeit von weniger als einer Stunde.
  • Die Animation von Film 6 war experimentell, der Großteil des Filmaufbaus stammt aus CGI, ähnlich wie bei Gunbound. Später wurde es im 9. Film erneut verwendet, jedoch nur in kürzerer Zeit, und die Charakterkünste aus diesem Film wurden in Episode Nr. 388 verwendet.
  • Bei Film Nummer 7 fehlten, wie bei anderen Filmen auch, die Szenen, die in den Spielfilmszenen vorhanden waren. In Szenen wie Sanjis Kampf gegen Raptor-Macha war Zorros Kampf länger zu sehen. Andere Filme wie der 7. Film hatten die bemerkenswertesten Kürzungen.
  • Die Filme Nummer 8 und 9 drehen sich um die Handlung und den Bogen vom Manga und Anime. Die Episode von Arabesta – Die Wüstenprinzessin und die Piraten spielt im Arabasta-Bogen und die Episode von Chopper Plus – Bloom in Winter, Miracle Sakura spielt im Drum-Island-Bogen.
  • Film 4 und 5 waren direkt miteinander verbunden, da auf das Ende des 4. Films die Eröffnungsszene des 5. Films folgte.
  • Bisher wurden die Filme Nr. 8,10,12,13, 14, 4, 1 und 7 von Funimation synchronisiert, und 9kids synchronisierte keine Filme. Die Filme XNUMX bis XNUMX und XNUMX wurden von Manga Entertainment in Großbritannien in englischer Sprache veröffentlicht.
  • Der erste Film wurde mit Zellen erstellt, in späteren Filmen wurden digitale Animationen übernommen.
  • Die Filme 1,2,3 und 4 wurden auf 35-mm-Film konvertiert. Film 5 wurde komplett auf Digital übertragen, dadurch sieht er deutlich klarer und schärfer aus.
  • Der Erste One Piece Der in CGI animierte Film war der 11. Film und gleichzeitig der erste 3D-Film. Von Film 13 gab es auch eine 3D-Version.
0 0 Stimmen
Artikelbewertung
Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
0
Würde deine Gedanken lieben, bitte kommentieren.x