Warum ist Chocolat Town auf Cocao Island mit Eis bedeckt und wie?

Foto des Autors

Subhra Jit

Wie wird die Schokoladenstadt auf Cocao Island mit Eis bedeckt?

Seitdem fühlt es sich wie eine Ewigkeit an One Piece Kapitel 1061 wurde veröffentlicht. Allerdings hielt Kapitel 1062 viele Überraschungen für die Leser bereit. Das Kapitel beginnt mit einem gewaltigen Durchbruch in der Titelgeschichte. Wenn die Fans so denken, könnte sich diese Titelgeschichte als eine der wichtigsten Titelgeschichten der Serie herausstellen. Lassen Sie uns ohne weitere Umschweife loslegen.

Zwei unbekannte Beine zu Kapitel 1046:

one piece Kapitel 1046 Cover

Zunächst beziehen wir uns auf die Titelgeschichte von Kapitel 1046. Wir sahen zwei unbekannte Beine, die hineintraten Schokoladenstadt. Dann gingen wir zur Fortsetzung von Kapitel 1048 über, wo wir sehen, wie Brulee über Germas Angriff spricht, und wir ließen den Vorfall in Chocolat Town hinter uns. Die Darstellung in diesem Kapitel könnte uns jedoch zu der Annahme verleiten, dass es sich bei beiden um unterschiedliche Vorfälle handelt. Nachdem wir also die Fortsetzung der Titelgeschichte verbunden haben, werden wir vorhersagen, wer diese zwielichtigen Leute sein könnten.

Das schattenhafte Volk:

Kuzan-Feuer brennt aus One Piece mit Brille

Die Titelgeschichte dieses Kapitels zeigt uns, dass ganz Chocolat Town mit Eis bedeckt war. In der ganzen Geschichte gibt es nur eine einzige Figur, die zu einer solch zerstörerischen Kraft fähig ist. Wie Sie denken, könnte dies die große Rückkehr eines der beliebtesten sein Ex-Admiral Aokiji.

Im Verlauf der Geschichte war Aokiji immer ein heißes Thema in der Fangemeinde. Was könnte er also hier tun? Und wer könnte die andere Person sein? Es gab schon immer eine Verbindung zwischen Blackbeard und Aokiji. Wir haben also gesehen, dass Blackbeard kürzlich mit einigen seiner Crew Amazon Lily angegriffen hat.

Doch wo war der Rest seiner Crew? Wie in der Titelgeschichte dieses Kapitels beschrieben, griff Aokiji die Stadt Chocolat an, um Pudding einzunehmen. Der Rest der Blackbeard-Crew könnte also bei ihm sein. 

Gründe für den Angriff:

Blackbeard

Es könnte zwei Gründe für den Angriff geben. Einer, der das stiehlt Straßenponeglyphe und der zweite zu bringen Pudding mit ihnen. Blackbeard war hinter den Kulissen ein genialer Planer. Aokiji und die anderen, die nach Chocolat Town kommen, könnten also einer von ihnen sein.

Der Germa-Angriff könnte ihnen jedoch als mögliche Ablenkung helfen. Außerdem könnte diese Situation zu einem von den Fans bevorzugten Moment führen, in dem wir sehen Katakuri und Aokiji treffen aufeinander. Eines ist sicher: Blackbeard hat niemanden, der die Poneglyphen lesen kann.

Es ist also sehr wahrscheinlich, dass er Pudding mitnimmt, um sich seiner Crew anzuschließen. Nach all diesen Vorhersagen können wir also fast sicher sein, dass es sich um die Personen in der Titelgeschichte von 1046 gehandelt haben könnte Aokiji und Shiryu. Warum ist es nun Shiryu? Ich glaube, sie haben beide als ehemalige Marineoffiziere gearbeitet und kennen sich sehr gut. 

Nächste Woche gibt es keine Pause und ich denke, wir werden eine Fortsetzung davon bekommen. Seien wir gespannt, was als nächstes auf dem Cover erscheinen wird.

Foto des Autors
Autor
Subhrajit ist ein Universitätsstudent, der gerne Animes schaut und Mangas liest. Er schaut schon lange Anime. Jetzt hat er beschlossen, zu schreiben und seine Liebe zum Anime mit anderen zu teilen.
0 0 Stimmen
Artikelbewertung
Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
0
Würde deine Gedanken lieben, bitte kommentieren.x