Top 10 der besten romantischen Mangas, die Sie lesen müssen

Foto des Autors

Ayush Rajan

Bester Liebesroman-Manga

Romantik ist eines der beliebtesten Genres in jeder Form von Belletristik, insbesondere im Manga. Angesichts der süßen und wohltuenden Gefühle, die es in uns hervorruft, ist es keine Überraschung, dass es eine große Fangemeinde hat. Romantik-Manga sind oft auch bittersüß, während sie uns durch ihre Dramatik zu Tränen rühren. Mit einer Vielzahl von Elementen, die von Komödie bis Tragödie reichen, werden selbst Fans von reinen Kampf-Animes von ihnen fasziniert sein. In dieser Liste werden wir näher darauf eingehen Die 10 besten Romantik-Manga dass man es mindestens einmal lesen muss.

10. Die Quintessenz Quintuplets

Die Quintessenz der Quintuplets
  • Autor: Negi Haruba
  • Veröffentlicht von: Wöchentliches Shōnen-Magazin
  • Genre: Romantik, Komödie, Schule, Slice of Life
  • Demographisch: Seinen
  • Bände: 12
  • Ursprünglicher Lauf: 31. Dezember 2017 - 25. September 2019

Eine gut umgesetzte Haremsgeschichte kann für den Leser zu einem der erfreulichsten Erlebnisse werden. Obwohl es bedauerlich ist, dass nicht viele dieser Art existieren, zeigt „The Quintessential Quintuplets“ das Potenzial, das in diesem Genre steckt. Es handelt von einem brillanten High-School-Schüler namens Fuutarou, der in finanziellen Schwierigkeiten steckt. Als er sich bereit erklärt, die Stelle als Nachhilfelehrer zu übernehmen, hatte er keine Ahnung, wofür er sich anmelden sollte. Fuutarou ist fassungslos, als seine Schülerin nicht nur ein Mädchen, sondern fünf Mädchen waren, die zufällig Fünflinge waren. Während es ihm schwerfällt, sich an jede ihrer Persönlichkeiten anzupassen und ihnen beim Lernen zu helfen, entwickelt er eine Bindung zu jeder einzelnen von ihnen, was unweigerlich dazu führt, dass sich die Schwestern verlieben. „The Quintessential Quintuplets“ ist eine urkomische Serie voller Romantik und Drama, in der der Protagonist gezwungen ist, eine unmögliche Entscheidung zu treffen.

9. Kimi ni Todoke

Kimi ni Todoke
  • Autor: Karuho Shiina
  • Veröffentlicht von: Bessatsu Margaret
  • Genre: Romantik, Schule, Slice of Life
  • Bevölkerungsgruppe: Shōjo
  • Bände: 30
  • Ursprüngliche Laufzeit: 25. Oktober 2005 – 25. Juni 2011

Kimi ni Todoke ist ein herzerwärmender klassischer Shoujo-Manga, der einem Mädchen mit einem beängstigenden Aussehen folgt. Aus diesem Grund empfinden die Menschen sie oft als unnahbar und haben Angst vor ihr, was das genaue Gegenteil ihrer Persönlichkeit ist. Nachdem sie sich jedoch zu einem fröhlichen Jungen in ihrer Klasse hingezogen fühlt, strebt sie danach, sich selbst zu verändern und gleichzeitig eine Beziehung zu dem Jungen aufzubauen. Dadurch kommt die schüchterne Protagonistin aus ihrem Schneckenhaus heraus, erlebt vielfältige Gefühle und knüpft Bindungen zu anderen. Es führt auch zu einer äußerst süßen Romanze zwischen den beiden Hauptdarstellern, die den Leser immer wieder zum Schmunzeln bringt.

8. Orange

Orange
  • Autor: Ichigo Takano
  • Herausgeber: Zero-Sum Ward
  • Genre: Liebesroman, Science-Fiction, Drama, Schule
  • Bevölkerungsgruppe: Seinen
  • Bände: 7
  • Ursprüngliche Laufzeit: 12. Juni 2012 – 12. Dezember 2015

Orange ist eine Serie voller Drama und vielen bittersüßen Momenten. Die Geschichte beginnt, als wir sehen, wie ein Mädchen einen Brief aus der Zukunft erhält, in dem sie aufgefordert wird, sich um einen Jungen in ihrer Klasse zu kümmern, um Reue zu vermeiden. Der Junge, dessen Name Kakeru ist, wirkt äußerlich sehr fröhlich, ist aber aufgrund mehrerer Probleme in seiner Familie äußerst deprimiert. Zusammen mit ihren Freunden versucht sie ihr Bestes, um ihm ein glückliches Leben zu ermöglichen, indem sie den Anweisungen aus dem Brief folgt. Dies führt dazu, dass zwischen den beiden eine Romanze aufblüht. Der Inhalt des Briefes reicht jedoch nicht aus, um ihnen einen reibungslosen Weg zu ermöglichen, da ihnen mehrere Hindernisse im Weg stehen.

7. Blue Spring Ride

Ao Haru Fahrt
  • Autor: Io Sakisaka
  • Herausgeber: Shōjo Comic
  • Genre: Romantik, Drama, Schule
  • Bevölkerungsgruppe: Shōjo
  • Bände: 18
  • Ursprüngliche Laufzeit: 25. Februar 2011 – 25. November 2014

Blue Spring Ride, besser bekannt als Ao Haru Ride, ist vielleicht eine Shoujo-Serie, aber es ist auch einer der beliebtesten Liebes-Manga, die jemals erschienen sind. Darin geht es um ein junges Mädchen namens Futaba, das in seiner Schule seiner Kindheitsliebe begegnet. Im Laufe der Zeit hatten sich beide Persönlichkeiten drastisch verändert, da sie darum kämpften, die Freundschaft und Verbindung zu finden, die sie einst hatten. Während wir sehen, wie Futaba versucht, ihre Freundschaft durch ihre aktuelle Persönlichkeit aufrechtzuerhalten, aber auch ihre Schwärmerei anzuziehen, spielen sich mehrere befriedigende, aber auch intensive Szenen ab. Ao Haru Ride enthält viele Grundbestandteile des Shoujo Manga und ist eine großartige Einsteigerserie für alle, die das Genre ausprobieren möchten.

6. Horimija

Horimija
  • Autor: HELD
  • Herausgeber: Square Enix
  • Genre: Romantik, Komödie, Drama, Schule
  • Bevölkerungsgruppe: Shōnen
  • Bände: 18
  • Ursprüngliche Laufzeit: 18. Oktober 2011 – 18. März 2021

Mit seinem weithin erfolgreichen, aber redigierten Anime hat der Horimiya-Manga eine Welle von Lesern erreicht, die die unterhaltsame und realistische Sicht auf eine Beziehung, die die Serie präsentiert, zu schätzen wissen. Wir lernen ein kontaktfreudiges Mädchen kennen, das von allen geliebt wird, und einen düsteren Jungen, der nicht viel redet. Obwohl es den Anschein hat, als wären sie polare Gegensätze, hilft ihnen ein zufälliges Treffen dabei, Freunde zu werden. Da der Junge häufig das Haus des Mädchens besucht und mit ihrer Familie befreundet ist, sehen wir, wie sie sich in ihn verliebt und wie sie eine Beziehung eingehen. Während die meisten Geschichten damit enden, dass der Junge und das Mädchen zusammenkommen, beginnt Horimiya an dem Punkt, an dem wir sehen, wie die beiden Opfer bringen und die Freuden des Datings erleben.

5. Drei Tage voller Glück

Drei Tage Glück
  • Autor: Sugaru Miaki
  • Herausgeber: Shueisha
  • Genre: Romantik, Komödie, Drama,
  • Bevölkerungsgruppe: Shōnen
  • Bände: 3
  • Ursprüngliche Laufzeit: 10. August 2016 – 25. Oktober 2017

„Three Days of Happiness“ ist eine äußerst einzigartige Geschichte über einen depressiven Mann, der seine Lebensspanne verkauft und nur noch drei Monate zu leben hat. Während seiner letzten Tage wird ihm ein Beobachter zugeteilt, der ihn überwacht. Während die beiden ihre Tage miteinander verbringen und dabei ihre Geschichten und Traumata zum Ausdruck bringen, entsteht wenig überraschend eine Bindung zwischen ihnen. Dadurch sehen wir, wie sie die Vergangenheit loslassen und gleichzeitig im Augenblick leben, ohne es zu bereuen. „Three Days of Happiness“ ist eine bittersüße Geschichte, die die Entwicklung eines Menschen und die Suche nach Wert im Leben eines jeden verfolgt.

4. Deine Lüge im April

Deine Lüge im April
  • Autor: Naoshi Arakawa
  • Herausgeber: Kodansha
  • Genre: Romantik, Drama, Musik
  • Bevölkerungsgruppe: Shōnen
  • Bände: 11
  • Ursprüngliche Laufzeit: 9. August 2011 – 9. April 2015

Your Lie in April ist eine wunderschön traurige Serie, die das Leben eines traumatisierten Musikers verfolgt. Obwohl Kousei als Wunderkind auf dem Gebiet des Klavierspiels galt, führte er ein sehr trauriges Leben, das bei ihm Angst davor entwickelte. Als er jedoch ein fröhliches Mädchen findet, das Geige spielt, versucht er, sich mit ihrer Hilfe zu verbessern und sein Trauma zu überwinden. Während die beiden zusammen spielen und sich einander anvertrauen, entwickeln sie sich auch von einer Freundschaft zu etwas mehr. Das glückliche Mädchen hat jedoch ein Geheimnis, das sie nicht preisgibt und das ihre Gefühle trübt. Your Lie in April ist ein extremer Tränenfluss, der mit unseren Emotionen spielt und gleichzeitig die Entwicklung jedes einzelnen Charakters zeigt.

3. Maid-Sama!

Kaichou wa Maid Sama
  • Autor: Hiro Fujiwara
  • Herausgeber: Hakusensha
  • Genre: Romantik, Komödie, Schule
  • Bevölkerungsgruppe: Shōjo
  • Bände: 18
  • Ursprüngliche Laufzeit: 24. September 2006 – 24. September 2013

Einer der einflussreichsten Mangas, der auch als Standard für jede Shoujo-Serie dient, ist Maid-Sama! Es folgt seinem Protagonisten, dem Vorsitzenden des Studentenrats, Misaki. Sie ist eine sehr fleißige und strenge Person, die kaum nachlässt. Außerdem arbeitet sie heimlich in einem Dienstmädchencafé, um für den Lebensunterhalt ihrer Familie zu sorgen. Als sie jedoch von einem hübschen Jungen aus ihrer Schule dort gefunden wird, neckt er sie und macht ihr gleichzeitig das Leben zur Hölle, indem er seine Zuneigung zu ihr ganz offen zum Ausdruck bringt. Langsam und trotz der Probleme, die ihr das bereitet, fühlt sich auch Misaki zu ihm hingezogen. Maid-Sama! ist eine urkomische Serie, die fast alle Motive eines Liebesmangas bis zur Perfektion verfolgt.

2. Wirst du mich wieder heiraten, wenn du wiedergeboren wirst?

Wirst du mich wieder heiraten, wenn du wiedergeboren wirst?
  • Autoren: Morinaga, Miku
  • Herausgeber: Gene pixiv
  • Genre: Romantik, Komödie, Schule
  • Bevölkerungsgruppe: Shonen
  • Bände: 4
  • Ursprüngliche Laufzeit: 20. Oktober 2017 bis 20. September 2019

„Wirst du mich wieder heiraten, wenn du wiedergeboren wirst?“ ist einer der am meisten unterschätzten Mangas aller Zeiten. Es ist äußerst traurig und deprimierend, handelt aber auch von einer sehr süßen Liebesgeschichte. Als wir einem alten Ehepaar vorgestellt werden, dessen Mann bettlägerig ist, werden wir in eine Zeit zurückversetzt, in der uns gezeigt wird, wie sie sich kennengelernt haben und welche Umstände ihre Familien umgeben. Während wir sehen, wie die Gefühle des Jungen und des Mädchens mit der Zeit immer intensiver werden, wird uns auch das Konzept des Verlusts und der Ungewissheit des Lebens durch einen Krieg gezeigt. Obwohl der Manga das Mainstream-Publikum noch nicht erreicht hat, ist er unbestreitbar eine der besten Erfahrungen, die ein Leser machen kann, und hinterlässt trotz seiner geringen Anzahl an Kapiteln eine tiefe emotionale Wirkung.

1. Kaguya-sama: Liebe ist Krieg

Kaguya-Sama: Liebe ist Krieg
  • Autor: Auch bekannt als Akasaka
  • Veröffentlicht von: Shueisha
  • Genre: Psychologisch, Romantische Komödie, Slice of Life
  • Demographisch: Seinen
  • Bände: 40

Der beste Romance-Manga, den jeder Fan des Genres derzeit lesen kann, ist definitiv Kaguya Sama. Es folgt dem Leben des brillanten Präsidenten und Vizepräsidenten des Studentenrates einer renommierten Akademie. Während sie nach außen hin ruhig und gelassen wirken, sind beide tief ineinander verliebt, weigern sich jedoch, es zuzugeben. Darüber hinaus beschließen sie, die andere Person dazu zu bringen, ihre Gefühle zuzugeben, um ihr verdrehtes Spiel zu gewinnen. Dies führt zu einigen lustigen Momenten, da wir sehen, wie sie ständig versuchen, sich gegenseitig zu überlisten. Darüber hinaus bietet Kaguya Sama eine gute Balance zwischen Drama und großartiger Charakterentwicklung, da wir uns mit fast jedem Mitglied der Besetzung verbunden fühlen. Mit seinem jüngsten Abschluss, der sehr zufriedenstellend war, gibt es derzeit keinen besseren Liebes-Manga, den man lesen kann.

Foto des Autors
Autor
Ayush ist ein engagierter Animanga-Enthusiast mit einem umfangreichen Erfahrungsschatz. Mit über 200 Anime-Serien und mehr als 300 Manga-, Manhua- und Manhwa-Titeln sind Ayushs Wissen und Leidenschaft beispiellos.
0 0 Stimmen
Artikelbewertung
Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
0
Würde deine Gedanken lieben, bitte kommentieren.x