Wie funktioniert die Zeitreise von Tokyo Revenger?

Foto des Autors

Vishwas Rajput

Zeitreise, Wie funktioniert die Zeitreise von Tokyo Revenger?

In Tokio Rächer, Der Protagonist Takemichi Hanagaki kann Zeitreise, Das erste Mal, dass er eine Zeitreise unternimmt, ist am 4. Juli 2017, als er auf die Gleise fällt und vom Zug erfasst werden würde. In diesem Moment denkt er an Hinata Tachibana und seine Erinnerungen an seine Mittelschulzeit und dann, als er Als er die Augen öffnet, findet er sich in einem Zug wieder und erfährt später, dass das Datum war 4. Juli 2005, und dass er gereist ist 12 Jahre in der Vergangenheit.

Wie viele Jahre reiste Takemichi durch die Zeit?

Wie viele Jahre reiste Takemichi durch die Zeit?

Dann erkennt er, dass er Zeitreisen kann und sein Wechsel zur Zeitreise war Naoto Tachibana. Wann immer sie sich die Hand schüttelten, würde Hanagaki 12 Jahre ab dem heutigen Datum durch die Zeit reisen, d. h. wenn das heutige Datum der 8. Juli 2017 ist und er Naoto die Hand schüttelt dann würde er um 12 Jahre in der Zeit zurückgehen, bis zum 8. Juli 2005.

In der Vergangenheit bestand ihr Zweck darin, Aktionen durchzuführen, um den Tod von Hinata Tachibana zu verhindern, der bei einer Schlägerei zwischen zwei Banden ums Leben kam. Naoto wollte das Leben ihrer Schwester retten. Takemichi teilte zunächst dasselbe Ziel mit ihm, doch langsam, ganz langsam entwickelt er ein neues Ziel, nämlich alle zu retten.

Während der Zeitreise blieb sein gegenwärtiger Körper im Zustand des Kommas und alle Veränderungen, die seine Handlungen in der Vergangenheit verursachten, würden sich auf die Gegenwart auswirken und würden nur ihm und Naoto bekannt sein und sich daran erinnern.

Wie kann Takemichi reisen?

Wie kann Takemichi reisen?

Es gab auch eine Bedingung, die erfüllt sein musste, damit Takemichi durch die Zeit reisen konnte, und diese Bedingung war, dass sowohl Takemichi als auch Naotos Absichten für die Zeitreise übereinstimmen mussten. Wenn einer von ihnen mit der gegenwärtigen Zeit zufrieden war, würde Takemichi dazu nicht in der Lage sein zur Zeitreise. Es kommt zu einer bestimmten Situation, in der Takemichi in die Vergangenheit reisen möchte, um etwas zu ändern, und er Naoto zwingt, ihm die Hand zu schütteln, aber er konnte trotzdem nicht zurück, da Naoto seinen Zweck, seine Schwester zu retten, erfüllt hatte und die andere Bedingung war, dass es Naoto war Ich musste am Leben bleiben, während ich ihm die Hände schüttelte, sonst würde Takemichi es nicht schaffen, vorbeizukommen.

für die richtige Zukunfttakemichi

Das Problem bei seiner Zeitreise bestand darin, dass er an diesem bestimmten Tag nur 12 Jahre in die Vergangenheit reisen kann. Wenn der Tag also einmal vergangen ist, kann er nicht zu diesem Datum zurückkehren, um es zu ändern, und dann kann er die bisherige Vorgehensweise nicht ändern Das bedeutete, dass er jedes Mal, wenn er in die Vergangenheit reist, nur eine Chance hat, Dinge zu ändern.

0 0 Stimmen
Artikelbewertung
Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
0
Würde deine Gedanken lieben, bitte kommentieren.x