Die größten Anime-Neuigkeiten vom 4. August 2022

Foto des Autors

Ritik Katiyar

Die größten Anime-Neuigkeiten vom 4. August 2022

Kon'nichiwa, Otakus Ich bin sicher, dass Sie sehr daran interessiert sind, was in der Welt der Animes, Mangas und Light Novels passiert. Heute gab Shueisha bekannt, dass Eiichiro Oda One Piece Der Manga hat weltweit die 500-Millionen-Marke überschritten, der Manga von Stray Kitten und Ex-Yakuza endet in drei Kapiteln und The Devil Is a Part-Timer!! Die englischen Dub-Premieren der zweiten Anime-Staffel finden am 3. August statt. Es gibt noch mehr, woher das kommt, also lesen Sie für den Rest weiter.

One Piece Manga stellt Guinness-Weltrekord mit über 500 Millionen veröffentlichten Exemplaren auf

One Piece Manga stellt Guinness-Weltrekord mit über 500 Millionen veröffentlichten Exemplaren auf

Am Donnerstag berichtete Shueisha, dass der Manga von One Piece Mit der Veröffentlichung des 500. Bandes am selben Tag wurde die weltweite Auflage von 103 Millionen Exemplaren überschritten. Rund 416 Millionen Exemplare befinden sich in Japan und dem weitere 100 Millionen Exemplare befinden sich in Territorien und 60 Länder außer Japan. Der Manga wurde im Juni 2015 mit mehr als 320 Millionen Exemplaren (Stand Dezember 2014) in den Guinness-Rekord aufgenommen. Der Rekord wird unter „Die meisten von einem einzelnen Autor für dieselbe Comic-Serie gedruckten Exemplare“ aufgestellt. Mit dieser neuesten Ankündigung hat Manga einen neuen Rekord aufgestellt und seinen Guinness-Weltrekord aktualisiert.

Der Manga „Ex-Yakuza und Stray Kitten“ endet in drei Kapiteln

NACHRICHTEN Ex-Yakuza und Stray Kitten Manga endet in 3 Kapiteln

Riddle Kamimura gab auf ihrem offiziellen Twitter-Account bekannt, dass ihr Manga „Ex-Yakuza und Stray Kitten“ in drei Kapiteln enden wird. Der Manga feierte sein Debüt im August 3 in Mag Gardens MAGxiv on the Pixie. Am 2020. April veröffentlichte Mag Garden das 7. Buch des Mangas in kompilierter Form. Der Manga soll im November von Seven Seas sowohl digital als auch physisch veröffentlicht werden.

Gundam: Zeon no Saikō – Remnant One Manga endet

Gundam Zeon no Saikō – Remnant One Manga endet

Die September-Ausgabe von Gundam Ace markiert das Ende des Kapitels Kazuisha Kondo Kidō Senshi Gundam: Zeon no Saikō – Remnant. Ein Manga vom 26. Juli ging davon aus, dass der Manga im nächsten Teil eine Spin-off-Geschichte haben wird. Der Manga wurde bereits im Januar 2020 mit einem Prolog in Gundam Ace veröffentlicht. Im November 2020 veröffentlichte Kadokawa den ersten jemals kompilierten Band.

Yu Yaubuuchis Ao no Iris Manga endet

Yu Yaubuuchis Ao no Iris Manga endet

Das Ciao-Magazin von Shokakukan veröffentlichte am Mittwoch das letzte Kapitel des Mangas Yu Yaubuuchi (Blue Iris). Der zusammengestellte dritte Band wird am 26. November versandt. Es wurde im Januar 2021 veröffentlicht und konzentriert sich auf Airi, die Mittelschülerin ist und schlecht lernen kann. Als sie in der Schule ein seltsames Gemälde findet, wird sie in ein Ereignis verwickelt. Das zweite zusammengestellte Buch wurde am 24. Juni veröffentlicht. Die erste Staffel von Sorairo Memorial wurde im Oktober 2020 abgeschlossen und die laufende Serie wurde im Dezember 2020 in der Zeitschrift Ciao Deluxe fortgesetzt. Der Manga wurde im Februar 2020 in Ciao von Yabucchi veröffentlicht.

0 0 Stimmen
Artikelbewertung
Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
0
Würde deine Gedanken lieben, bitte kommentieren.x