Ein Kampf der Ideen nähert sich in My Hero Academia Kapitel 372 seinem Ende

Foto des Autors

Ayush Rajan

Ein Kampf der Ideen nähert sich in My Hero Academia Kapitel 372 seinem Ende

Kapitel 372 von My Hero Academia behandelt den großen Kampf zwischen Spinner, der eine riesige Gruppe von Schurken und Mutanten anführt, und einer kleinen Gruppe von Helden, die das Krankenhaus beschützen sollen, in dem Kurogiri festgehalten wird.

Das Kapitel beginnt mit einer kurzen Rückblende, die zeigt, wie wir, Shoji und Koda, darum bitten, in das Team aufgenommen zu werden, das für das Zentralkrankenhaus verantwortlich ist. Shoji verrät, wie er persönlich von der Sache, die die Schurken unterstützen, betroffen ist und wenn er sich nicht aktiv dagegen stellt, könnte er sich selbst nie als Held bezeichnen. Als Aizawa seine Überzeugung erkennt, bittet er Present Mic um seine Unterstützung.

Aizawa bittet um Present Mic

Nach dieser Szene werden wir in die Gegenwart zurückversetzt, wo Mic auf die neue Generation von Helden blickt, die ihre Vorfahren bereits weit übertroffen haben, während sie leidenschaftlich gegen die Bösewichte kämpfen. Uns wird eine weitere Rückblende gezeigt, in der Koda von seiner Mutter angewiesen wird, immer ein aufrechter Mensch zu sein, der sich für die Schwachen einsetzt.

Dies hilft ihm, sein volles Potenzial im aktuellen Kampf auszuschöpfen, da seine Hörner größer werden und seine Fähigkeit, Tiere zu erreichen, zunimmt. Er nutzt eine Fähigkeit namens Hitchcock Birds, um einen feindlichen General zu besiegen, während Shoji gleichzeitig Octo Expansion auf Spinner einsetzt.

Shoji verwendet Octo

Shoji beklagt die Tatsache, dass er sich mit seinesgleichen auseinandersetzen muss und hinterfragt immer wieder deren Verhalten. Spinner reagiert jedoch darauf, während er kaum in der Lage ist, seinen Verstand zu behalten, ohne durchzudrehen. Er schreit seine Abneigung gegen die optimistischen Ansichten der Helden zum Ausdruck und dass ihre Art und Weise, Dinge zu tun, keine Veränderung bewirken würde. Er glaubt, dass sie zu weich sind und gleichzeitig einen unrealistischen Glauben an das Wohl der Gesellschaft haben, während er die tiefsten und dunkelsten Ecken ihrer Welt gesehen hat und weiß, dass sie sich wehren müssen, wenn eine Person niedergeschlagen wird.

Nachdem Spinner sich selbst und die Gruppe der Mutanten angefeuert hat, begibt er sich ins Krankenhaus, um Kurogiri aufzusuchen, während im Hintergrund Schüsse fallen. Das Kapitel endet mit einem Cliffhanger, als sowohl Spinner als auch Present Mic, die ihn verfolgten, einen gefangenen Kurogiri erreichen und seinen Namen schreien, während sie auf eine Antwort warten.

Kurogiri
Kurogiri

Um die Frustration noch zu verstärken, ist die nächste Woche eine Manga-Pause, was bedeutet, dass das Publikum eine Weile warten muss, bevor es herausfindet, ob es bei Kurogiri irgendwelche Veränderungen gegeben hat oder ob er der Sache des Bösewichts immer noch treu bleibt. Es wird uns auch über die Ergebnisse der Schlacht, die vor dem Krankenhaus stattfand, und über das Schicksal von Shoji und Koda im Ungewissen lassen.

Foto des Autors
Autor
Ayush ist ein engagierter Animanga-Enthusiast mit einem umfangreichen Erfahrungsschatz. Mit über 200 Anime-Serien und mehr als 300 Manga-, Manhua- und Manhwa-Titeln sind Ayushs Wissen und Leidenschaft beispiellos.
0 0 Stimmen
Artikelbewertung
Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
0
Würde deine Gedanken lieben, bitte kommentieren.x