Top 25 der besten Manhwa mit op mc

Foto des Autors

Subhra Jit

Bestes Manhwa mit OPMC, OPMC

Sie lieben Manhwa (koreanische Comics), aber sind Sie frustriert, wenn die Hauptfigur nicht mächtig genug ist? Du bist nicht allein. Viele Manhwa-Fans sehnen sich nach Geschichten mit übermächtigen oder „OP“-Protagonisten, die allen Widrigkeiten zum Trotz dominieren. Die gute Nachricht ist, dass es viele großartige Manhwa gibt, die OP-MCs enthalten.

In diesem Beitrag stellen wir Ihnen einige der besten Manhwa mit übermächtigen Hauptcharakteren vor.

25. Der Spieler

Der Spieler
  • Autor: Sangyoung Seong
  • Kapitel: 484+
  • Status: laufend

The Gamer bietet einen ausführlichen und tiefgehenden Einblick in die von Videospielen inspirierten Geschichten, die in letzter Zeit sehr beliebt geworden sind. Der Kunststil ist angenehm für die Augen und die Geschichte wird ständig verbessert, während sie den Lesern zahlreiche Inhalte bietet.
The Gamer folgt seinem Protagonisten, einem regulären Studenten, der sich schließlich eine Fähigkeit aneignet, die es ihm ermöglicht, den Rest der Welt als Videospiel zu sehen. Wir erleben, wie er versucht, sich an dieses neue Leben zu gewöhnen und seine Werte und Kräfte optimal zu nutzen. Darüber hinaus muss er sich vielen Herausforderungen stellen, darunter Monstern und Gegnern mit ähnlichen Kräften.

Han Jihan: Als Protagonist der Serie war Han Jihan zunächst ein sehr lockerer Mensch ohne Ambitionen im Leben. Nachdem er jedoch seine Fähigkeiten erlangt hat und zum Titel „Gamer“ ernannt wurde, beginnt er zu arbeiten, um so viel wie möglich zu erreichen. Als Nerd, der sich bereits für Spiele interessierte, übertrug sich Jihans Besessenheit von Videospielen auch auf diese und er konnte endlich Leidenschaft für die Erledigung seiner Aufgaben finden.

24. Der große Magier kehrt nach 4000 Jahren zurück

Der große Magier kehrt nach 4000 Jahren zurück
  • Autor: Seepocken
  • Kapitel: 189+
  • Status: laufend

„Der große Magier kehrt nach 4000 Jahren zurück“ ist ein äußerst beliebtes Manhwa voller atemberaubender Kunst und Hype-Momenten. Trotz einiger Änderungen gegenüber dem ursprünglichen Roman enthält er immer noch erstaunliche Fantasy-Elemente und einen übermächtigen, coolen Protagonisten.
Das Manhwa erzählt die Geschichte von Lukas Trowman, dem größten Magier der Geschichte, der vom Halbgott eingesperrt wurde.

Nach 4000 Jahren gelingt ihm jedoch endlich die Flucht und er übernimmt die Leiche eines jungen gemobbten Studenten namens Frey Blake. Bei seiner Rückkehr in die Welt schwört Lukas, stärker als je zuvor zu werden, um sich an Halbgott zu rächen.

Lukas Trowman: Lukas ist der Hauptprotagonist der Serie und möchte sich an Halbgott rächen, weil er ihn für die Ewigkeit eingesperrt hat. Sobald er entkommen war, bemerkte er auch, dass es auf der Welt keinen Fortschritt in der Magie gegeben hatte, und vermutete, dass der Halbgott hinter all ihren Bedenken steckte. Während er im Allgemeinen ruhig und gelassen ist, wird Lukas ernst, wenn es um seine Rache geht.

23. Die Welt nach dem Fall

Die Welt nach dem Fall
  • Autor: S-Cynan
  • Kapitel: 96+
  • Status: laufend

„The World After the Fall“ bietet einen komplexeren Einblick in die Turmklettergeschichten, die wir alle kennen und lieben. Mit einigen der besten Bilder, die jemals auf der Leinwand zu sehen waren, sowie einer sehr kreativen Geschichte, die in einer Zeit, in der Manhwas mit generischen Handlungssträngen gefüllt ist, erfrischend ist, ist es zweifellos eine Lektüre wert.

In einer Welt, in der Türme auf mysteriöse Weise auftauchen und Monster mit sich bringen, die die Menschheit bedrohen, werden Personen mit besonderen Kräften beauftragt, den Turm zu erklimmen, um seine Spitze zu erreichen und die Sicherheit wiederherzustellen. Diese besonderen Abenteurer sind auch in der Lage, Regressionssteine ​​zu verwenden, die sie in die Vergangenheit schicken und ihnen eine zweite Chance im Leben geben können, aber sie würden auch diese aktuelle Zeitlinie verlassen. Da sie vor der Wahl von Leben und Tod stehen und ständig von gefährlichen Feinden angegriffen werden, wird ihre Überzeugung auf eine harte Probe gestellt.

Jaehwan: Jaehwan ist der Protagonist von „The World After the Fall“ und weigert sich, den Regressionsstein zu verwenden, egal welche Gefahr entsteht. Er ist sehr willensstark und misstrauisch und führt die Abenteurer zur Spitze des Turms und beendet schließlich den Albtraum der Menschheit.

22. Hol mich hoch, Infinite Gacha

Hol mich ab, Infinite Gacha
  • Autor: Hermode
  • Kapitel: 64+
  • Status: laufend

Pick Me Up, Infinite Gacha ist eines der besten neuen Manhwas, die derzeit ausgestrahlt werden, und ist eine sehr clevere Variante der beliebten Gacha-Spiele. Es ist brutal, gewalttätig und hält den Leser in jedem Kapitel in Atem.

Die Geschichte handelt von einem talentierten Spieler namens Loki, der in einem extrem schwierigen Gacha-Spiel den 5. Platz belegt. Zu seiner Überraschung wird er jedoch selbst als schwacher Charakter ins Spiel gebracht. In einer Umgebung, die für ihre tückische Natur bekannt ist, muss er sein Wissen nutzen, um zu überleben, während er schließlich darauf abzielt, das Spiel zu meistern und in seine Welt zurückzukehren.

Han Yslat: Loki wurde als Mann namens Han Yslat in das Spiel transportiert. Während sein Charakter eigentlich nur einsternig und schwach sein sollte, schafft es Loki mit seiner listigen und brutalen Natur, jedes schwierige Level zu überstehen. Außerdem stärkt er nach und nach die Menschen um ihn herum, um ein zuverlässiges Team aufzubauen, das ihm dabei helfen kann, die Level des Spiels zu erklimmen.

21. Tutorial-Turm des fortgeschrittenen Spielers

Tutorial-Turm des fortgeschrittenen Spielers
  • Autor: Bangguseokgimssi,
  • Kapitel: 185+
  • Status: laufend

Basierend auf einem gleichnamigen Roman ist „Tutorial Tower of the Advanced Player“ ein einfaches, aber spannendes Manhwa. Es probiert nichts sehr Neues aus und bleibt der klassischen, übermächtigen Hauptcharaktergeschichte treu, während es den Leser mit einer Handlung voller Action und Comedy fesselt.

Der Tutorial-Turm der Geschichte des Advanced Players ist genau das, was Sie vom Titel erwarten würden. Darin geht es um einen Mann, der zwölf Jahre lang in einem Turm festsitzt und nichts anderes zu tun hat, als Monster zu besiegen. Nachdem er endlich entkommen ist, kann er davon profitieren, da er viel stärker ist als alle anderen um ihn herum. Wir werden auf das Abenteuer seines Lebens mitgenommen, bei dem er vielen Monstern und Feinden gegenübersteht und gleichzeitig die Welt beschützt.

Hyeonu Kim: Hyeonu Kim ist die Hauptfigur und selbst der fortgeschrittene Spieler des Tutorial Tower. Hyeonu ist ein cooler Mensch, der sich seiner Stärke bewusst ist. Aus diesem Grund ist er auch oft übermütig und hat ein großes Ego, obwohl er sein Verhalten untermauern kann. Während er im Turm gefangen war, half er vielen Neuankömmlingen, die sich noch lange an ihn erinnern würden. Nach seiner Flucht hofft er endlich, die Person ausfindig zu machen, die seine Inhaftierung verursacht hat, koste es, was es wolle.

20. Solo-Neuling auf maximalem Level

Solo Max-Level-Neuling
  • Autor: WAN.Z
  • Kapitel: 123+
  • Status: laufend

Solo Max-Level Newbie wird von vielen als das neue Solo Leveling gefeiert und verfügt über alle Funktionen eines erstaunlich übermächtigen Manhwa – einen knallharten Protagonisten, erstaunliche Kunst und dynamische Schlachten.

Die Geschichte spielt in einer Welt, in der ein beliebtes Spiel namens Tower of Trials mit der schrecklichen Botschaft zum Leben erweckt wird, dass die Menschheit untergehen wird, wenn es den Spielern nicht gelingt, die Stockwerke freizuräumen. Während das Spiel für seinen hohen Schwierigkeitsgrad bekannt war, kennt es ein engagierter Spieler, Jinhyeok, besser als jeder andere. Mit seinem Wissen will er sich jeden erdenklichen Vorteil verschaffen und gleichzeitig diese Welt beherrschen.

Jinhyeok Kang: Jinhyeok Kang war ein Gaming-Streamer und Content-Ersteller, der eine Vielzahl von Dingen tat, von Mukbangs bis zum Spielen von Tower of Trials und einer der Besten im Spiel selbst. Während er darum kämpft, über die Runden zu kommen und plant, seinen Job zu kündigen, verändert sich die Welt drastisch und er ist in der Lage, das Wissen, das er beim Spielen erworben hat, anzuwenden.

19. Der Boxer

Der Boxer
  • Autor: Ji-Hun Jeong
  • Kapitel: 123
  • Status: Abgeschlossen

„The Boxer“ wurde vom Schöpfer von „The Horizon“ entwickelt und ist eine ebenso emotionale wie dramatische Reise mit einer erstaunlichen Besetzung an Charakteren sowie Kunst, die die Geschichte unterstreicht.
Der Boxer dreht sich um einen depressiven Jungen namens Yu, der ein außergewöhnliches Kampftalent zeigt.

Nachdem er von einem legendären Boxtrainer namens K entdeckt wurde, beginnt er, alle seine Gegner rücksichtslos zu vernichten. Obwohl Yu zunächst ein emotionsloser Roboter war, findet er mit jedem Kampf allmählich zu seiner Menschlichkeit zurück. Wird Yu jedoch jemals das wahre Glück finden können, da K andere Pläne mit ihm hat?

Yu: Yu ist der Protagonist von „The Boxer“ und Profiboxer unter K. Er ist apathisch und zeigt niemals irgendwelche Emotionen im Gesicht. Yu gilt als furchteinflößender Gegner und ist an den meisten Dingen desinteressiert. Er unterscheidet sich stark von einem normalen Menschen und scheint nicht zu verstehen, wie man das Leben genießt.

18. Der jüngste Sohn des Schwertmeisters

Jüngster Sohn des Schwertmeisters
  • Autor: HWANGZE PINGUIN
  • Kapitel: 95+
  • Status: laufend

Swordmaster's Youngest Son ist ein aufregendes Manhwa mit tollen Designs, einer sympathischen Hauptfigur und einer sehr gut geschriebenen Handlung. Basierend auf dem Roman „Der Sohn des Schwertmeisters“ wird die Serie ihrem Ausgangsmaterial gerecht und fesselt den Leser gleichzeitig in die Welt.

„Swordmaster's Youngest Son“ dreht sich um Jin Runcandel, einen Jungen, der das Oberhaupt seiner geschätzten Schwertmeisterfamilie sein sollte, aber in Bezug auf sein Talent hinter den Erwartungen zurückblieb. Nachdem er verbannt wurde, trifft er auf einen Gott, der ihn von einem Fluch befreit, der ihn zurückhielt. Leider stirbt er bald darauf. Dies ist jedoch erst der Anfang, denn schließlich wird Jin wieder zu seinem jüngeren Ich. Diesmal ohne Fluch, beschließt er, sein Vermächtnis zu erfüllen und ein beeindruckender Schwertmeister zu werden.

Jin Runcandel: Als Sohn des stärksten Schwertmeisters Chiron ist Jin Runcandel der Protagonist der Serie. Obwohl er sehr hart arbeitete, konnte er in seinem früheren Leben aufgrund eines Fluches kein Talent im Umgang mit dem Schwert entwickeln. Nachdem er aus seinen Fängen befreit wurde und in die Vergangenheit zurückgekehrt ist, kann er hart arbeiten und gleichzeitig das Wissen aus seinem früheren Leben zu seinem Vorteil nutzen. Jin ist normalerweise freundlich und mitfühlend, ist aber ebenso unversöhnlich gegenüber allen Feinden, die ihm oder seinen Lieben Schaden zufügen wollen.

17. Herzog Pendragon

Herzog Pendragon
  • Autor: Yuusuke Utsumi
  • Kapitel: 85+
  • Status: laufend

Duke Pendragon ist ein sehr unterschätzter Manhwa mit einer übermächtigen Hauptfigur. Der Kunststil der Serie ist unverwechselbar, sie verfügt über eine der derzeit besten Abenteuergeschichten und ist außerdem voller großartiger weiblicher Charaktere.

Wir lernen Raven Valt kennen, einen Mann, der in einer gnadenlosen Umgebung gegen Monster kämpft. Nach mehreren Jahren ist er endlich kurz davor, von dieser Pflicht loszukommen und wird beauftragt, Eren Pendragon für seine letzte Mission zu bewachen. Aufgrund einer Verschwörung werden jedoch beide getötet. Zu seiner Überraschung wird Raven in Erens Körper in der Vergangenheit wiedergeboren. Wird er sich als Mann, der nur die Jagd kannte, an dieses Leben gewöhnen und die Macht des Hauses Pendragon steigern können?

Raven Valt: Als Hauptprotagonist, der später zu Eren Pendragon wird, galt Raven als Verräter und wurde als Strafe gezwungen, zehn Jahre lang unter der Herrschaft der kaiserlichen Armee gegen Monster zu kämpfen. Aufgrund seines harten Lebensstils ist Raven kalt und fühlt sich unzufrieden mit Zuneigung. Langsam aber sicher gewöhnt er sich an seinen neuen Körper als Eren und beginnt, seinen Mitmenschen Zuneigung zu zeigen. Er möchte auch den mysteriösen Weißen Drachen finden, von dem er glaubt, dass er die Macht des Hauses Pendragon wiederherstellen wird.

16. Auf Augenhöhe mit den Göttern

Auf Augenhöhe mit den Göttern,
  • Autor: Schwarzer Ajin
  • Kapitel: 93+
  • Status: laufend

Die Geschichte des Turmkletterns ist ziemlich reich an Manhwa, doch „Leveling With the Gods“ schafft es, selbst in diesem hart umkämpften Feld durch eine gestapelte Besetzung voller einprägsamer Charaktere, lebendiger Kunst und spannender Momente hervorzustechen.

Nach einer verheerenden Niederlage gegen die Äußeren Götter glaubte Kim Yuwon, dass alle Hoffnung verloren sei und war am Ende seiner Weisheit. Trotzdem gelang es ihm mit Hilfe seiner Kameraden, in die Vergangenheit zu reisen und den Turm noch einmal zu besteigen. Da er die Wahrheit kennt, beginnt er stärker zu werden und mächtige Verbündete zu finden, um eine Chance im Kampf gegen die bösen Mächte zu haben, die drohen, jeden zu vernichten.

Kim Yuwon: Als ein Mann, der von himmlischen Wesen und Göttern anerkannt wurde, ist Kim Yuwon ein äußerst mächtiger Protagonist, dem es dennoch nicht gelang, die bösen äußeren Götter zu besiegen. Nachdem er in der Zeit zurückversetzt wurde, nutzt er sein ruhiges Auftreten und sein umfangreiches Wissen, um den Turm schrittweise zu erklimmen. Er hofft auch, die Kameraden seines früheren Lebens zu finden und so viel Macht wie möglich zu erlangen, um seinen Feinden entgegenzutreten.

15. Übertrieben

Überzogen
  • Autor: Park Saenal
  • Kapitel: 203+
  • Status: laufend

Basierend auf dem äußerst beliebten Roman „Overgeared“ ist ein urkomisches, berührendes und aufregendes Manhwa. Es hat einen sehr einzigartigen Protagonisten, der sich von den coolen Protagonisten unterscheidet, an die wir gewöhnt sind, und uns durch ein Virtual-Reality-Spiel auf ein wildes Abenteuer mitnimmt.
Shin Youngwoo ist ein Verlierer, der hoch verschuldet ist und in einem beliebten Spiel namens Satify großes Pech hat, obwohl er süchtig danach ist.

Sein Glück ändert sich, als er im Spiel eine legendäre Klasse erhält, die als „Pagmas Nachfolger“ bekannt ist. Obwohl dies nur ein Schmiedekurs ist, erkennt Shin bald die verschiedenen Vorteile, die er mit sich bringt, und nutzt ihn, um sein Glück zunichte zu machen.

Shin Youngwoo: Bekannt als Grid, ist er ein egoistischer und unsympathischer Mann, der stets auf seinen eigenen Vorteil bedacht ist. Nachdem er hart daran gearbeitet hatte, die legendäre Klasse zu finden, wollte er sie verkaufen und damit Geld verdienen, war aber gezwungen, sie für sich selbst einzusetzen, da die Feinde kurz davor standen, ihn zu fangen. Im Laufe der Serie wird er durch seine vielfältigen Erfahrungen mit den realistischen NPCs zu einem sympathischeren Menschen und schließlich wendet sich sein Schicksal zum Besseren.

14. Rückkehr der blühenden Klinge

Rückkehr der blühenden Klinge
  • Autor: Biga
  • Kapitel: 94+
  • Status: laufend

Viele halten es für eines der besten und witzigsten Manhwas aller Zeiten. „Die Rückkehr der blühenden Klinge“ greift die Elemente der üblichen Murim-Geschichten auf und macht sie für die Leser viel unterhaltsamer. Der Gesichtsausdruck der Charaktere bringt uns immer zum Lachen und ist neben der Action das Beste.

Nachdem die Welt vom dämonischen Kult und seinem Anführer Cheonma in Angst und Schrecken versetzt wird, kommt es zu einer blutigen Schlacht, bei der alle sterben und Cheongmyeong von der Mount-Hua-Sekte endlich in der Lage ist, diesen bösen Feind zu besiegen. Obwohl er gewonnen hat, bedauert er nach wie vor alle erlittenen Verluste. Gerade als er denkt, er würde sterben, reinkarniert Cheongmyeong weit in der Zukunft. Zu seiner Überraschung ist die Mount-Hua-Sekte weit gefallen und nur noch ein Schatten ihrer selbst. Mit seiner zweiten Chance im Leben beschließt Cheongmyeong, den Ruhm dieser Sekte, die er sein Zuhause nennt, wiederherzustellen.

Cheongmyeong: Cheongmyeong war in seinem früheren Leben als Pflaumenblüten-Schwertheiliger bekannt und ist nach seiner Wiedergeburt ein freches und sorgloses Kind. Es ist ihm egal, unnötig Respekt zu zeigen und er liebt es, die Regeln zu brechen. Gleichzeitig hat er auch eine tiefe Verbundenheit mit der Mount-Hua-Sekte und nimmt es sich zur Aufgabe, die Schüler auszubilden und ihren Namen wieder zu stärken.

13. Nanomaschine

Nano-Maschine
  • Autor: Hanjungwolya
  • Kapitel: 176+
  • Status: laufend

Nano Machine ist einer der ganz Großen der Manhwa und vereint Technologie und Murim zu einer elektrisierenden Serie, die Fans genießen können. Es gibt einen blutrünstigen Protagonisten und herausragende Kunst, die die Handlung begleitet.

Nano Machine erzählt die Geschichte von Cheon Yeo Woon, dem unehelichen Sohn des Herrn des Dämonenkults. Nachdem er die meiste Zeit seines Lebens durch verfeindete Familien in Gefahr war, erhält er eine futuristische Nanomaschine. Mit ihrer Hilfe beginnt er seinen Weg zur Beherrschung der Kampfkünste und zum Sieg über alle anderen Nachfolger, um zum Anführer des Dämonenkults zu werden.

Cheon Yeo Woon: Cheon Yeo Woon war der Sohn des Herrn und seines Dieners. Aus diesem Grund wurde er nie offiziell anerkannt und musste sein ganzes Leben lang Kritik üben. Außerdem musste er zu seiner eigenen Sicherheit schwören, keine Kampfkünste zu erlernen. Doch nachdem er von Attentätern tödlich verwundet wurde und kurz vor dem Tod steht, besucht ihn sein Nachkomme mithilfe von Technologie und führt die Nanomaschine in seinen Körper ein. Dadurch erlangt er verschiedene Kräfte, die es ihm ermöglichen, mit allen seinen Mitstreitern mitzuhalten und sie zu überholen.

12. Tomb Raider-König

Tomb Raider-König
  • Autor: Yoonz
  • Kapitel: 411
  • Status: Abgeschlossen

Tomb Raider King ist einer dieser seltenen Manhwas, die von Anfang bis Ende gut waren und von fast jedem Fan geliebt werden. Es hat dazu beigetragen, die Handlungsstränge der Dungeon-Erkundung bekannter zu machen und bietet sehr spannende Abenteuer.

In einer Welt, in der es überall auf der Welt Gräber mit magischen Reliquien gibt, wird der Protagonist Joo-Heon schließlich von seinem Arbeitgeber verraten und dem Tod überlassen. Zu seiner Überraschung reist er schließlich in die Zeit zurück, kurz bevor die Gräber in der Welt auftauchten. Mit seinem Wissen über die Zukunft plant er seine Rache, stiehlt gleichzeitig jedes mögliche Relikt und wird zum Tomb Raider King.

Seo Joo-Heon: Seo Joo-Heon ist die Hauptfigur und Tomb Raider King selbst. Er war immer gierig und arrogant und wollte jedes Relikt, das er in die Finger bekam, für sich beanspruchen. Nachdem er fast gestorben war und durch die Zeit gereist war, wurde die Situation nur noch schlimmer, da er auch über die Macht und das Wissen verfügte, schneller als alle anderen zu sein und die Gräber zu plündern.

11. Legende der Nordklinge

Die Legende der Nordklinge
  • Autor: Woo-Gak
  • Kapitel: 165+
  • Status: laufend

Für Fans von Manhwa ist es fast unmöglich, nicht schon einmal von der brillanten Legende der Nordklinge gehört zu haben. Auch hier handelt es sich um einen übermächtigen Protagonisten, der jedoch nie etwas geschenkt bekommt und sehr hart arbeitet, um all seine Erfolge zu erreichen.
Die Geschichte führt uns zur Northern Heavenly Sect, einer mächtigen Sekte, die die Welt vor der gefährlichen Stille Nacht schützt.

Nachdem die Stille Nacht jedoch besiegt zu sein scheint, wird der Sektenführer von seinen engsten Freunden verraten und getötet. Sein Sohn Mu-Won hatte nie Kampfkunst erlernt und blieb davon verschont, seine Tage in Einsamkeit zu verbringen. Was sie nicht wussten war, dass Mu-Won heimlich Kampfkünste erlernt hatte. Wir planen in aller Stille seine Rache und verfolgen Mu-Wons Reise der Rache und der Wiederherstellung der Nördlichen Himmlischen Sekte.

Jin Mu-Won: Jin Mu-Won ist der Protagonist und Sohn des ehemaligen Anführers der Nördlichen Himmlischen Sekte, Jin Kwan-Ho. Nach dem Tod seines Vaters wurde Mu-Won in der Sekte selbst eingesperrt, während alle den Eindruck hatten, dass er nie Kampfkunsttechniken erlernt hatte. Doch ohne dass andere es wussten, lernte er die mächtigen Kampfkünste seiner Sekte, um endlich seine Reißzähne gegen diejenigen zu zeigen, die seinen Vater verraten hatten.

10. Ich bin der Zaubererkönig

Ich bin der Zaubererkönig
  • Autor: Miro
  • Kapitel: 143
  • Status: Abgeschlossene Verkäufe
Ein großer Magier, der auf der Erde wiedergeboren wurde. Dieses Manhwa wird ehrlich gesagt ziemlich unterschätzt. Die Geschichte ist sehr gut und auch die Kunst ist gut. Auch wenn der Protagonist vom Anfang an irgendwie OP ist, wird es nicht so schnell langweilig, da es sehr fesselnd zu lesen ist.

Der Protagonist in seinem früheren Leben war ein Zauberer der Stufe 9. Er hat das Universum bereits dreimal überschritten. Er war auch als Aura-Meister, Golem-Meister und ein Handwerker von hohem Kaliber bekannt. Allerdings hatte er Vertrauensprobleme, da er angab, sich nur an eine Frau aus seinem früheren Leben zu erinnern. Das war der Drache, der ihn getötet hat. Dann wird er im 21. Jahrhundert wiedergeboren.

Lee Sunghoon: In der heutigen Zeit haben Monster irgendwie die Menschheit angegriffen. Damit erlangten viele Menschen auch neue Kräfte. Lee brauchte wegen der Krankheit seiner Mutter dringend Geld. Er fing an, gefährliche Jobs anzunehmen und fungierte auch als Köder für Monster. Eines Tages wurde er von einem Monster schwer verletzt und erinnert sich an all seine vergangenen Erinnerungen als Zaubererkönig Kratraus. Jetzt beginnt seine überwältigende Show, indem er die Erinnerungen an die Vergangenheit wiedererlangt.

9. Rückkehrer auf maximalem Level

Max-Level-Rückkehrer
  • Autor: Lee Ji-deuk
  • Kapitel: 147+
  • Status: Laufend
Diese Serie ähnelt Sword Art Online. Wie bei Sword Art Online kamen hier Monster aus einem Spiel auf die Erde. Der Kunststil ist sehr schön. Auch die Action und die Handlung sind sehr erstaunlich. Dieses Manhwa schildert auch sehr schön die Emotionen seiner Charaktere. 

Eines Tages stürzten Monster aus einem Spiel auf die Erde. Sie haben überall Menschen angegriffen und alle getötet. Dem Militär gelang es nicht, sie zu besiegen. In diesem Moment kehrten die Spieler zurück. Die Spieler, die bereits viele dieser Monster im Spiel besiegt haben, haben ihr Spielniveau in der Realität erreicht.

Yoon Sang-Hyuk: Nach 22 Jahren des Kampfes im Spiel besiegt der maskierte Monarch den Dämonenlord. Aber es stellte sich als Lüge heraus. Jedes Monster danach wurde Wirklichkeit. Mit seinen Spielstatistiken kehrte er auch in die Realität zurück. Er war der stärkste bestehende Spieler des Spiels. Er hat alles im Spiel erreicht und Level 10,000 erreicht. Jetzt beginnt sein Kampf zum Schutz der Erde.

8. Selbstmordjäger der SSS-Klasse

Selbstmordjäger der SSS-Klasse
  • Autor: Schin Noah
  • Kapitel: 62+
  • Status: Laufend
Die Light Novel „Suicide Hunter“ der SSS-Klasse ist bei Fans sehr beliebt. Vor Kurzem erhielt es auch eine Manhwa-Adaption. Die Light Novel ist wegen ihrer einzigartig geschriebenen Handlung beliebt. Im Manhwa wurden die Actionszenen jedoch durch die Kunst noch erstaunlicher. Die Handlung mag recht einfach erscheinen, aber das Wachstum und die Emotionen der Hauptfigur werden Sie hart treffen.

Eines Tages tauchte aus dem Nichts ein unbekannter Kerker auf. Neugierig versammelten sich die Menschen um den Turm. Schließlich erfuhren sie, dass es dort voller Monster aus einer anderen Welt ist. Einige vom Turm Ausgewählte erhielten einige „Fähigkeiten“, um die Monster zu besiegen. So beginnt die Geschichte.

Kim Gong-ja:  Kim, die Protagonistin, war ein Fan von Flame Emperor, der als der stärkste Jäger bekannt war. Kim war ständig eifersüchtig auf ihn. Aus diesem Grund erhält er eine S+-Fähigkeit. Die Fertigkeit ermöglicht es ihm, jede S-Rang-Fertigkeit der Person zu kopieren, die ihn tötet. Allerdings muss er sterben, um die Fähigkeit zu erwerben. Obwohl er nicht sterben wollte, wurde er bald vom Flammenkaiser ermordet. Durch den Tod erlangt er die Fähigkeit des Flammenkaisers, durch die Zeit zu reisen. Jetzt kann er nach dem Tod die Zeit zurückdrehen. 

7. Second Life Ranker

Second Life-Ranker
  • Autor: Nong-Nong
  • Kapitel: 113+
  • Status: Laufend
Dieses Manhwa basiert auf einem Webroman. Die Geschichte ist sehr großartig und hat einen erstaunlichen Kunststil. Die Geschichte deckt auch den Rache-Handlungsstrang für Fans ab, die düstere Handlungen mögen. Dieses Manhwa stellt auch sehr schön die geistige Stärke der Figur dar. Der Schreibstil ist sehr gut.

Diese Geschichte spielt in einem Turm namens „Obelisk“. Es wird gesagt, dass der Sonnengott diesen Turm geschaffen hat. Der Turm wird von vielen Göttern bewohnt und diejenigen, die ihn erklimmen, werden „Spieler“ genannt. Dem Spieler wird als Belohnung für die Besteigung des Gipfels jeder Wunsch erfüllt. Cha Jaeng-Woo, der jüngere Bruder des MC, starb beim Besteigen des Turms. Die Geschichte beginnt hier.

Cha Yeon-woo: Nach fünf Jahren erhielt Yeon die Nachricht von seinem Bruder und es war sein Tod. Sein Leben war voller Tragödien. Sein Vater starb, als er noch klein war, und seine Mutter starb drei Jahre vor den Ereignissen in der Geschichte. Sein Bruder hinterließ vor seinem Tod eine Kiste mit einer Uhr. Durch die Wache seines Bruders erfährt er, dass Jaeng im Turm getötet wurde. Um sich zu rächen, beschließt er, ein „Spieler“ zu werden. Er erwacht als Mensch mit der Blutlinie des Drachen wieder. Er verfügt über das Wissen über den Obelisken, das er durch die Wache seines Bruders erlangt hat. Er begann, den Turm zu erklimmen und alle zu töten, die seinen Bruder verraten hatten.

6. Töte den Helden

Töte den Helden
  • Autor: D-Dart
  • Kapitel: 84+
  • Status: Laufend
Kill the Hero erzählt eine Geschichte von Rache und Verrat. Für diejenigen, die den Racheplan mögen, könnte dies ein heißer Kuchen sein. Die Handlung ist sehr tiefgründig mit vielen verdrehten Actionszenen. In diesem Kapitel werden die Einsätze festgelegt. Folgen Sie ihm nun auf dieser hasserfüllten Reise voller Blutbad und Rache.

Eines Tages veränderte sich alles auf der Welt. Am 1. Januar 2020 tauchten Dungeons aus dem Nichts auf der Welt auf. Aus diesen Kerkern erschienen Monster und zerstörten Städte. Schließlich wurden innerhalb kurzer Zeit Tausende Menschen massakriert. Allerdings erschien mit Monstern „Nimbus“. Der „Nimbus“ gab den Menschen Fähigkeiten, um die Monster zu besiegen. Damit traten Menschen hervor, um die Welt zu retten.

Kim Woo-jin: Die Geschichte basiert auf der Figur Kim Woo Jin. Kim hasste die Welt seit seiner Geburt. Überall in seinem Leben wurde er von Menschen verraten und geschlagen, weil er schwach war. Nach dem Erscheinen des Kerkers änderte sich für ihn alles. Er trifft Se-Jun Lee. Se-Jun war die Person, der er folgen wollte. Er beschließt, mit ihm die Welt zu retten. Bis Se-Jun ihn tötete. Als sie den letzten Boss besiegen wollten, wurde Kim von Se-Jun verraten. Er wurde erstochen. Allerdings wurde er nach kurzer Zeit in der Zeit wiedergeboren. Jetzt ist er fest entschlossen, sich zu rächen. Er wird jetzt stärker werden und sich an denen rächen, die ihn betrogen haben.

5. Der Brecher

Der Brecher
  • Autor: Jeon Geuk-Jin, Park Jin-Hwan
  • Kapitel: 272( 2 Teile)
  • Status: Abgeschlossene Verkäufe
Dieses Manhwa ist einzigartig unter allen anderen auf der Liste. Es umfasst Kampfkünste als seine Machtstruktur. Außerdem ist der Kunststil schwarz-weiß wie Manga. Es gibt auch zwei Staffeln – „The Breaker“ und „The Breaker: New Waves“.

Han Chun-woo ist der neue Lehrer der Akademie. Er ist der stärkste Kampfkünstler. Er eroberte alle neun Machtsitze. Jetzt möchte Yi Shi-wun sein Schüler werden. Damit beginnt die erstaunliche Geschichte der Kampfkünste.

Yi Shi-Wun: Am Anfang war Shi-wun ein Feigling und immer das Ziel von Tyrannen. Manchmal wurde er auch zum Sklaven gemacht. In diesem quälenden Leben beschließt er, sich umzubringen. Doch als er Chun-woo traf, änderte sich alles. Er sah ihn gegen einige Schläger kämpfen und erpresste ihn, sein Lehrer zu werden. Das harte Trainingsleben begann. Schließlich lernte er zu kämpfen und wurde mächtig. Begleiten Sie ihn auf seiner Reise zum stärksten Kampfkünstler aller Zeiten.

4. Der Gott der High School

Der Gott der High School
  • Autor: Yongje-Park
  • Kapitel: 530+
  • Status: Laufend
Diese Serie hat eine sehr schöne und komplexe Handlung. Die Handlung zeigt auch viele schöne Folklore und Mythen, was die Handlung spannender macht. Kürzlich hat Crunchyroll das Manhwa für einen Anime adaptiert. Die Popularität dieser Serie ist nach der Veröffentlichung des Animes noch weiter gestiegen. Der Anime besticht auch durch seine Actionsequenzen, die die Fans glücklich machen.

Die Handlung der God of Highschool-Reihe spielt sich in drei verschiedenen Bereichen ab. Die drei Bereiche sind wie folgt: der menschliche Bereich, der weise Bereich und der himmlische Bereich. Ganz am Anfang der Zeit existierten Götter, Menschen und Dämonen nebeneinander. Die Götter unterstützten die Menschen mit ihren Kräften, damit sie gegen die Dämonen kämpfen können. Aber in letzter Zeit hat sich die Erde stark verändert, und zwar zum Schlechteren

Jin Mori: Der Hauptprotagonist dieser Serie ist Jin Mori. Er ist ein Taekwondo-Praktizierender. Taekwondo ist ein beliebter Kampfsportstil. Die Geschichte beginnt damit, dass Jin zu einem Kampfsportturnier eingeladen wird. Er wurde zum „The God of Highschool“-Turnier eingeladen. Dem Gewinner dieses Turniers wird einer seiner Wünsche erfüllt. Im Verlauf der Geschichte wird die Handlung rund um Jin immer voller Geheimnisse. Seine wahre Herkunft könnte viele Fans überraschen.

3. Rückkehr des Helden der Katastrophenklasse

Rückkehr des Helden der Katastrophenklasse
  • Autor: San G.
  • Kapitel: 29+
  • Status: Laufend
Diese sehr neue Serie findet heutzutage sehr schnell ihr Publikum. Die Handlung dieser Geschichte dreht sich um Rache und Verrat. Es entwickelt sich bereits zu einem der Lieblinge der Fans. Auch das Setting der Geschichte ist sehr schön. Eines Tages brach plötzlich die Katastrophe über die Welt herein. Unbekannte Monster griffen die Erde aus dem Nichts an. Es waren die „Kalamitäten“, die die Welt zerstören könnten. Sie zerstörten alles, was ihnen in die Augen fiel. Also kam Gott, um die Erde zu retten. Sie schicken 12 Retter mit besonderen Kräften zur Erde. Ein 13. kam jedoch ohne Gottes Segen.

Mein linker Arm ist abgetrennt und ich kann nicht einmal meinen rechten Arm heben. Es ist wahrscheinlich besser, hier zu sterben. Bring mich nicht zum Lachen. Auf keinen Fall werde ich so untergehen. Ich werde nicht sterben, bis ich diese Bastarde getötet habe, die mir in den Rücken gestochen haben.

—– Lee Geon (zu sich selbst)

Lee Geon: Es gibt 12 Menschen, die von den „Heiligen“ gesandt wurden, um die Erde zu retten. Es erschien jedoch eine unbekannte Person, die nicht mit Göttern verbunden war, aber immens stärker war als andere. Sein Name war Lee Geon. Gemeinsam besiegen sie fast alle „Katastrophen“. Die Welt wäre fast gerettet. In diesem Moment verrieten die 12 Lee Geon und versuchten, ihn zu ermorden, indem sie ihn in den stärksten Kerker warfen. Nachdem er 20 Jahre lang in diesem dunklen Verlies gegen die stärksten Monster gekämpft hat, kehrt er wieder zurück. Diesmal um sich zu rächen.

2. Der Anfang nach dem Ende

Der Anfang nach dem Ende
  • Autor: TurtleMe
  • Kapitel: 130+
  • Status: Laufend
Die Geschichte handelt typischerweise vom Leben einer übermächtigen Hauptfigur. Allerdings hat es eine eigene Handlung, die es zu einem sehr angenehmen Lesevergnügen macht. Dieses Manhwa hat einige Aspekte, die sogar besser sind als das Solo-Leveling. Es hat seinen Höhepunkt der Popularität noch nicht erreicht, da die Manhwa noch andauert.

„Der Anfang nach dem Ende“ ist eine Geschichte, die eine Art Isekai ist. Ein Charakter, der sein Leben ohne Liebe lebte, stirbt. König Grey wurde in seinem Haus ermordet. Jetzt ist er wiedergeboren und hat die Liebe gefunden. Er wird alles tun, um diejenigen zu beschützen, die er liebt und die ihm am Herzen liegen

Ein König verrät niemals die Menschen, die ihm vertrauen. Und… ich habe jemandem sehr Wichtigem versprochen, ein besserer Mensch zu werden und die Menschen um mich herum zu schätzen.

        – Arthur Leywin

Arthur Leywin: Diese Geschichte dreht sich um König Grey. Gray war ein einsamer König. Ihm traute niemand. Also wurde er schließlich verraten. Eines Tages sah er „das Licht am Ende des Tunnels“ und erkannte, dass er gestorben war. Als König Gray an seinen Tod dachte, wurde er wiedergeboren. Er wurde als Kind geboren. Sein Name war Arthur Leywin. In dieser Welt hat sich alles verändert. Er war der Sohn zweier liebevoller Eltern, die sich um ihn kümmerten. Er hat auch viele vertrauenswürdige Freunde gewonnen. Allerdings war dies eine gefährliche Welt voller Schwerter und Zauberei. Es dauerte nicht lange, bis ihm die Gefahren dieser Welt bewusst wurden. Er erkannte auch, dass er stark werden muss, um die Menschen zu beschützen, die er liebt.

1. Solo-Leveling

Solo-Nivellierung
  • Autor: Chugong
  • Kapitel: 179
  • Status: Abgeschlossene Verkäufe
  • Das Solo-Leveln ist einer Light Novel mit dem Titel „Only I Level Up“ nachempfunden. Sowohl die Light Novel als auch Manhwa endeten. Die Geschichte ist sehr herzzerreißend. Es ist die Geschichte eines Menschen, der vom Schwächsten zum Stärksten wurde. 
  • Die Welt ist anders als unsere Erde. Diese Welt hat Magie. Menschen haben magische Fähigkeiten, um Monster zu bekämpfen. Die Menschen, die gegen Monster kämpfen, um die Welt zu retten, werden Jäger genannt. Sung Jin-woo, der Protagonist, ist der schwächste aller Jäger.

Ich werde meine Familie beschützen, auch wenn das bedeutet, dass ich alle Jäger der Welt gegen mich aufbringen muss.

-Sung Jin-Woo

Gesungener Jin-woo:  Sung Jin-Woo ist der schwächste E-Rang-Jäger der Welt. Selbst in den schwächsten E-Rang-Dungeons stirbt er fast. Doch eines Tages änderte sich alles. Unbemerkt von allen betritt er versehentlich mit einigen anderen Jägern einen Doppelkerker. Seine gesamte Gruppe wurde fast vollständig ausgelöscht und er lag bewusstlos da. Doch nach langer Zeit erwacht er im Krankenhaus. Er erfuhr, dass er aufgrund eines unbekannten Systems überlebte. Das System wählte ihn als seinen Spieler. Das System gab ihm die einzigartige Fähigkeit, unendlich aufzusteigen und stärker zu werden. 

Damit endet unsere Liste heute hier. Sagen Sie mir in den Kommentaren, welches davon Ihnen am besten gefallen hat. Ich melde mich bald wieder mit einem weiteren tollen und spannenden Artikel zurück. Bis dahin auf Wiedersehen.

Foto des Autors
Autor
Subhrajit ist ein Universitätsstudent, der gerne Animes schaut und Mangas liest. Er schaut schon lange Anime. Jetzt hat er beschlossen, zu schreiben und seine Liebe zum Anime mit anderen zu teilen.
4.3 4 Stimmen
Artikelbewertung
Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
0
Würde deine Gedanken lieben, bitte kommentieren.x