Wer ist Yuta? Yuta Okkotsu Wiki

Foto des Autors

Ritik Katiyar

Yuta okkotsu

Yuta Okkotsu wird im kommenden Jujutsu Kaisen-Film zu sehen sein: Jujutsu Kaisen Zero. Er ist der Hauptfackelträger oder Protagonist von Jujutsu-Kaisenist die Prequel-Serie. Er wurde als ein besonders verfluchter Mensch eingestuft, der von seiner verstorbenen Freundin Rika Orimoto besessen/heimgesucht wurde. Sensei Gojo trainierte und betreute Yuta und meldete ihn an der Jujutsu High an. Yuta ist Student, wo er zusammen mit anderen Studenten lernt und trainiert. 

Spoiler Alert

WARNUNG: Das Folgende enthält Spoiler für Jujutsu Kaisen

Optik

Yuta Okkotsu Wiki

Er ist ein kleiner Junge von durchschnittlicher Größe, er hat dunkelblaue Augen und schwarzes Haar. Aufgrund seiner Körpersprache und seines mangelnden Selbstvertrauens ist deutlich zu erkennen, dass er gestresst ist. Seine Augenlider sind wegen der schlaflosen Nächte dunkel.

Er trägt ein langärmliges Hemd mit Bündchen an den Unterarmen und eine dunkelgrüne Hose als Unterteil.

Yutas Fähigkeiten und Kräfte

Fähigkeiten und Kräfte

Erfahrener Schwertkämpfer:

Yota-Experte Schwertkämpfer

Er hat ein Katana, um Rikas Macht zu nutzen. In seiner Ausbildung bei Maki, einem verfluchten Werkzeugbenutzer, erlangte Okutsu Fähigkeiten im Umgang mit dem Schwert und kann sich alleine gegen verfluchte Geister und sogar gegen Suguru Geto behaupten, der über immense körperliche Fähigkeiten und Meisterschaft verfügt. Yuta trainiert weiterhin mit seinem Katana als Hauptübung, er ist sehr systematisch und bewegt sich methodisch wie ein Schwertkämpfer. Er gewann Selbstvertrauen, indem er einen hochrangigen verfluchten Geist mit einem Sturzhieb besiegte, und schafft es dabei, den Boden unter dem Fluch aufzubrechen und zu zeigen, wie mächtig er ist.

Ausrüstung

Yuta-Ausrüstung

Nicht verfluchte Werkzeuge

Saturo Gojo gab Yuta sein erstes Katana als Gefäß, um Rikas verfluchte Energie zu nutzen. Anfangs fiel es ihm schwer, sich zu konzentrieren, und gegen böse, verfluchte Geister gelang ihm nur ein kleiner, marginaler Angriff. Nach entsprechender Ausbildung und Erfahrung, die er bei mehreren Fluchjagdmissionen gesammelt hat, lernt Yuta, das Schwert richtig zu führen. Seine Waffe war ein gewöhnliches Katana und kann einer Überdosis verfluchter Energie nicht standhalten, was letztendlich zum Bruch des Katana führt.

Nachdem er das erste zerbrochen hat, erhält er ein neues Katana und beginnt, es ohne Rikas Anwesenheit wieder zu benutzen. Er beherrscht sein neues Katana sehr gut und trägt es in einem schwarzen Koffer überall hin.

Andere Fähigkeiten

Yuta okkotsu

Yuta wird niemals akzeptieren, aber er verfügt über eine verborgene Fähigkeit, die es ihm ermöglicht, die Grenzen von Satoru Gojo selbst zu überschreiten und zu überschreiten. Gojo ist derzeit der stärkste Jujutsu-Zauberer in der Welt von JK. Nur wenn Yuta weiterhin hart als Jujutsu-Zauberer trainiert, verfügt er über die entsprechenden Fähigkeiten und kann seinen Mentor Gojo sogar übertreffen.

Es gibt eine Technik namens „Six Eyes Cursed Technique“, die es Gojo ermöglicht, verfluchte Energie zu sehen, die von Menschen in seiner Umgebung ausgeht. Mit Hilfe dieser Technik kann Gojo den Vorrat an verfluchter Energie der Schüler messen.

In Yutas Zustand erzählt Gojo, dass Yutas Reserven an verfluchter Energie viel höher sind als seine eigenen und Yuta ihn übertreffen kann. Ein seltenes Kompliment vom größten Zauberer.

0 0 Stimmen
Artikelbewertung
Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
0
Würde deine Gedanken lieben, bitte kommentieren.x