Hell's Paradise Wiki, Handlung, Rezension und mehr

Höllenparadies Jigokuraku

Paradies der Hölle: Jigokuraku (Japanisch: 地獄楽, Hepburn: Jigokuraku), geschrieben von Yuji Kaku, ist eine beliebte Manga-Serie, deren Serialisierung auf Shōnen Jump+ im Januar 2018 begann. Die Serie besteht aus insgesamt 127 Kapiteln, die von in 13 Tankōbon-Bänden zusammengefasst wurden Shueisha zwischen Dezember 2020 und April 2021. Die englische Version der Serie, veröffentlicht von Viz Media, wurde am 17. März 2020 veröffentlicht.

Die Geschichte handelt von Gabimaru, einem zum Tode verurteilten Ninja, und Yamada Asaemon Sagiri, einem Henker, auf ihrer Suche nach dem Elixier der Unsterblichkeit. Die Serie spielt in der Edo-Zeit in Japan und beschäftigt sich mit Themen wie Leben, Tod und Moral.

Darüber hinaus soll im April 2023 eine Adaption einer Anime-Fernsehserie von MAPPA Premiere haben. Fans der Manga-Serie warten sehnsüchtig auf diese Adaption und es wird interessant sein zu sehen, wie der Anime die Geschichte und die Charaktere auf der Leinwand zum Leben erweckt.

Höllenparadies: Jigokuraku Wiki

Das Paradies der Hölle
GenreAction, Dark Fantasy, Psychothriller
BreiteGeschrieben von Yuji Kaku, veröffentlicht von Shueisha
Englischer VerlagViz Media
ImpressumJump-Comics+
MagazinShōnen-Sprung+
DemographischSchonen
Ursprünglicher LaufJanuar 22, 2018 - Januar 25, 2021
Volumes13 (Bändeverzeichnis)
Anime-Fernsehserien
Unter der Regie vonKaori-Makita
Geschrieben vonAkira kindaichi
MusikYoshiaki dewa
Studio vonMAP
Lizenziert vonCrunchyroll und Netflix

Höllenparadies: Jigokuraku-Handlung

Hell's Paradise Jigokuraku Wiki

Die Geschichte von Hell's Paradise: Jigokuraku spielt in der Edo-Zeit Japans, wo eine Gruppe von zum Tode verurteilten Kriminellen auf eine Mission geschickt wird, um das Elixier der Unsterblichkeit auf einer mysteriösen Insel namens „Horai“ zu finden.

Der Hauptprotagonist ist Gabimaru, ein Ninja, der von Geburt an zum Töten ausgebildet wurde und bekannt ist als „Gabimaru der Hohle” für seinen Mangel an Emotionen während seiner Arbeit. Zu ihm gesellt sich Yamada Asaemon sagiri, ein Meisterschwertkämpfer aus der Henkerfamilie Yamada Asaemon, der Gabimaru für die Expedition rekrutiert, nachdem er sein Talent und seinen starken Lebenswillen erkannt hat. Zu den anderen Gruppenmitgliedern gehören Yuzuriha, eine egozentrische Ninja-Frau, Aza Chōbei, ein Anführer einer Banditenbande und mehrere Henker von Yamada Asaemon.

Höllenparadies: Jigokuraku Wiki, Handlung

Auf ihrem Weg zur Insel steht die Gruppe vor zahlreichen Herausforderungen und kämpft gegen verschiedene gefährliche Kreaturen und Feinde. Unterwegs entdecken sie Geheimnisse über die Insel und ihre Bewohner, darunter ein mysteriöses kleines Mädchen namens Mai, der eine Verbindung zum Elixier der Unsterblichkeit zu haben scheint.

Während der gesamten Serie kämpft Gabimaru mit seiner Vergangenheit und seinem Wunsch, mit seiner Frau ein normales Leben zu führen, während die anderen Charaktere sich ihren Dämonen und Wünschen stellen. Die Geschichte befasst sich auch mit Themen wie Leben, Tod und Moral, während die Charaktere den Wert der Unsterblichkeit und die wahre Bedeutung des Lebens in Frage stellen.

Je näher die Gruppe der Suche nach dem Elixier kommt, desto größer werden die Herausforderungen und Verrat, was zu einem dramatischen und actiongeladenen Abschluss führt.

Höllenparadies: Jigokuraku-Charaktere

Höllenparadies: Jigokuraku-Charaktere
  • Gabimaru: Der stärkste Ninja aus Iwagakure, der von Geburt an darauf trainiert wurde, zu töten. Er ist als „Gabimaru the Hollow“ bekannt, da er bei seiner Arbeit keine Emotionen zeigt, abgesehen von der Liebe zu seiner Frau. Er wurde von seinen Kameraden aufgestellt und gefangen genommen.
  • Yamada Asaemon Sagiri: Ein Meisterschwertkämpfer aus der Henkersfamilie Yamada Asaemon. Sie rekrutiert Gabimaru für die Expedition, nachdem sie sein Talent und seinen starken Lebenswillen erkannt hat. Sagiri belegt in der Yamada-Asaemon-Hierarchie den letzten Platz, nämlich den 12. Platz.
  • Yuzuriha: Eine egozentrische Ninja-Frau im Todestrakt, die als „Yuzuriha von Keishu“ bekannt ist.
  • Aza Chōbei: Ein zum Tode verurteilter Verbrecher und Anführer einer Banditenbande in der Provinz Iyo.
  • Yamada Asaemon Tōma: Der Henker, der Chōbei zugewiesen wurde. Er infiltrierte die Yamada Asaemon, um Chōbei, seinen älteren Bruder, zu befreien.
  • Tamiya Gantetsusai: Ein berühmter Meisterschwertkämpfer im Todestrakt, bekannt als „Blade Dragon“.
  • Yamada Asaemon Fuchi: Der Henker wurde Gantetsusai zugeteilt. Sie hat einen blonden Bob-Schnitt, ein hohes Maß an medizinischen Kenntnissen und steht in der Yamada-Asaemon-Hierarchie auf Platz neun.
  • Yamada Asaemon Shion: Der Henker wurde Akaginu zugewiesen. Er ist blind und steht in der Yamada-Asaemon-Hierarchie an vierter Stelle.
  • Nurugai: Ein junger zum Tode verurteilter Verbrecher und Mitglied des Sanka-Volkes.
  • Yamada Asaemon Tenza: Der Nurugai zugewiesene Henker. Er belegt den 10. Platz in der Yamada-Asaemon-Hierarchie.
  • Yamada Asaemon Senta: Der Henker, der Yuzuriha zugewiesen wurde. Er ist pummelig, trägt eine Brille und steht in der Yamada-Asaemon-Hierarchie auf Platz fünf.
  • Mai: Ein mysteriöses kleines Mädchen, das auf der Insel lebt.
  • Yamada Asaemon Shugen: Der Anführer des zweiten Teams wird geschickt, um das Elixier zu beschaffen, nachdem das Shogunat mit dem ersten ungeduldig geworden ist. Er steht an zweiter Stelle in der Yamada-Asaemon-Hierarchie.
  • Yamada Asaemon Eizen
  • Yamada Asaemon Kishō
  • Yamada Asaemon Genji

Höllenparadies: Jigokuraku-Synchronsprecher

Höllenparadies: Jigokuraku-Synchronsprecher

Hier ist eine Liste der Synchronsprecher und Schauspielerinnen für die Hauptfiguren in der Anime-Adaption von Jigokuraku:

  • Gabimaru – geäußert von Chiaki Kobayashi
  • Yamada Asaemon Sagiri – gesprochen von Yumiri Hanamori
  • Yuzuriha – geäußert von Rie Takahashi
  • Aza Chōbei – geäußert von Ryōhei Kimura
  • Yamada Asaemon Tōma – gesprochen von Kensho Ono
  • Tamiya Gantetsusai – gesprochen von Tetsu Inada
  • Yamada Asaemon Fuchi – gesprochen von Aoi Ichikawa
  • Yamada Asaemon Shion – gesprochen von Chikahiro Kobayashi
  • Nurugai – gesprochen von Makoto Koichi
  • Yamada Asaemon Tenza – gesprochen von Yūsuke Kobayashi
  • Yamada Asaemon Senta – geäußert von Daiki Yamashita

Darüber hinaus wird Mei von Rio Sawada und Aoba Kō̄jо̄ dargestellt, während Yamada Asaemon Shugen, Yamada Asaemon Eizen, Yamada Asaemon Kishō und Yamada Asaemon Genji in der Anime-Adaption noch geäußert werden müssen.

Höllenparadies: Jigokuraku Manga

Der Manga war sehr erfolgreich und verkaufte sich im Dezember 4 über 2022 Millionen Mal. Außerdem war er im August 2018 die beliebteste Serie auf Shōnen Jump+ und hat sich durchweg gut verkauft, wobei mehrere Bände in der ersten Woche über 20,000 Mal verkauft wurden.

Die Serie wurde von der Kritik hoch gelobt und lobte das Artwork, die Charaktere und die komplexe Handlung. Es belegte den 11. Platz in der Kategorie „Web Manga“ der Next Manga Awards 2018 und wurde in der Ausgabe 2019 von „Kono Manga ga Sugoi!“ als eine der besten Manga-Serien für männliche Leser aufgeführt.

Nein.Ursprüngliches ErscheinungsdatumOriginal-ISBNEnglisches ErscheinungsdatumEnglische ISBNKapitel
14. April 2018978-4-08-881471-117. März 2020978-1-9747-1320-2Kapitel 1–6
24. Juni 2018978-4-08-881502-219. Mai 2020978-1-9747-1321-9Kapitel 7–16
33. August 2018978-4-08-881546-621. Juli 2020978-1-9747-1322-6Kapitel 17–26
42. November 2018978-4-08-881601-215. September 2020978-1-9747-1323-3Kapitel 27–36
54. März 2019978-4-08-881697-517. November 2020978-1-9747-1324-0Kapitel 37–46
64. Juni 2019978-4-08-881803-019. Januar 2021978-1-9747-1325-7Kapitel 47–56
74. September 2019978-4-08-882056-916. März 2021978-1-9747-1877-1Kapitel 57–66
84. Dezember 2019978-4-08-882148-118. Mai 2021978-1-9747-1878-8Kapitel 67–76
94. März 2020978-4-08-882230-320. Juli 2021978-1-9747-1530-5Kapitel 77–86
104. Juni 2020978-4-08-882338-621. September 2021978-1-9747-2099-6Kapitel 87–96
114. September 2020978-4-08-882407-916. November 2021978-1-9747-2282-2Kapitel 97–106
124. Dezember 2020978-4-08-882523-618. Januar 2022978-1-9747-2464-2Kapitel 107–116
1330. April 2021978-4-08-882583-015. März 2022978-1-9747-2851-0Kapitel 117–127

Überprüfung

Hell's Paradise: Jigokuraku ist eine Mischung aus Action, Fantasy und psychologischen Elementen, die sowohl von Fans als auch Kritikern hoch gelobt wurde. Die Serie erzählt die Geschichte von Gabimaru, einem zum Tode verurteilten Häftling, der auf der Suche nach dem Elixier der Unsterblichkeit auf eine Insel geschickt wird, auf der übernatürliche Kreaturen leben. Unterwegs trifft er Sagiri, einen Ninja, der ebenfalls auf der Suche nach dem Elixier ist. Die beiden entwickeln eine komplexe Beziehung, während sie die Gefahren der Insel bewältigen und sich ihrer Vergangenheit stellen.

Insgesamt ist Hell's Paradise: Jigokuraku eine äußerst erfolgreiche und gefeierte Manga-Serie, die die Leser mit ihrer einzigartigen Mischung aus Action, Fantasy und psychologischen Elementen fasziniert hat.

Foto des Autors
Ich bin Kaori, ein Anime-Superfan aus Japan, der derzeit Englisch am College lernt. Seit ich denken kann, liebe ich Manga und Anime. Im Laufe der Jahre habe ich japanische Kulturkurse besucht, unzählige Kongresse besucht, Anime rezensiert und analysiert und mich ununterbrochen mit anderen Anime-Fans unterhalten.
0 0 Stimmen
Artikelbewertung
Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
0
Würde deine Gedanken lieben, bitte kommentieren.x