Heavenly Delusion Wiki, Handlung, Charaktere und mehr

Himmlischer Wahn

Heavenly Delusion (天国大魔境) ist fesselnd manga Serie, die von Masakazu Ishiguro erstellt wurde. Es erzählt die Geschichte eines jungen Mädchens namens Yuna, das in einer Welt lebt, in der Realität und Träume miteinander verflochten sind. Der Manga erscheint seit Januar 2018 im Monthly Afternoon-Magazin von Kodansha und erfreut sich bei Manga-Enthusiasten großer Beliebtheit.

Im Dezember 2018 hatte Heavenly Delusion eine beeindruckende Auflage von über 130,000 Exemplaren und zeigte damit seine Beliebtheit bei Manga-Fans. Der Manga wurde in Tankōbon-Bänden zusammengefasst, wobei im November 2022 acht Bände veröffentlicht wurden. Die Serie ist von Denpa für die Veröffentlichung in englischer Sprache lizenziert, wobei der erste Band am 31. Dezember 2019 erschien. Regie bei der Anime-Fernsehserie führt Hirotaka Mori, geschrieben von Makoto Fukami und produziert von Production IG. Die Musik wurde von Kensuke Ushio komponiert. Die Serie ist von Disney Platform Distribution für den internationalen Vertrieb lizenziert und wird im April 11 in Japan auf Tokyo MX, HTB, RKB, TVA, MBS und BS2023 Premiere haben.

Heavenly Delusion Wiki

Heavenly Delusion Wiki
GenreAbenteuer, Mystery, Science-Fiction
Breite 天国大魔境
Geschrieben vonMasakazu Ishiguro
Veröffentlicht vonKodansha
Englischer Verlagdenpa
ImpressumNachmittag KK
MagazinMonatlicher Nachmittag
DemographischSeinen
Ursprünglicher Lauf25. Januar 2018 - heute
Volumes8 (Bändeverzeichnis)
Anime-Fernsehserien
Unter der Regie vonHirotaka Mori
Geschrieben vonMakoto fukami
MusikKensuke ushio
StudioProduktion IG
Lizenziert vonVertrieb der Disney-Plattform (international)
Ursprüngliches NetzwerkTokio MX, HTB, RKB, TVA, MBS, BS11
Ursprünglicher Lauf1. April 2023 – geplant

Hinweis: Der Abschnitt „Anime-Fernsehserien“ wurde aus Gründen der Übersichtlichkeit vom Abschnitt „Manga“ getrennt.

Himmlische Täuschungshandlung

Himmlische Täuschungshandlung

Heavenly Delusion spielt in einer postapokalyptischen Welt, in der die moderne Zivilisation fünfzehn Jahre vor Beginn der Geschichte vollständig zerstört wurde. Die Hauptfigur Tokio lebt mit anderen Kindern in einer isolierten Einrichtung, abseits der Außenwelt. Eines Tages erhält sie eine Nachricht, in der sie aufgefordert wird, die Einrichtung zu verlassen und die Welt jenseits ihrer Mauern zu erkunden.

Obwohl Tokio vom Direktor der Einrichtung gewarnt wurde, dass die Außenwelt ein gefährlicher Ort sei, kann er der Versuchung nicht widerstehen, die Welt zu erkunden. Unterdessen reist ein Junge namens Maru, der eine verblüffende Ähnlichkeit mit Tokio hat, mit Kiruko durch die zerstörte Welt auf der Suche nach einem Ort namens Himmel.

Während die Kinder in der Einrichtung in Sicherheit sind, ist die Außenwelt voller übernatürlicher Wesen und fast völlig frei von Technologie. Maru und Kirukos Suche nach dem Himmel ist beschwerlich und sie beginnen sich zu fragen, ob er überhaupt existiert. Im Verlauf der Geschichte werden die Charaktere die Wahrheit über ihre Welt und ihren Platz darin entdecken.

Himmlische Wahn-Charaktere

Personen

Hier sind einige der Hauptfiguren in Heavenly Delusion:

  1. Maru: Ein Junge, der Tokio auffallend ähnlich sieht und mit Kiruko auf der Suche nach dem Himmel reist.
  2. Kiruko: Ein Mädchen, das mit Maru reist und entschlossen ist, ihm zu helfen, den Himmel zu finden.
  3. Tokio: Ein junges Mädchen, das eine mysteriöse Nachricht erhält, in der es aufgefordert wird, die isolierte Einrichtung, in der es lebt, zu verlassen. Gesprochen von Hibiku Yamamura.
  4. Kona: Ein Junge, der Teil der Gruppe ist, die in der Einrichtung lebt. Gesprochen von Toshiyuki Toyonaga.
  5. Mimihime: Ein Mädchen, das vorhersagt, dass zwei Menschen von außen kommen werden, um Tokio zu retten. Gesprochen von Misato Fukuen.
  6. Shiro: Ein Junge, der Teil der Gruppe ist, die in der Einrichtung lebt. Gesprochen von Shunsuke Takeuchi.
  7. Kuku: Ein Mädchen, das Teil der in der Einrichtung lebenden Gruppe ist. Gesprochen von Tomoyo Kurosawa.
  8. Anzu: Ein Mädchen, das Teil der in der Einrichtung lebenden Gruppe ist. Gesprochen von Misato Matsuoka.
  9. Taka: Ein Junge, der Teil der in der Einrichtung lebenden Gruppe ist. Gesprochen von Yūki Shin.
  10. Robin Inazaki: Ein Mann, der nach den Kindern sucht. Gesprochen von Kazuya Nakai.
  11. Enchō: Der Direktor der Einrichtung, in der die Kinder leben. Gesprochen von Masako Isobe.
  12. Sawatari: Ein Mann, der Robin hilft. Gesprochen von Tadashi Mutou.
  13. Aoshima: Eine Frau, die Robin hilft. Gesprochen von Atsumi Tanezaki.

Synchronsprecherin

  • Gen Satō: Gesprochener Maru. Er ist auch für seine Arbeiten zu „Sword Art Online: Alicization – War of Underworld“ und „The Seven Deadly Sins: Dragon's Judgement“ bekannt.
  • Sayaka Senbongi: Gesprochener Kiruko.“ Sie ist auch für ihre Arbeit an „Kabaneri of the Iron Fortress“ und „Kiznaiver“ bekannt.
  • Hibiku Yamamura: Gesprochenes Tokio.“ Sie ist auch für ihre Arbeit an „The Seven Deadly Sins: Dragon's Judgement“ und „86“ bekannt.
  • Toshiyuki Toyonaga: Gesprochener Kona.“ Er ist auch für seine Arbeit an „Attack on Titan“ und „Bungo Stray Dogs“ bekannt.
  • Misato Fukuen: Gesprochener Mimihime.“ Sie ist auch für ihre Arbeit an „Strike Witches: Road to Berlin“ und „Demon Slayer: Kimetsu no Yaiba“ bekannt.

Liste der Manga-Bände

Die Serie wurde außerdem in verschiedenen renommierten Rankings und Auszeichnungen gewürdigt. Es belegte den ersten Platz bei Takarajimashas Kono Manga ga Sugoi! Ranking 2019 der Top 20 Manga-Serien für männliche Leser, was ihre Attraktivität für ein männliches Publikum hervorhebt.

Darüber hinaus hat das Brutus-Magazin Heavenly Delusion im Dezember 2019 auf seine Liste der „gefährlichsten Mangas“ gesetzt und damit seine anregenden und zum Nachdenken anregenden Themen gewürdigt. Die Serie wurde auch beim 24. und 25. Japan Media Arts Festival 2021 bzw. 2022 als eines der von der Jury empfohlenen Werke ausgezeichnet, was ihren kritischen Beifall untermauert.

Nein.Ursprüngliches ErscheinungsdatumOriginal-ISBNEnglisches ErscheinungsdatumEnglische ISBN
123. Juli 2018978-4-06-511976-131. Dezember 2019[1]978-1-63442-940-5
222. März 2019978-4-06-514744-310. August 2021[10]978-1-63442-944-3
323. Oktober 2019978-4-06-517266-722. März 2022978-1-63442-962-7
422. Mai 2020978-4-06-519470-626. Juli 2022978-1-63442-923-8
523. Dezember 2020978-4-06-521725-231. Januar 2023978-1-63442-817-0
621. Juli 2021[17]978-4-06-524049-6--
723. März 2022[18]978-4-06-527299-2--
822. November 2022[7]978-4-06-529589-2--

Überprüfung

Der Manga „Heavenly Delusion“ hat gemischte Meinungen erhalten.

Einige Leser haben die Serie für ihre faszinierende und komplexe Handlung sowie ihre einzigartigen und zum Nachdenken anregenden Themen gelobt. Auch die Charaktere der Serie wurden wegen ihrer Tiefe und Komplexität geschätzt.

Andererseits haben einige Leser kritisiert, dass die Serie teilweise verwirrend und verworren sei, mit zu vielen Handlungssträngen und unklaren Erklärungen. Auch das Tempo wurde als zeitweise langsam und ereignislos kritisiert, was manchen Lesern vielleicht nicht gefällt.

Während einige Leser „Heavenly Delusion“ insgesamt als eine faszinierende und fesselnde Serie empfinden, könnten andere die Komplexität und das Tempo als Hindernis für ihr Vergnügen empfinden.

Foto des Autors
Ich bin Kaori, ein Anime-Superfan aus Japan, der derzeit Englisch am College lernt. Seit ich denken kann, liebe ich Manga und Anime. Im Laufe der Jahre habe ich japanische Kulturkurse besucht, unzählige Kongresse besucht, Anime rezensiert und analysiert und mich ununterbrochen mit anderen Anime-Fans unterhalten.