Orihime Inoue Wiki Aussehen, Fähigkeiten, Persönlichkeit und mehr

Foto des Autors

Vishwas Rajput

orihime inoue

Orihime Inoue ist der Tritagonist der Anime/Manga-Serie Bleach. Sie ist Ichigo Kurosakis Kindheitsfreundin sowie seine große Liebe (später Freundin und Ehefrau) und eine Schülerin der Karakura High School.

In der japanischen Version des Anime wird sie von Yuki Matsuoka geäußert.

Optik

orihime inoue

Orihime ist ein durchschnittlich großes Mädchen. Sie hat braune Augen und orangefarbenes Haar, das ihr bis zur Taille reicht. Ihr auffälligstes körperliches Merkmal ist ihre für einen Teenager schlanke und dennoch üppige Figur, vor allem im Hinblick auf ihre riesigen Brüste.

Als Hommage an ihren Bruder trägt sie einen Pony, der mit Haarnadeln hinter die Ohren gesteckt ist und die sie nur herausnimmt, wenn sie schläft. Orihimes Haare beginnen mit einem vollen, aber gescheitelten Pony, aber als sie sich auf den Weg zur Soul Society vorbereitet, zieht sie den Großteil ihres Ponys hinter die Ohren, eine Veränderung, die Tatsuk bemerkt.

Persönlichkeit

orihime inoue

Orihime hat eine aufgeschlossene Persönlichkeit. Sie ist eine wundervolle Person, die zu jedem freundlich ist. Sie kann ungeschickt sein und erröten oder zittern, wenn sie mit Ichigo zusammen ist, aber in seiner Gegenwart fühlt sie sich wohler. Ihre Schwärmerei für Ichigo begann sich zu reiner, echter Liebe zu entwickeln.

Sie ist dafür berüchtigt, einige der seltsamsten Küchen mit einer Vielzahl von Gewürzen zu erfinden, sehr zum Leidwesen aller.

Wenn es um Umstände geht, die ihre Freunde betreffen, tut Orihime alles, was sie kann, um sich zu stärken, damit sie ihnen nicht zur Last fällt und sie verteidigen kann.

Fähigkeiten und Macht

Fähigkeiten und Macht

Orihimes Fähigkeiten basieren auf ihren Haarnadeln. Sie kann sechs Feen namens Shun'ou, Ayame, Tsubaki, Hinagiku, Baigon und Lily beschwören, die als die Sechs Blumen des Hibiskusschildes bekannt sind.

Orihimes Fähigkeiten sind weitgehend defensiv, mit Ausnahme ihrer Koten Zanshun-Technik (einzelner himmlischer Schneidschild), bei der sie Tsubaki mit solcher Wucht auf ihren Gegner feuert, dass dieser die Gegner möglicherweise in zwei Hälften reißt.

Orihimes erstaunlichste Fähigkeit ist die Soten Kisshun-Methode (Doppelter himmlischer reflektierender Schild), bei der sie Ayame und Shun'ou dazu aufruft, einen Schild um eine verwundete Person zu errichten.

Der Schild dreht die Zeit zurück und heilt effektiv alle Wunden, indem er die verletzte Person in einen früheren Zustand zurückversetzt. Die Santen Kesshun (Triple Heavenly)-Technik ist die letzte Orihime-Technik.

0 0 Stimmen
Artikelbewertung
Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
0
Würde deine Gedanken lieben, bitte kommentieren.x