Top 10 der besten Live-Action-Anime-Filme

Foto des Autors

Ayush Rajan

Top 10 der besten Live-Action-Anime-Filme

Mit dem jüngsten Aufkommen von Netflix, Live-Action-Versionen von Seelen sind dafür berüchtigt, der Originalgeschichte untreu zu bleiben und haben sich damit den Unmut der Fans zugezogen.

Im Laufe der Jahre gab es jedoch mehrere Live-Action-Filme, die dem Original-Anime gerecht wurden und ihn gleichzeitig auf verschiedene Weise verbesserten, damit die Fans die Handlung und die Charaktere in einer anderen Form erleben konnten.

In dieser Liste listen wir die 10 besten Live-Action-Animefilme auf, die Sie derzeit ansehen können.

10. Von mir zu dir

Von mir zu dir

Basierend auf dem beliebten Shoujo-Anime Der gleichnamige Film „From Me to You“ erzählt das Leben eines Mädchens mit einem beängstigenden Aussehen, das dazu führt, dass andere es missverstehen. Als sie jedoch einen fröhlichen und klugen Jungen trifft, möchte sie ihre Wahrnehmung ihrer Klassenkameraden und sich selbst ändern.

From Me to You ist ein süßer Film, der uns die Entwicklung eines Schulmädchens zeigt, während es neue Bindungen knüpft und Beziehungen aufbaut. Es ist voller heilsamer Momente und einer aufkeimenden Romanze zwischen den Hauptfiguren.

9. Alita: Kampfengel

Alita_ Battle Angel

Alita: Battle Angel wurde vom einzigartigen James Cameron für die große Leinwand geschrieben und ist ein aufregender Science-Fiction-Actionfilm, der eine unorthodoxe Animationstechnik verwendet, um die Hauptfigur zum Leben zu erwecken.

Die Geschichte handelt von einem Cyborg mit dem Aussehen eines Teenagers, der wieder zum Leben erweckt wird. Leider hat sie keine Erinnerungen und begibt sich auf eine Reise, um die Geheimnisse rund um ihre Vergangenheit und Identität zu lösen. Dabei gibt es mehrere elektrisierende Kampfsequenzen, in denen wir sehen, wie unsere Protagonistin zur Kopfgeldjägerin wird und ihren neuen Cyborg-Körper sinnvoll einsetzt.

8. Attentatsklassenzimmer

Assassination Classroom

Auf den ersten Blick scheint dieser Film zum Scheitern verurteilt zu sein, da es eine große Herausforderung ist, die Emotionen und den Spaß einzufangen, die der Anime hervorgerufen hat. Allerdings ist die Assassination Classroom Der Live-Action-Film konnte all seinen Zweiflern das Gegenteil beweisen, indem er eine bittersüße und fesselnde Geschichte über einen Lehrer und seine Schüler präsentierte.

Es erzählt uns die Geschichte eines Klassenzimmers, das seinen außerirdischen Lehrer töten muss, der damit gedroht hat, die Erde zu zerstören. Während die Schüler auf viele kreative Arten versuchen, dies zu erreichen, sehen wir auch, dass sie vom selben Lehrer mehrere Lektionen fürs Leben und eine hochwertige Ausbildung erhalten, die in ihnen den Wunsch weckt, bessere Menschen zu sein.

7. Todesanzeige

Death Note

Die Netflix-Version von Death Note wurde sehr schlecht aufgenommen, da viele kaum erkennen konnten, dass es sich um eine Adaption des Animes handelte. Die japanische Version von 2006 ist jedoch eine originalgetreuere und unterhaltsamere Live-Action-Version für Fans von Death Note.

Es dreht sich um das Leben eines Ehrenstudenten namens Light Yagami, als er auf ein Notizbuch stößt, das jeden töten kann, dessen Namen er darauf schreibt. Dadurch sehen wir, wie er seine eigene verdrehte Version der Gerechtigkeit inszeniert, während er sich mit dem genialen Detektiv L. auf eine Katz-und-Maus-Verfolgungsjagd liefert.

6. Pokémon-Meisterdetektiv Pikachu

Pokémon Detektiv Pikachu

Die möglicherweise beliebteste Anime-Live-Action-Adaption der letzten Jahre ist Pokémon Meisterdetektiv Pikachu.

Der Film erweckt die beliebtesten Kreaturen der Kindheit zum Leben und folgt der Reise eines jungen Mannes, der den Tod seines Vaters aufklären möchte. Er nimmt die Hilfe eines Pikachu in Anspruch, das er zufällig getroffen hat und der eine Verbindung zu seinem Vater hat. Während sie sich gemeinsam auf eine chaotische Reise begeben, kommt eine ruchlose Verschwörung ans Licht, die sie vereiteln müssen. Der Film ist urkomisch, hat aber viele tränenerregende Szenen.

5. Reich

Reich Gottes

Basierend auf dem epischen Kriegs-Anime spielt Kingdom in der Zeit der verfeindeten Reiche im alten China.

Wir folgen dem Protagonisten Li Xin, der sich von einem jungen versklavten Jungen zu einem der größten Generäle der Welt entwickelt. „Kingdom“ ist, wie man es von einem Kriegsfilm erwarten würde, voller Action und einigen emotionalen Momenten.

Mit einer Besetzung, die in der Lage ist, die komplexen Charaktere richtig darzustellen, ist „Kingdom“ ein sehr unterhaltsamer Film für Fans des Kriegs- und Drama-Genres.

4. Klinge des Unsterblichen

Klinge des Unsterblichen

Blade of the Immortal ist eine perfekte Darstellung davon, wie düster und blutig Seinen-Anime sein können.

Der Protagonist des Realfilms, Manji, ist ein Mann, der die Last der Unsterblichkeit satt hat. Während er versucht, Wege zu finden, diesen Fluch loszuwerden, wird er von einem jungen Mädchen angesprochen, das sich wünscht, dass er ihr Leibwächter wird. Angesichts einer Tragödie in ihrer Vergangenheit wünscht sie sich, dass er sich in ihrem Namen rächt.

„Blade of the Immortal“ ist eine traurige, aber unterhaltsame düstere Fantasie, die die Abenteuer dieser beiden auf ihrem Weg des Blutvergießens verfolgt.

3. Oma

Oma

Nana zeigt uns, wie das Leben aus zufälligen Ereignissen besteht, die unsere Zukunft prägen.

Es ist die Geschichte zweier Mädchen mit dem gleichen Namen Nana, die sich mit verschiedenen Herausforderungen des täglichen Lebens und ihrer Karriere auseinandersetzen. Wenn wir uns treffen und schließlich zusammenleben, wird uns der Unterschied im Leben der beiden sowohl in Bezug auf die Persönlichkeit als auch auf ihre Beziehungen gezeigt. Dennoch arbeiten sie daran, sich gegenseitig zu unterstützen und gleichzeitig in der Welt aufzusteigen.

„Nana“ ist ein sehr erwachsener Film mit Konzepten für Erwachsene, der aber auch Elemente aus dem Leben und der Romantik enthält.

2. Rurouni Kenshin

Rurouni Kenshin

Als einer der besten Live-Action-Anime-Filme, Rurouni Kenshin ist die Geschichte eines legendären Schwertkämpfers, der sich an eine sich verändernde japanische Gesellschaft anpasst. Während er versucht, die Sünden, die er während des Krieges begangen hat, zu büßen, lebt er seine Tage unbeschwert und friedlich. Als sie jedoch versucht, einem Mädchen beim Wiederaufbau ihres Dojos zu helfen, tauchen mehrere Feinde auf, die den Protagonisten Kenshin auf die Probe stellen.

Rurouni Kenshin ist urkomisch mit tollen Actionsequenzen und einer unvergesslichen Besetzung von Charakteren.

1. Alter Junge

Old Boy

Der beste Live-Action-Anime-Film ist zweifellos das Thriller-Meisterwerk Old Boy.

Wenn ein Mann ohne Erklärung in einem Privatgefängnis festgehalten wird, kämpft er darum, seinen Verstand zu bewahren. Nach mehreren Jahren wird er mit Kleidung, Geld und einem Telefon freigelassen, während die Einzelheiten seiner Gefangennahme noch unbekannt sind. Während es ihm schwerfällt, sich an die sich ständig verändernde Welt zu gewöhnen, versucht er, das Geheimnis hinter seiner Gefangennahme zu lösen und Rache zu üben.

Mit tollen Kampfszenen und einem gut geschriebenen Protagonisten ist „Old Boy“ ein Klassiker unter den Filmen im Allgemeinen, nicht nur unter den Live-Action-Anime-Filmen.

Ähnliche Artikel

Foto des Autors
Autor
Ayush ist ein engagierter Animanga-Enthusiast mit einem umfangreichen Erfahrungsschatz. Mit über 200 Anime-Serien und mehr als 300 Manga-, Manhua- und Manhwa-Titeln sind Ayushs Wissen und Leidenschaft beispiellos.
0 0 Stimmen
Artikelbewertung
Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
0
Würde deine Gedanken lieben, bitte kommentieren.x