10 Anime wie sieben Todsünden

10 Anime wie sieben Todsünden

Sie haben also gerade „Seven Deadly Sins“ zu Ende geschaut und warten schon darauf, einen Anime zu spielen, der der Serie ähnelt? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

In diesem Artikel haben wir 10 aufgelistet Seelen wie Seven Deadly Sins, die ähnliche Themen, actiongeladene Abenteuer und magische Elemente haben.

Lass uns eintauchen!

10. Fullmetal-Alchemist

Fullmetal Alchemist

Die Fullmetal Alchemist Brotherhood gilt weithin als eine der bester Anime da draußen, und das aus gutem Grund. Es könnte einem Seven Deadly Sins-Fan, der nach etwas Ähnlichem sucht, durchaus empfohlen werden.

FMA erreicht und übertrifft sogar das Storytelling, das Charakterschreiben, die thematischen Ambitionen, die emotionale Wirkung und das visuelle Spektakel, die „The Seven Deadly Sins“ so beliebt machen.

Für jeden Anime-Zuschauer, der sich eine rundum unglaubliche Show wünscht, ist „Fullmetal Alchemist Brotherhood“ ein Muss.

Im Mittelpunkt beider Shows stehen die tiefgründigen Reisen der Hauptfiguren.

Edward und Alphonse Elric von Fullmetal Alchemist erleben im Laufe ihrer Suche ein enormes Wachstum, ähnlich wie Meliodas und Elizabeth sich in „Die sieben Todsünden“ weiterentwickeln. Ihre Entwicklung verleiht den erzählten epischen Geschichten einen emotionalen Kern.

9. Schwarzklee

schwarz Clover

Wenn Ihnen Seven Deadly Sins gefallen hat, sollte dieser Anime ganz oben auf Ihrer Liste stehen.

schwarz Clover ist eine Shonen-Anime- und Manga-Serie. Die Geschichte folgt Asta und Yuno, die sich auf eine abenteuerliche Reise begeben, um ihre Träume zu verwirklichen.

Astas Entschlossenheit, der Zaubererkönig zu werden, trainierte seine körperlichen Fähigkeiten und erlernte den Umgang mit seinem antimagischen Schwert, während Yunos natürliches Talent sie ihrem Ziel, der Zaubererkönig zu werden, näher brachte.

Im Anime gibt es diese magische Rittergruppe namens Black Bulls, die genau wie die Gruppe der Sieben Todsünden als Ausgestoßene behandelt wurde.

Die Animation ist erstklassig und dieser Anime ist auch für seine gut animierten Zauberkämpfe bekannt.

Die Themen Freundschaft und Kameradschaft werden sowohl von Black Clover als auch von Seven Deadly Sins geteilt, wie wir zwischen den Black Bulls und den Seven Deadly Sins sehen. Die Serie verfügt auch über einen wunderschönen Weltaufbau, der eine wunderschöne magische Welt mit verschiedenen magischen Ordnungen und Hierarchien der Königreiche einführt.

Genau wie in Seven Deadly Sins führt dieser Anime durch die exzentrischen Persönlichkeiten der Black Bulls-Mitglieder oft Humor und komödiantische Elemente ein, was für ein Gleichgewicht zwischen Action und Drama sorgt.

8. Fairy Tail

Fairy Tail

Wenn Ihnen die Kampfszenen aus Seven Deadly Sins gefallen haben, dann werden Ihnen auch diese Anime-Kampfszenen gefallen.

Fairy Tail spielt in einer magischen, erdähnlichen Welt, in der verschiedene Zauberergilden existieren, jede mit ihren eigenen Spezialitäten und Fähigkeiten.

Die Geschichte handelt größtenteils von Natsu Dragneel, einem Feuerdrachentöter-Zauberer, der Mitglied der Fairy Tail-Gilde ist, und seinen Freunden Lucy Heartfilia, Grey Fullbuster und Ezra Scarlet. Die Anime-Community hat dem Anime sogar den Spitznamen „The Power of Friendship Anime“ gegeben.

Die gemeinsame Charakterbindung in der Fairy Tail-Gilde kann mit der Bindung zwischen den Mitgliedern der Seven Deadly Sins verglichen werden.

Dieser Anime ist auch für seine actiongeladenen, energiegeladenen und visuell beeindruckenden Schlachten bekannt, ähnlich wie Seven Deadly Sins.

Der Anime zeichnet sich durch den Aufbau von Welten aus und beschreibt die erdähnliche magische Welt mit verschiedenen Gilden, magischen Kreaturen und verschiedenen Königreichen. Die Geschichte und das Wissen der Welt werden im Verlauf der Geschichte nach und nach enthüllt.

Ähnlich wie Seven Deadly Sins enthält auch Fairy Tail Humor und komödiantische Elemente, oft durch die Interaktionen seiner Charaktere. Die Momente dienen als pure komödiantische Erleichterung inmitten der Action und des Dramas.

Auch wenn es einige Kritiker gibt, hat „Fairy Tail“ eine großzügige Fangemeinde gewonnen, die diesen Anime wegen seiner herzerwärmenden Momente, epischen Schlachten und der dauerhaften Botschaft liebt, dass freundschaftliche Bande jedes Hindernis überwinden können.

Wenn Sie Action-Adventure-Anime mögen, bei denen der Schwerpunkt auf Charakterbeziehungen liegt, dann ist dieser Anime einen Blick wert.

7. Akame ga Kill!!

Akame Ga-Kill

Die Geschichte spielt in einem korrupten und repressiven Reich, das von einer Monarchie regiert wird.

Der Hauptcharakter Tatsumi verlässt sein verarmtes Dorf mit dem Ziel, Geld zu verdienen und seine Familie zu ernähren. Als er jedoch in der Hauptstadt ankommt, entdeckt er schnell die harte Realität der Stadt, die den Zuständen im Königreich Leones aus „Sieben Todsünden“ ähnelt.

Tatsumi schließt sich Night Raid an, einer geheimen Gruppe von Attentätern, die gegen die korrupte Regierung und ihre verschiedenen Elitetruppen namens Jaegers kämpfen. Jedes Mitglied des Night Raid verfügt über eine imperiale Waffe, die seinen Benutzern übernatürliche Kräfte verleiht.

Während sich die Rebellion verschärft, müssen Tatsumi und seine Kameraden tückische und moralische Dilemmata meistern und sich gewaltigen Feinden stellen. 

Der Anime bietet atemberaubende Grafiken und Animationen während der Kämpfe, ähnlich wie Seven Deadly Sins. Die Geschichte enthält politische Elemente, während sich die Rebellion gegen die Monarchie entfaltet, was man sich als eine ähnliche Hintergrundkulisse wie „Sieben Todsünden“ vorstellen kann.

Akame ga Kill ist für seinen düsteren und düsteren Ton bekannt und scheut sich nicht davor, moralische Ambiguität, Gewalt und die harten Realitäten der Welt darzustellen.

Dieser Anime ist für seine Zuschauer eine emotionale Achterbahnfahrt, fast jede Episode hat eine Todesszene. Es ist eine Serie, die sowohl fesselnd als auch emotional beeindruckend sein kann, aber aufgrund ihrer grafischen Gewalt und erwachsenen Themen nichts für schwache Nerven ist.

Wenn Sie ein Fan von Dark Fantasy sind und sich gerne mit moralischen Dilemmata auseinandersetzen, ist diese Anime-Serie einen Versuch wert.  

6. Magi, das Labyrinth der Magie

Magi das Labyrinth der Magie,

„Magi the Labyrinth of Magic“ ist ein einzigartiger Anime, der im Nahen Osten angesiedelt ist und detaillierten Weltaufbau, Charaktere, Abenteuer und Erkundungen mit einer gesunden Mischung aus Magie und Fantasie bietet.

Die Geschichte spielt in einer Fantasiewelt, die von den Geschichten aus Tausendundeiner Nacht inspiriert ist. Der Anime handelt von einem jungen Zauberer namens Aladdin, der eine Zauberflöte besitzt, die einem Dschinn namens Ugo sein Zuhause gibt.

Während Aladdin die Welt erkundet, ihre Geheimnisse entdeckt und dabei neue Freunde findet.

Während seiner Reise trifft Aladdin auf Alibaba, einen jungen Mann, der davon träumt, einen Kerker voller riesiger Schätze zu erobern. Sie schließen sich zusammen und stellen sich vielen Herausforderungen, Dungeons, starken Feinden und politischen Intrigen verschiedener Königreiche.

Die Themen Freundschaft und Abenteuer sind sowohl bei Magi als auch bei Seven Deadly Sins üblich. Die Gruppe aus Aladdin, Alibaba und Morgiana begibt sich auf ein großes Abenteuer und stärkt ihre Bindungen, während sie gegen mehrere mächtige Feinde kämpfen.

Der Anime bietet großartige Action und Abenteuer beim Kampf gegen starke Feinde oder beim Erkunden tückischer Dungeons. Die Action- und Abenteuersequenz ähnelt der von Seven Deadly Sins.

5. Arslan Senki

Arslan Senki

Arslan Senki spielt im Königreich Pars, einer wohlhabenden und mächtigen Nation, die für ihre militärische Stärke bekannt ist.

Die Geschichte folgt dem schüchternen und schüchternen Kronprinzen von Pars Arslan, der sich nach einem heimtückischen Verrat, dem in Trümmern liegenden Militär und der Gefangennahme seines Vaters auf die Reise begibt, um seinen Thron zurückzuerobern.

Arslans Streben nach Gerechtigkeit und seine Vision, eine mehr als gerechte Gesellschaft zu schaffen, führten dazu, dass er eine vielfältige Gruppe von Anhängern bildete, von denen jeder seine eigenen Fähigkeiten und Hintergründe hatte.

Gemeinsam bekämpfen sie politische Verschwörungen, erobern Pars zurück und schützen es vor den benachbarten Königreichen.

Das Setting des Animes ist dem von Seven Deadly Sins ziemlich ähnlich, obwohl es sich bei dem Vorgänger um einen historischen Anime und bei dem Letzteren um einen Fantasy-Anime handelt. Die Hauptfigur durchläuft verschiedene Stufen der Charakterentwicklung, genau wie sieben Todsünden.

Arslan Senki ist ein zum Nachdenken anregender und fesselnder Anime mit historischem Hintergrund. Es fügt historische Elemente mit Fantasy-Elementen sowie politischen Intrigen hinzu.

Es verfügt über gut entwickelte Charaktere, komplexe Themen und einen detaillierten, immersiven Weltaufbau, was es zu einem Muss für alle macht, die historische Fantasy und Geschichten über Führung und Gerechtigkeit mögen.

4. Yona der Morgenröte

Yona der Morgenröte

Die Geschichte dreht sich um Yona, die naive und behütete Prinzessin, Erbin des Kouka-Königreichs. Ihr Leben ändert sich jedoch drastisch, als ihre geliebte Cousine, in die sie verknallt war, beschließt, einen Putsch zu inszenieren und Yonas Vater (den König) zu töten.

Yona muss um ihr Leben fliehen und begibt sich auf den Weg der Selbstfindung und Erlösung.

Ihr Freund aus Kindertagen, Hak, der auch der fähigste Krieger des Königreichs war, beschließt, ihr zu helfen, und zusammen mit Yona begeben sie sich auf die Suche nach den Drachenkriegern. Diesen Menschen werden außergewöhnliche Kräfte nachgesagt und sie sind der Schlüssel zum Schutz des Königreichs.

Während sie die Drachenkrieger versammelt, erfährt sie mehr über die Geschichte des Königreichs und muss sich politischen Intrigen stellen, um ihren verlorenen Thron zurückzuerobern.

Der Kern dieser Geschichte ähnelt dem von Seven Deadly Sins, wo beide Prinzessinnen eine verlorene Gruppe von Menschen aufsuchen, die die letzte Hoffnung sind, die Königreiche zu retten.

Genau wie in Seven Deadly Sins vollzog sich bei Yona eine enorme Charakterentwicklung, bei der sie sich von einer naiven und behüteten Prinzessin zu einer entschlossenen und großartigen Anführerin wandelte.

Es gab auch eine einzigartige Gruppe von Menschen, genau wie die Sieben Todsünden, die Drachenkrieger, die über diese mystischen Kräfte verfügten und ihre eigenen Hintergrundgeschichten und Kämpfe hatten.

Yona of the Dawn ist ein gut gemachter und emotionaler Anime, der Elemente wie Romantik, Fantasie, politische Unruhen und Abenteuer vereint.

Ihre interessanten Themen wie die Charakterentwicklung, die fesselnde Handlung sowie die Themen Erlösung und Führung machen sie zu einer herausragenden Serie im Fantasy-Genre.

Wenn Sie auf der Suche nach einer Geschichte sind, in der die weibliche Hauptrolle entschlossen und nachvollziehbar und nicht dumm ist wie in einigen anderen Animes, dann ist dieser Anime auf jeden Fall einen Versuch wert.

3. Blauer Exorzist

Blauer Exorzist

Die Geschichte handelt von Rin Okumura, einem Teenager, der entdeckt, dass er der Sohn Satans ist, des mächtigsten Dämons, den es gibt.

Nach einer schicksalhaften Begegnung mit Dämonen, die zum Tod seines Pflegevaters führte, begibt sich Rin auf eine endlose Reise, bei der er Dämonen tötet, mit dem Endziel, seinen Vater Satan zu töten.

Rin schreibt sich an der True Cross Academy ein, einer Ausbildungsstätte für Exorzisten, wo er sich seinem Zwillingsbruder Yukio anschließt, der bereits ein vollwertiger Exorzist ist. Rin muss sich zusammen mit seinen Klassenkameraden vielen Herausforderungen und Bedrohungen stellen, während sie sich zum Exorzisten ausbilden lassen und die Welt vor dämonischen Kräften beschützen.

Beide Charaktere hier, Rin und Meliodas, haben dämonischen Ursprung und kämpften dagegen.

Der Anime bietet gut animierte Sequenzen und intensive Kämpfe zwischen Exorzisten und Dämonen. Rins Fähigkeit, die blauen Flammen zu führen, sorgt für aufregende Kampfmomente. Der Anime beinhaltet auch Humor und unbeschwerte Momente, oft zwischen seinen Klassenkameraden und Freunden, und sorgt so für einen Ausgleich zu den dunkleren Themen. 

Blue Exorcist ist ein fesselnder und optisch ansprechender Anime, der interessante Themen wie Identität, Moral und den Kampf zwischen Gut und Böse erforscht. Mit seiner starken zentralen Prämisse, gut entwickelten Charakteren und einer Mischung aus Action und übernatürlichen Elementen.

Wenn Sie Coming-of-Age-Anime mit übernatürlichen Wendungen mögen, dann könnte dies eine großartige Uhr für Sie sein. 

2. Plünderer

Plünderer

„Plunderer“ spielt in einer Welt, in der alles eine Zahl auf den Körper tätowiert hat. Dieser Zahlenwert bezeichnet einen bestimmten Aspekt des Lebens, es könnte die Anzahl der Schritte sein, die sie gegangen sind, oder die Häufigkeit, mit der sie gelogen haben.

Der Graf hat tiefgreifende Auswirkungen auf das Leben der Menschen, da sie an das Schicksal gebunden sind. Die Geschichte beginnt mit Hina, einer jungen Frau mit einer Zählung von Null, die nach dem legendären Roten Baron sucht, um den letzten Wunsch ihrer Mutter zu erfüllen.

Auf ihrer Reise trifft sie auf einen mächtigen, charismatischen Schwertkämpfer mit einem negativen Wert, was bedeutet, dass sein Wert abnimmt und höchstwahrscheinlich ein tragisches Schicksal erleiden wird.

Gemeinsam begeben sie sich auf ein Abenteuer, um die Geheimnisse der Welt zu entdecken, gegen gewaltige Feinde zu kämpfen und dann die Wahrheit hinter den Zahlen aufzudecken.

Die Serie bietet gut animierte Actionsequenzen und intensive Schlachten, an denen oft Charaktere mit zählbasierten Fähigkeiten beteiligt sind. Die Actionszenen sind denen von Seven Deadly Sins sehr ähnlich.

In beiden Animes geht es um Schicksal und Entschlossenheit, der eine befasst sich mit Schicksal und Bestimmung anhand eines numerischen Werts, und der zweite befasst sich auf natürlichere Weise mit Schicksal und Bestimmung.

1. Akasha-Chroniken des Bastard-Magielehrers

Akashic Records von Bastard Magic Instructor

Die Geschichte spielt in einer Welt, in der Magie ein weit verbreitetes Phänomen ist und es verschiedene Akademien gibt, um die jüngeren Generationen über Magie zu unterrichten.

Die Geschichte dreht sich um Glenn Radars, einen faulen, unorthodoxen Magier, der widerwillig zum vorübergehenden Ausbilder an der Alzano Imperial Magic Academy ernannt wird. Trotz seiner unkonventionellen Lehrmethoden und seines Desinteresses an seinen Schülern verbirgt Glen eine mysteriöse Vergangenheit, zu der auch sein militärisches Engagement gehört.

Glenns Leben nimmt eine unerwartete Wendung, als er Sistine Febel trifft, eine fleißige Studentin, die eine große Magierin werden möchte. Glen findet ihn zusammen mit Febel und ihrer Freundin Rumia Tengel in eine Reihe magischer Vorfälle, politischer Unruhen und Konfrontationen mit mächtigen Magiern verwickelt.

Als er seine wahren Fähigkeiten offenbart, übernimmt er die Verantwortung für den Schutz der Studenten und der Akademie.

Die Serie bietet den Zuschauern magische Duelle, die eine Vielzahl magischer Fähigkeiten und Zaubersprüche zur Schau stellen. Der Anime gleicht auch Action und Drama mit bestimmten unbeschwerten Momenten aus, oft mit Glenns Eskapaden.

Dies ist kein über den Tellerrand hinaus denkender Anime, sondern ein weit verbreitetes Genre, in das Magie und Action eingeflossen sind. Wenn Sie unkonventionelle Anime-Protagonisten und Akademie-Settings sowie einige Elemente voller Mysterien und Intrigen lieben, ist dieser Anime möglicherweise einen Versuch wert.

Foto des Autors
Surya Sekhar Ganguly ist ein Anime- und Manga-Superfan mit der Mission, seine endlose Leidenschaft zu teilen. Durch aufschlussreiche Texte lässt er die Leser in die Welt der japanischen Animes und Mangas eintauchen. Wenn er nicht gerade an seiner Tastatur sitzt, skizziert er beliebte Charaktere oder nimmt an Anime-Marathons teil.
0 0 Stimmen
Artikelbewertung
Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
0
Würde deine Gedanken lieben, bitte kommentieren.x