15+ beste Zombie-Anime, die sich jeder ansehen sollte

Foto des Autors

Ayush Rajan

Bester Zombie-Anime

Ein Zombie ist per Definition ein mythologisches untotes Wesen, das im Wesentlichen eine wieder zum Leben erweckte Leiche ist. Aufgrund dieses furchterregenden Phänomens wurden mehrere erschreckende Romane geschaffen.

Es war eine Selbstverständlichkeit, wenn Zombies mit den kreativen Köpfen dahinter zusammenarbeiteten Seelen, wir hatten etwas Besonderes vor uns. Indem es seine Arme in verschiedene Genres wie Action, Komödie und sogar Romantik ausdehnt, Zombie-Anime haben sich eine riesige Fangemeinde aufgebaut.

In diesem Artikel werden wir einige davon empfehlen bester Zombie-Anime da draußen für jeden, der anfangen möchte, sie anzusehen.

15. Sonntag ohne Gott

Sonntag ohne Gott
  • Autor: Kimihito Irie
  • Genre: Fantasy, Mystery, Drama, Übernatürliches
  • Quelle: Leichter Roman
  • Studio: Irrenhaus

Sunday Without God ist ein Anime wie kein anderer, der einer Light Novel nachempfunden ist. Die Madhouse-Serie erzählt die Geschichte einer von Gott verlassenen Welt, in der die Toten ziellos und ziellos umherirren. Gleichzeitig wird den sogenannten Grabwächtern die Fähigkeit verliehen, sie mit ihren Fähigkeiten zur Ruhe zu bringen.

Uns wird die Geschichte eines jungen Mädchens namens Ai erzählt, das einem mysteriösen Mann begegnet, der alle in ihrem Dorf tötet. Gemeinsam bereisen sie mehrere Orte und erleben die verschiedensten Dinge in dieser gottlosen Welt.

14. Seelenfresser

Seelenfresser
  • Autor: atsushi-okubo
  • Genre: Action, Abenteuer, Komödie, Übernatürliches, Fantasy
  • Quelle: Breite
  • Studio: Gebeine

Soul Eater ist ein Anime, der nach und nach eine riesige Fangemeinde aufgebaut hat und bei Zuschauern auf der ganzen Welt beliebt ist. Die Serie folgt einer Gruppe von Charakteren, die lernen und zusammenarbeiten, um zu Todessenseln zu werden, die eingesetzt werden, um die Welt vor bösen Mächten zu schützen. Es ist eine äußerst unterhaltsame Shounen-Serie mit einer Besetzung aus vielfältigen und unverwechselbaren Charakteren, die zunächst alle als Fremde beginnen, sich aber zu bedeutungsvollen Beziehungen zueinander entwickeln.

Es enthält viele fantastische Kreaturen, von Shinigamis bis hin zu Zombies, und bietet explosive Kampfsequenzen, die durch den einzigartigen Animationsstil von Bones Studio verstärkt werden. Für alle Fans der klassischen Battle-Shounen-Shows mit großartiger Charakterentwicklung ist „Soul Eater“ ein Muss.

13. Schulleben!

Schule-Live!
  • Autor: Norimitsu Kaih
  • Genre: Psychologisch, Horror, Mystery, Slice of Life
  • Quelle: Breite
  • Studio: Milch

„Schule-Live!“ (Gakkougurashi!) ist ein Zombie-Apokalypse-Anime das Elemente aus Slice-of-Life, Psychothriller und Zombie-Horror kombiniert. Die Geschichte dreht sich um eine Gruppe Highschool-Mädchen, die den School Living Club gründen und nach einer Zombie-Apokalypse in ihrer Schule leben und überleben.

Die Serie präsentiert zunächst ein fröhliches Schulleben, doch hinter der Realität verbirgt sich ein dunkles Geheimnis. Die Hauptfigur Yuki sieht die Welt als eine lebendige Schule, ohne etwas vom Zombie-Ausbruch zu bemerken. Die anderen Clubmitglieder versuchen, sie zu beschützen und die Illusion eines friedlichen Lebens aufrechtzuerhalten.

Die Serie präsentiert zunächst ein fröhliches Schulleben, doch hinter der Realität verbirgt sich ein dunkles Geheimnis. Die Hauptfigur Yuki sieht die Welt als eine lebendige Schule, ohne etwas vom Zombie-Ausbruch zu bemerken. Die anderen Clubmitglieder versuchen, sie zu beschützen und die Illusion eines friedlichen Lebens aufrechtzuerhalten.

Die Charakterentwicklung spielt in der Serie eine entscheidende Rolle und sorgt für Tiefe und emotionale Resonanz. Jeder Charakter hat eine eigene Persönlichkeit und Hintergrundgeschichte, wobei ihre Kämpfe und ihr Wachstum der Erzählung Ebenen verleihen. Yuki durchläuft eine ergreifende Transformation, während sie sich der harten Realität um sie herum stellt, und die Kameradschaft zwischen den Charakteren wird zu einer Quelle der Stärke im Angesicht von Widrigkeiten.

12. Gungrave

Gungrave
  • Autor: Yasuhiro Nightow
  • Genre: Action, Drama, Science-Fiction
  • Quelle: Videospiel
  • Studio: Irrenhaus

Während Videospiele nicht unbedingt die beste Erfolgsbilanz bei Anime-Adaptionen vorweisen können, ist „Gungrave“ eine angenehme Überraschung. Es erzählt die Geschichte eines Freundespaares namens Brandon und Harry, das seine Tage in der Freizeit verbringt und dabei tut, was es will. Dies ändert sich, wenn sie von einer Organisation kontaktiert und in ihre Reihen aufgenommen werden.

Während Harry große Ambitionen hat, möchte Brandon nur diejenigen beschützen, die er liebt. In einer Welt mit grassierender Kriminalität und sogar Kreaturen wie Zombies ist ein normales Leben jedoch alles andere als möglich. Die Designs und Animationen sprechen wieder einmal Bände darüber, wie gut „Madhouse“ ist und den Zuschauer in jeder Szene fesseln. Mit einer erwachsenen Besetzung und einem tiefen Einblick in die Welt des Verbrechens ist dies ein Anime, den man sich nicht entgehen lassen sollte.

11. Tokio Majin

Tokio Majin
  • Genre: Action, Supernatural, Mystery, Drama
  • Quelle: Videospiel
  • Studio: AIC Spirits

„Tokyo Majin“ handelt von einer Gruppe von High-School-Schülern in Tokio, die über einzigartige Kräfte verfügen und in einen Kampf gegen Horden von Zombies und dunklen Mächten verwickelt sind.

In den geschäftigen Straßen Tokios taucht eine unheimliche Präsenz auf, während die Stadt von einer Welle mysteriöser Todesfälle heimgesucht wird. Menschen verwandeln sich in „Wiedergeborene Tote“, verschwinden nachts und kehren tagsüber als leblose Leichen zurück. Während die Stadt im Chaos versinkt, entdeckt eine vielfältige Gruppe von Oberstufenschülern ihre außergewöhnlichen Fähigkeiten und bildet die Tokyo Majin, ein Team, das sich der Bekämpfung der untoten Bedrohung widmet.

Im weiteren Verlauf der Serie sieht sich der Tokyo Majin nicht nur gedankenlosen Zombies gegenüber, sondern auch mächtigen Gegnern, die im Schatten die Fäden ziehen. Sie tauchen in die Geheimnisse antiker Prophezeiungen ein, erschließen verborgene Fähigkeiten und enthüllen die finsteren Verschwörungen, die darauf abzielen, Tokio in ewige Dunkelheit zu stürzen.

Was „Tokyo Majin“ für Zombie-Fans auszeichnet, sind seine intensiven und spannenden Actionsequenzen, kombiniert mit einer fesselnden übernatürlichen Handlung. Die Serie verbindet meisterhaft Elemente aus Horror und Spannung mit übernatürlichen Fähigkeiten und bietet eine einzigartige Interpretation des Zombie-Genre-Anime. Die vielfältigen Charaktere, jeder mit seiner eigenen fesselnden Hintergrundgeschichte und seinen eigenen Kräften, verleihen der Erzählung Tiefe und fesseln die Zuschauer.

Machen Sie sich bereit, in eine aufregende Welt voller Zombies, übernatürlicher Kräfte und hochriskanter Schlachten einzutauchen, während der Tokyo Majin darum kämpft, die Stadt vor der eindringenden Dunkelheit zu schützen.

10. Zombie-Kredit

Zombie-Leihgabe
  • Autor: Peach-Pit
  • Genre: Action, Supernatural, Horror, Mystery
  • Quelle: Manga
  • Studio: Xebec

Zombie-Loan ist ein kurzer, aber wirkungsvoller Anime, der uns auf eine Reise voller Action und Horror mitnimmt. Es stellt uns ein Mädchen namens Michiru vor, das die einzigartige Fähigkeit besitzt, festzustellen, wie nahe eine Person dem Tod ist. Eines Tages ist sie ratlos, als sich herausstellt, dass zwei Jungen in ihrer Klasse bereits tot sind.

Es stellt sich bald heraus, dass sie aufgrund eines mysteriösen Darlehens, das von ihnen verlangt, Zombies zu töten, am Leben sind. Nachdem sie ihnen ihre Fähigkeiten offenbart hat, wird auch Michiru in ihre schreckliche Welt hineingezogen, während sie ums Überleben kämpft. Während die Geschichte von vielen als überstürzt betrachtet werden könnte, ist „Zombie-Loan“ ein mitreißender und sehr unterhaltsamer Anime.

9. Zombieland-Saga

Zombie Land Saga
  • Genre: Komödie, Musik, Übernatürliches
  • Quelle: Original
  • Studio: MAP

„Zombie Land Saga“ ist eine beliebte Anime-Serie, die eine einzigartige Variante des Zombie-Genres bietet. Es kombiniert Comedy, Musik und einen Hauch Horror zu einer unterhaltsamen und erfrischenden Handlung. Hier ist eine Handlungsübersicht, die hervorhebt, was den Film für Zombie-Fans sehenswert macht:

In „Zombie Land Saga“ wacht ein junges Mädchen namens Sakura Minamoto auf und wird in der japanischen Präfektur Saga als Zombie wiederbelebt. Sie entdeckt bald, dass sie nicht allein ist, da auch eine Gruppe anderer untoter Mädchen aus unterschiedlichen Epochen und mit unterschiedlichem Hintergrund wieder zum Leben erweckt wird.

Unter der Führung eines mysteriösen Managers namens Kotaro Tatsumi gründen Sakura und ihre Zombie-Kollegen eine Idol-Gruppe namens Franchouchou. Ihre Mission ist es, die angeschlagene Unterhaltungsindustrie von Saga durch ihre einzigartigen Auftritte wiederzubeleben und die Herzen der Lebenden zu erobern.

Während die Gruppe der Zombie-Idole die Herausforderungen des Untoten meistert, müssen sie sich auch mit ihrer Vergangenheit auseinandersetzen und ihre neu entdeckten Identitäten in Einklang bringen. Jedes Mitglied von Franchouchou bringt seine eigenen Talente und Macken in die Gruppe ein und schafft so eine dynamische und liebenswerte Besetzung von Charakteren.

In der gesamten Serie vereint „Zombie Land Saga“ Momente der Komödie, herzliches Geschichtenerzählen und eingängige Musikdarbietungen. Es zeigt das Wachstum und die Entwicklung der Zombie-Idole, während sie verschiedenen Hindernissen gegenüberstehen und sich gleichzeitig mit ihrer untoten Natur auseinandersetzen. Die Serie unterwandert auch geschickt Zombie-Tropen und bringt Humor und unerwartete Wendungen in die traditionelle Zombie-Erzählung.

8. Leichenprinzessin

Leichenprinzessin
  • Autor: Yoshiichi Akahito
  • Genre: Action, Horror, Übernatürlich
  • Quelle: Manga
  • Studio: Gainax

Corpse Princess ist ein relativ beliebter Zombie-Anime, in dem es ebenfalls darum geht, dass ein Untoter andere seiner Art tötet. Darin geht es um ein junges Mädchen namens Makina, das von einem mysteriösen Mann wiederbelebt wird und die Aufgabe hat, Zombies zu töten, die eine Bedrohung für die Welt darstellen. Mit ihrem Ziel vor Augen erlebt sie eine Vielzahl von Dingen, die dazu führen, dass mehrere Geheimnisse gelüftet werden.

Die Serie hat einen großartigen Animationsstil, der den dunklen Ton ergänzt, und die Musik macht extrem süchtig. Jeder Hauptcharakter ist äußerst sympathisch, während die Qualität der Geschichte mit jeder Episode immer besser wird.

7. Das Reich der Leichen

Das Reich der Leichen
  • Autor: Project Itoh (basierend auf dem Roman von Toh Enjoe)
  • Genre: Science-Fiction, Thriller
  • Quelle: Roman
  • Studio: Wit Studio

„The Empire of Corpses“ ist ein äußerst interessantes Unterfangen, das auf einem Roman basiert und vom großartigen Wit-Studio adaptiert wurde. Da die Menschheit die Fähigkeit entwickelt hat, Zombies zur Erledigung von Aufgaben einzusetzen, sind die Angelegenheiten ihrer Seele immer noch ein völliges Rätsel, das sie als ausdruckslose Wesen zurücklässt.

Die Geschichte folgt dem Leben eines Mannes namens John Watson, der versucht, die Forschungsergebnisse eines angesehenen Arztes namens Victor Frankenstein zu finden, der in der Lage war, eine Leiche mit ihrer Seele wiederzubeleben. Auf seiner Suche erfährt er mehrere schockierende Wahrheiten, die seine Sichtweise völlig verändern. Auch wenn die Geschichte viele offene Enden hat, ist der Film ein toller Film.

Mit der stilistischen Animation, die man von Wit erwartet, und mehreren einprägsamen Charakteren schafft es es, in dieser Liste der besten Zombie-Anime ganz oben zu stehen.

Die Serie ist ein frisches Konzept, das sich nicht auf Stereotypen beschränkt und den Fans ein Gefühl von Abenteuer vermittelt. Mit der gestochen scharfen Animation, die man von Madhouse erwartet, und einer großartigen Besetzung von Charakteren ist es ein erstaunlicher Zombie-Anime.

6. Ist das ein Zombie?

Ist das ein Zombie?
  • Autor: Shinichi Kimura
  • Genre: Harem, Komödie, Übernatürliches, Ecchi, Fantasy
  • Quelle: Leichter Roman
  • Studio: Studio Deen

"Ist das ein Zombie?" (Kore wa Zombie Desu ka?) ist eine Anime-Serie, die Elemente aus Comedy, Übernatürlichem, Harem und natürlich Zombies kombiniert. Die Geschichte dreht sich um Ayumu Aikawa, einen Highschool-Jungen, der von einem Serienmörder getötet und von einem Nekromanten namens Aikawa als Zombie wieder zum Leben erweckt wird Eucliwood Höllensense.

Als Zombie muss Ayumu die Herausforderungen seiner neuen Existenz meistern und sich gleichzeitig mit den alltäglichen Kämpfen eines High-School-Schülers auseinandersetzen. Er gerät in einen Kampf zwischen verschiedenen übernatürlichen Wesen, darunter einem magischen Mädchen namens Haruna, das ihn für einen Diener hält und ihn zwingt, die Rolle zu übernehmen.

Die Serie verbindet Humor, Action und Romantik, während Ayumu versucht, die Geheimnisse rund um seinen Tod zu lüften, diejenigen zu beschützen, die ihm am Herzen liegen, und die Exzentrizität seiner neuen Gefährten zu meistern. Unterwegs trifft er auf andere übernatürliche Wesen, sowohl Freunde als auch Feinde, und gerät in zunehmend bizarre und komische Situationen.

5. Bahnhof Seoul

Seoul Station
  • Autor: Yeon Sang-ho
  • Genre: Horror, Thriller, Drama
  • Quelle: Original
  • Studio: Studio Dadashow

Seoul Station ist ein sehr gefeierter Zombiefilm, der auch ein Prequel zum Meisterwerk des Live-Actionfilms Train to Busan ist. Darin kämpfen die Charaktere darum, eine Zombie-Apokalypse zu überleben, die in der Welt ausbricht.

Während dieser Wettbewerb beginnt, bei dem nur die Stärksten überleben können, beobachten wir viele Dinge, die uns dazu bringen, die Moral in Frage zu stellen und richtig von falsch zu unterscheiden. Das Buch bleibt bei dem, was es am besten kann, ohne zu ehrgeizig zu werden, und bleibt durchweg eine hochdynamische und spannende Reise.

Auch wenn Sie den Animationsstil entweder lieben oder hassen werden, ist die Intensität auf jeden Fall einen Versuch wert.

4. Sankarea: Unsterbliche Liebe

Sankarea Unsterbliche Liebe
  • Autor: Mitsuru Hattori
  • Genre: Romantik, Komödie, Übernatürliches, Horror
  • Quelle: Manga
  • Studio: Studio Deen

Sankarea ist einer dieser Animes, der beweist, wie flexibel Anime sein können, wenn es um Themen rund um Zombies geht. Darin geht es um einen kleinen Jungen namens Chihiro, der von Zombies besessen ist und es schafft, einen Trank zu brauen, der einen wieder zum Leben erweckt. Als ein schönes Mädchen namens Rea unwissentlich davon trinkt und stirbt, wird sie schließlich wieder auferstehen.

Während man glauben könnte, dass dies die Traumsituation des zombiebesessenen Chihiro ist, ist Rea alles andere als gewöhnlich, da sie viel Chaos in sein Leben bringt. Mit urkomischen Szenen und befriedigenden Ecchi-Momenten ist Sankarea eine unterhaltsame Serie zum Anschauen.

3. High School der Toten

High School der Toten
  • Autor: Daisuke Satō
  • Genre: Action, Horror, Ecchi
  • Quelle: Manga
  • Studio: Irrenhaus

High School of the Dead ist der erste Name, der vielen einfällt, wenn sie von Zombie-Anime hören, und das aus gutem Grund. Diese aufregende Serie dreht sich um die Hauptfiguren, die in einer High School festsitzen, als es zu einem Zombie-Ausbruch kommt. Angesichts mehrerer schrecklicher Szenen beschließen sie, zusammenzuarbeiten und die positiven Eigenschaften des anderen zu nutzen, um zu überleben.

Dies führt zu mehreren spannenden Actionsequenzen, von Kampfsport bis hin zu Schießereien. Darüber hinaus hat „High School of the Dead“ auch eine atemberaubende weibliche Besetzung und der starke Einsatz von Nacktheit und Blut ist nicht umsonst.

2. Zoom 100

Zom 100: Bucket List der Toten
  • Autor: Haro Aso
  • Genre: Komödie, Horror, Übernatürliches
  • Quelle: Manga
  • Studio: Bug Films

In „Zom ​​100“ handelt es sich um Akira, einen gewöhnlichen Büroangestellten, der mit seinem alltäglichen Leben unzufrieden ist. Doch seine Welt wird auf den Kopf gestellt, als plötzlich ein Zombie-Ausbruch die Stadt erfasst und seine einst normale Umgebung in ein postapokalyptisches Zombieland verwandelt.

Anstatt der Angst und Verzweiflung zu erliegen, nimmt Akira in einer unerwarteten Wendung seine neu gewonnene Freiheit an und beschließt, sein Leben in dieser von Zombies verseuchten Welt in vollen Zügen zu genießen. Er erklärt, dass er sein ultimatives Ziel erreichen wird: ein sorgenfreies Leben, frei von gesellschaftlichem Druck und Verantwortung.

Für Zombie-Fans bietet „Zom ​​100“ eine frische und unbeschwerte Interpretation des Genres und bietet eine Balance aus Zombie-Chaos, Humor und nachvollziehbarer Charakterentwicklung. Es handelt sich um eine Anime-Serie, die die Widerstandsfähigkeit des menschlichen Geistes angesichts einer Welt voller Zombies demonstriert und dabei für Lacher und Spannung sorgt.

1. Kabaneri der Eisernen Festung

Kabaneri der Eisernen Festung
  • Autor: Wit Studio
  • Genre: Action, Drama, Fantasy, Horror
  • Quelle: Original
  • Studio: Wit Studio

Kabaneri of the Iron Fortress ist ein Anime, der von Fans wegen seiner Action- und Fantasy-Elemente sowie der Verwendung historischer Einflüsse geliebt wird. Es erzählt die Geschichte der Menschheit, die ums Überleben gegen eine Zombiehorde kämpft, die immer wieder fallende Feinde in ihre Reihen aufnimmt. Gegen diesen unmöglichen Gegner haben sie eine riesige Mauer errichtet, um ihn fernzuhalten und ihre Tage im Versteck zu verbringen.

Ihr Sicherheitsgefühl ist jedoch nichts weiter als eine Illusion, da sie in ständiger Gefahr sind und wir lernen unseren Hauptcharakter Ikoma kennen, der glaubt, den Schlüssel zum Sieg über diese Zombies zu haben. Als eine weitere Errungenschaft von Wit Studio ist „Kabaneri of the Iron Fortress“ optisch wunderschön, verfügt über eine Besetzung unvergesslicher Charaktere und hat trotz seiner kurzen Episodenzahl eine enorme Wirkung.

Foto des Autors
Autor
Ayush ist ein engagierter Animanga-Enthusiast mit einem umfangreichen Erfahrungsschatz. Mit über 200 Anime-Serien und mehr als 300 Manga-, Manhua- und Manhwa-Titeln sind Ayushs Wissen und Leidenschaft beispiellos.
5 1 bewerten
Artikelbewertung
Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
0
Würde deine Gedanken lieben, bitte kommentieren.x