Die 10 besten Tomboy-Anime-Girls aller Zeiten

Foto des Autors

Ayush Rajan

Tomboy Anime Girls aller Zeiten

anime hat mehrere Charakterpersönlichkeiten hervorgebracht, anhand derer Fans ihre Lieblingscharaktere kategorisieren. Einer der beliebtesten unter ihnen ist zweifellos der Tomboy. Damit ist ein Mädchen gemeint, das sich beim Tragen von Kleidung „jungenhaft“ verhält und sich unhöflich verhält, was normalerweise nur bei Männern zu beobachten ist.

Sie sind im Allgemeinen nicht durch soziale Normen eingeschränkt und nehmen häufig an körperlichen Aktivitäten wie Sport und Kämpfen teil. Im Laufe der Jahre haben wir mehrere Animes bekommen, in denen diese Wildfangfiguren zentrale Charaktere sind, die eine entscheidende Rolle in der Geschichte spielen. Für Fans dieser Charaktere haben wir diesen Artikel erstellt, in dem wir die besten Tomboy-Anime bewerten, die man sehen kann.

10. Momoe Sawaki von Wonder Egg Priority

Momoe Sawaki

Der Hauptwildfang in dieser Serie ist ein Mädchen namens Momoe Sawaki, das als Mädchen überhaupt nicht identifizierbar ist. Sie ist eine außergewöhnliche Wildfangfigur im Anime und verfügt über eine Vielzahl von Eigenschaften, die sie auszeichnen. Ihr androgynes Aussehen mit kurzen, nach links gekämmten kastanienbraunen Haaren und dunkelgrünen Augen trägt zu ihrem Charme bei und verleiht ihr einen unverwechselbaren, wilden Reiz. Momoe ist groß und dünn und hat breite Schultern. Sie strahlt ein Gefühl von Stärke und Selbstvertrauen aus, das mit traditionellen Geschlechternormen bricht.

Eine der bemerkenswertesten Eigenschaften von Momoe ist ihr unerschütterlicher Gerechtigkeitssinn. Sie ist äußerst beschützerisch und selbstlos, immer bereit, sich für andere einzusetzen und diejenigen zu verteidigen, die ihr am Herzen liegen. Mehrere Mädchen in der Serie haben sie ebenfalls für einen Jungen gehalten und ihr einen Heiratsantrag gemacht. Obwohl sie einige Unsicherheiten hat, spiegelt alles, von ihren Manierismen bis hin zu ihren Kampffähigkeiten, das eines Mannes wider.

Zusammenfassung: Wonder Egg Priority ist ein extrem unterschätzter Original-Anime von CloverWorks, der im Januar 2021 ausgestrahlt wurde. Er handelt von einer Gruppe Mädchen, die in eine mysteriöse Gegend gebracht werden und den Auftrag haben, Menschen vor übernatürlichen Monstern zu retten.

Da jedes dieser Mädchen in der Vergangenheit ein Trauma erlitten hat, glauben sie, dass sie durch die Erfüllung dieser Aufgaben in der Lage sein werden, ihre eigene Traurigkeit auszulöschen und Menschen zu retten, die ihnen wichtig sind. Mit einem äußerst einzigartigen Animationsstil und engagierter Sprachausgabe berührte die Serie schnell die Herzen der Fans.

9. Tsugumi Seishirou von Nisekoi

Tsugumi Seishirou

Nisekoi hat eine Vielzahl von Charakteren, die unterschiedlichen Persönlichkeitstypen angehören. Tsugumi Seishirou ist eine sehr wichtige Figur in der Serie, die dem Protagonisten schließlich auch sehr nahe kommt. Mit ihrem kurzen, ungepflegten schwarzen Haar und den durchdringenden blauen Augen besitzt Tsugumi ein auffälliges Aussehen, das perfekt zu ihrer burschikosen Persönlichkeit passt. Ihre Größe und ihr athletischer Körperbau unterstreichen zusätzlich ihr starkes und unabhängiges Wesen.

Sie ist sehr aggressiv und wird aufgrund ihres charmanten Aussehens und ihrer maskulinen Aura für einen Jungen gehalten. Trotzdem gibt es auch Momente, in denen sie nervös wird und sich damenhaft verhält. Insgesamt hat sie wesentlich zum Wachstum des Tomboy-Fandoms beigetragen.

Zusammenfassung: Nisekoi ist eine Haremsserie, die sich mit der Fake-Beziehung zwischen den Hauptfiguren Raku und Chitose beschäftigt, die sich als Freund und Freundin ausgeben, um einen Weg zwischen ihren Familien zu verhindern. Während sie anfangs nur Verachtung füreinander hegen, erkennen sie bald die positiven Seiten des anderen und entwickeln wahre Gefühle.

8. Winry von Fullmetal Alchemist: Bruderschaft

Winzig

Als Kindheitsfreundin der Protagonisten ist Winry sehr lebhaft, neigt aber auch oft dazu, die Beherrschung zu verlieren. Sie ist eine mutige und talentierte Automechanikerin. Mit ihrem energischen Auftreten, ihrem technischen Fachwissen und ihrem unabhängigen Geist verkörpert sie die Essenz einer beliebten Wildfangfigur. Ihr Mitgefühl, ihre Loyalität und ihre Körperlichkeit machen sie zu einer vielseitigen und sympathischen Figur in der Anime-Welt.

Zusammenfassung: Es folgt der Reise der Elric-Brüder, die um die Welt reisen und versuchen, einen Weg zu finden, ihre Körper wiederherzustellen, die sie verloren haben, als sie versuchten, ihre Mutter wieder zum Leben zu erwecken. Mit ihren Fähigkeiten in der Alchemie sind die Brüder in der Lage, jeden Feind auf ihrem Weg zu besiegen, doch schon bald enthüllen sie einen riesigen Plan, der die ganze Welt bedroht.

7. Nana Osaki von Oma

Oma

Nana Osaki aus der Anime-Serie „Nana“ ist eine fesselnde Wildfangfigur, die für ihre starke Persönlichkeit und Rockstar-Persönlichkeit bekannt ist. Mit ihren kurzen schwarzen Haaren, ihrem Punk-inspirierten Sinn für Mode und ihrer rebellischen Haltung strahlt Nana einen wilden Charme aus, der das Publikum in seinen Bann zieht.

Als Leadsängerin einer Punkband hat sie einen Gothic-Look und ist für ihr kühnes Gespür für Kleidung bekannt. Obwohl sie gutherzig ist, möchte Nana von niemandem abhängig sein und ist sehr individualistisch. Während Nanas Äußeres von ihrem wilden Aussehen geprägt ist, zeigt sie auch eine verletzliche Seite. Sie erlebt tiefe Emotionen und kämpft mit persönlichen Kämpfen, was eine komplexe Charakterentwicklung ermöglicht. Nanas Fähigkeit, ihre Gefühle zu zeigen und Unterstützung zu suchen, zeigt ihre Tiefe und Authentizität als Figur und macht sie für das Publikum verständlich.

Zusammenfassung: Nana ist eine sehr erwachsene Serie, die sich mit Selbstidentität und Wachstum beschäftigt. Es geht um zwei Hauptfiguren, beide mit dem Namen Nana, die für ihre eigenen Ziele nach Tokio ziehen. Während die eine naiv ist und sich nach Liebe sehnt, möchte die andere selbst eine anerkannte Künstlerin werden und hart daran arbeiten, ihren eigenen Weg zu finden. Während sie zufällig zusammenleben, beobachten wir, wie sie sich gegenseitig unterstützen, während sie jeden ihrer Kämpfe bewältigen.

6. Nebelhaft von Pokémon

Misty

In der Originalserie ist die weibliche Hauptfigur Misty eine großmäulige und gewalttätige Figur, die als Wildfang eingestuft wird. Während sie sich männlich verhält und kaum bis gar keine weiblichen Züge zeigt, ist Misty im Grunde sehr fürsorglich gegenüber ihren Freunden und Angehörigen.

Zusammenfassung: Pokemon, das wohl beliebteste Franchise aller Zeiten, hat mit seinem kreativen neuen Setting und den erstaunlichen Kampfsequenzen, in denen Kreaturen mit übermenschlichen Fähigkeiten namens Pokemon zum Einsatz kommen, Fans auf der ganzen Welt gewonnen. Die Serie folgt einem kleinen Jungen namens Ash, der sein Zuhause verlässt, um zusammen mit seinem Startpartner Pikachu Pokémon-Trainer zu werden. Gemeinsam treffen sie mehrere Menschen, die Verbündete werden, aber auch mit mehreren Hürden konfrontiert werden.

5. Casca von Wütend

Casca

Das größte Liebesinteresse von Guts gilt einem Mädchen namens Casca, einer gefürchteten Kriegerin, die Teil ihrer Gruppe ist. Sie hasst es, herabgeschaut zu werden und ist Griffith gegenüber sehr treu. Sie ist eine erfahrene Kriegerin und die Kommandeurin der Band of the Hawk's Raiders.

Sie verfügt über außergewöhnliche Kampffähigkeiten und führt ein Schwert mit Sachverstand und Furchtlosigkeit. Ihre Entschlossenheit und unerschütterliche Entschlossenheit im Kampf unterstreichen ihren wilden Geist, während sie ihren Feinden furchtlos gegenübersteht und an der Seite ihrer Kameraden kämpft. Mit ihren kurzen Haaren und ihrer Rüstung ist sie stärker und mutiger als die meisten Männer in der Serie.

Zusammenfassung: Berserk ist ein Meisterwerk des Dark-Sein-Genres, das das Leben eines Mannes namens Guts erzählt, der sich einer Söldnergruppe anschließt, die von ihrem leidenschaftlichen Anführer namens Griffith angeführt wird. Gemeinsam erkunden sie die Welt und stellen sich dabei mehreren Kreaturen und Feinden, die ihre wildesten Vorstellungen übertreffen. Wenn jedoch eine Person, die ihnen sehr nahe steht, einen bösen Plan ausheckt, kann ihr Leben nur begrenzt lange normal bleiben.

4. Haruhi Fujioka von Ouran High School Host Club

Haruhi Fujioka

Ouran High School Host Club ist ein sehr unterhaltsamer Shoujo-Anime, der das Reverse-Harem-Genre für viele zum Mainstream gemacht hat. Es geht um ein fleißiges Mädchen namens Haruhi, das gezwungen ist, einem Gastclub in ihrer Schule beizutreten, um eine Vase zurückzuzahlen, die sie zerbrochen hat. Obwohl sie ein Mädchen ist, hat sie den Charme eines Jungen und wird von vielen um sie herum als gutaussehend angesehen. Wir beobachten, wie sie selbst Gastgeberin wird und gleichzeitig die Schülerinnen ihrer Schule für sich gewinnt. Angesichts dieser Eigenschaften der Protagonistin ist es nicht verwunderlich, dass sie eine so gefeierte Figur in der Welt der Wildfangjäger ist.

3. Ryuuko von La Kill Kill

Ryuuko Matoi

Kill la Kill ist ein aufregender Anime, der das Leben eines Mädchens erzählt, das das Geheimnis hinter dem Tod ihres Vaters lösen möchte. Als ihre Suche sie zu einer Akademie führt, findet sie bald heraus, dass die Eliteschüler über übernatürliche Fähigkeiten verfügen, die es ihnen ermöglichen, jeden zu besiegen, der sich ihnen widersetzt. Da die Chancen gegen sie stehen, arbeitet die Protagonistin Ryuuko daran, stark genug zu werden, um den Schuldigen zu finden.

Kill la Kill ist voller starker und unkonventioneller weiblicher Charaktere, die in keine Schublade passen. Die Hauptfigur selbst ist für ihre kurzen Haare und ihre wilde Persönlichkeit bekannt, die niemanden fürchtet. Mit ihrer Sturheit und Hartnäckigkeit ist sie eine der besten Wildfangfiguren im Anime.

2. Tomo aus Tomo-chan ist ein Mädchen

Tomo-chan

„Tomo-chan is a Girl“ ist ein aktueller Anime, der aufgrund seines Wildfang-Protagonisten, der die Herzen vieler eroberte, sofort ein Hit wurde. Es stellt uns ein raues und bulliges Mädchen namens Tomo vor, das in ihren Freund aus Kindertagen namens Jun verliebt ist, von ihm aber nur als enger Freund betrachtet wird.

Um die Sache noch schlimmer zu machen, betrachtet er sie kaum als Mädchen, da ihre Verhaltensweisen einem Mann sehr nahe stehen. Wir sehen uns diese urkomische romantische Geschichte an, in der unsere Protagonistin versucht, ihre Schwärmerei für sich zu gewinnen und zu lernen, eleganter vorzugehen.

1. Schwarze Lagune

Rezension

Black Lagoon hat auch einen der knallharten Wildfang in der weiblichen Hauptfigur: Revy. Sie ist äußerst kampferprobt und äußerst schroff und impulsiv. Mit Tätowierungen auf ihrem Körper und einer Zigarette, die sie oft im Mund hat, ist Revy eine einzigartige Figur, die im Black Lagoon-Fandom äußerst beliebt ist.

Zusammenfassung: Black Lagoon ist eine Anime-Serie von Madhouse, die wegen ihrer mutigen Erzählweise und Einblicke in die Welt der Kriminalität noch viel mehr Anerkennung braucht. Es stellt uns einen ganz normalen Mann namens Rokurou vor, der von einer Söldnergruppe namens Lagoon Company entführt wird. Nachdem seine Vorgesetzten die Hoffnung in ihn verloren haben, schließt er sich überraschenderweise der Gruppe an und verbringt seinen Alltag inmitten grassierender Gewalt und Kriminalität. Gemeinsam bilden die Gruppenmitglieder eine unzerbrechliche Bindung, während sie einer Flut von Feinden gegenüberstehen.

Zusammenfassung

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Anime-Welt uns mit einer Vielzahl wilder Charaktere beschenkt hat, die einen bleibenden Eindruck hinterlassen haben. Von willensstarken Kriegerinnen wie Casca bis hin zu rebellischen Musikerinnen wie Nana Osaki stellen diese Mädchen traditionelle Geschlechterrollen in Frage und fesseln uns mit ihren einzigartigen Persönlichkeiten und fesselnden Geschichten. Die besten Tomboy-Anime-Girls aller Zeiten sind subjektiv und hängen von persönlichen Vorlieben ab. Es bleibt jedoch klar, dass diese Charaktere einen bedeutenden Beitrag zur Anime-Welt geleistet haben und das Publikum mit ihrer Stärke, Unabhängigkeit und ihrer Weigerung, sich anzupassen, inspiriert haben.

Foto des Autors
Autor
Ayush ist ein engagierter Animanga-Enthusiast mit einem umfangreichen Erfahrungsschatz. Mit über 200 Anime-Serien und mehr als 300 Manga-, Manhua- und Manhwa-Titeln sind Ayushs Wissen und Leidenschaft beispiellos.