Top 17 der besten Kurz-Anime-Serien, die es gibt

Foto des Autors

Soumalya

Beste kurze Anime-Serie aller Zeiten

Als anime Fan, ich kenne den Kampf – wenn man eine epische Serie wie beendet One Piece oder Naruto, nachdem er tagelang Binge-Watching gemacht hat und plötzlich nicht mehr weiß, was er als nächstes schauen soll.

Sich auf einen weiteren lang laufenden Anime einzulassen, fühlt sich anstrengend an, aber Sie möchten trotzdem fesselnde Geschichten und fesselnde Animationen genießen.

Die Lösung liegt in der Welt der kurzen Animes! Viele phänomenale Serien erzählen komplette Erzählungen in 12, 13 oder 24 Episoden. Kurze Anime-Serien bieten eine bequeme Möglichkeit, fesselnde Erzählungen, sympathische Charaktere und visuell ansprechende Animationen zu genießen, ohne dass eine lange Bindung erforderlich ist.

In diesem Beitrag haben wir die 17 besten kurzen Anime-Serien aus verschiedenen Genres zusammengestellt, die Sie problemlos an einem Tag genießen können.

[No_toc]


1. Horimija

Horimija
  • AUTOR: Hiroki Adachi
  • GENRE:  Komödie, Liebesfilm, Schule, Slice Of Life
  • EPISODEN: 13
  • Studio: Klee Werke

Suchen Sie nach einem süßen romantischen Comedy-Anime, den Sie an einem Wochenende genießen können? Dann füge hinzu Horimija auf deine Merkliste! Diese bezaubernde Serie mit 13 Folgen untergräbt Stereotypen durch eine liebenswerte High-School-Romanze.

Die Geschichte handelt von zwei Highschool-Schülern, Kyouko Hori und Izumi Miyamura, die Teile ihres Lebens vor ihren Klassenkameraden verbergen. Hori kümmert sich heimlich um ihren jüngeren Bruder, während Miyamura seine Tätowierungen und Piercings verbirgt.

Als Hori und Miyamura sich unerwartet außerhalb der Schule treffen, lernen sie die verborgenen Seiten des anderen kennen und schließen eine liebenswerte Freundschaft, die zu einer Romanze wird.

Mit seiner Mischung aus Humor, herzlichen Momenten und sympathischen Charakteren fängt Horimiya die emotionalen Höhen und Tiefen der ersten Liebe ein. Mit nur 13 Episoden und jeweils 24 Minuten ist Horimiya ein leichter, unterhaltsamer Film, der sich perfekt für einen kurzen Wochenendausflug eignet.

Fans von Serien wie Toradora und Lovely Complex, die realistische Teenagerbeziehungen zeigen, werden in Horimiyas bezaubernder Geschichte einen neuen Favoriten finden. Aufgrund seiner kurzen Länge lässt sich Horimiya leicht in ein oder zwei Sitzungen genießen, aber seine Süße und sein Humor werden einen bleibenden Eindruck hinterlassen.

2. Deine Lüge im April

Deine Lüge im April
  • AUTOR: Naoshi arakawa
  • GENRE:  Drama, Musik, Liebesfilm, Schule
  • EPISODEN: 22

Suchen Sie nach einem Anime, der Ihnen das Herz berührt? Machen Sie sich bereit für eine musikalische Achterbahnfahrt mit Your Lie im April. Dieses Melodram mit 22 Folgen beleuchtet die heilende Kraft von Musik und Liebe.

Die Geschichte beginnt damit, dass das ehemalige Klavier-Wunderkind Kousei nach dem Tod seiner Mutter seine Fähigkeit zum Spielen verloren hat. Er führt ein langweiliges Leben, bis er Kaori trifft, eine temperamentvolle Geigerin. Sie berührt sein Herz und überredet Kousei, noch einmal aufzutreten.

Durch ihre gemeinsame Leidenschaft für Musik bilden Kaori und Kousei eine Bindung, die ihr beider Leben verändert. Ihre Freundschaft entwickelt sich zu einer innigen, bittersüßen Romanze.

Mit seiner lebendigen Animation und inspirierenden Erzählung wird „Your Lie in April“ Sie bewegen. Sehen Sie, wie Kaori Farbe in Kouseis monochrome Welt bringt und ihn ermutigt, das Leben wieder anzunehmen.

Ihre emotionale Reise fängt ein, wie Musik Menschen verbindet und Herzen berührt. „Your Lie in April“ vereint Sentimentalität mit Humor für ein ergreifendes Seherlebnis. Lassen Sie sich von dieser Coming-of-Age-Geschichte an die erhebende Kraft der Musik erinnern.

3. Ein Schlagmann

One Punch Man
  • AUTOR: Yusuke Murata
  • GENRE: Action, Komödie, Parodie, Science-Fiction, Supermacht
  • EPISODEN: 24 Folgen (2 Staffeln)
  • Studio: Irrenhaus

Suchen Sie nach einem actiongeladenen Anime, der Sie zum Lachen bringt, bis es weh tut? „One Punch Man“ ist eine Serie, die man unbedingt gesehen haben muss und die Superhelden-Themen durch übertriebene Comedy geschickt persifliert. Unter der Regie von Shingo Natsume und produziert vom talentierten Madhouse-Studio spielt „One Punch Man“ Saitama, einen Durchschnittsmenschen, der zum Superhelden geworden ist und jeden Gegner mit einem einzigen Schlag besiegen kann, sich aber nach einer würdigen Herausforderung sehnt.

Nachdem Saitama durch intensives Training alle Haare verloren hat, erledigt er in jeder aufregenden Kampfszene mühelos Bösewichte links und rechts. Seine unübertroffene Stärke hat ihn jedoch gelangweilt und unerfüllt zurückgelassen. In 24 spannenden Episoden sucht Saitama nach einem Bösewicht, der stark genug ist, mehr als einen seiner Schläge einzustecken.

Mit seinen lebendigen Animationen, dem absurden Humor und der verrückten Besetzung aus Helden und Monstern bietet „One Punch Man“ eine frische Sicht auf das Superhelden-Genre. Action-Comedy-Fans, die auf der Suche nach einer cleveren Anime-Parodie sind, sollten sich diesen viralen Hit nicht entgehen lassen. Mit nur 24 halbstündigen Episoden bietet es einen aufregenden Wochenendrausch.

4. Charlotte

charlotte
  • AUTOR: Juni Maeda
  • GENRE: Supermacht/Schule
  • EPISODEN: 13 + 1 (Spezial)

Charlotte ist ein Science-Fiction-Anime mit 13 Folgen, der das Leben von Teenagern mit besonderen Fähigkeiten erforscht. Als Yuu Otosaka beginnt, seine Macht zu nutzen, um den Körper eines anderen Schülers zu übernehmen, wird er von Nao Tomori konfrontiert, der die dunkle Wahrheit über Jugendliche mit Superkräften enthüllt.

Als Otosaka sich dem Studentenrat von Tomori anschließt, um Fähigkeitenanwender aufzuspüren, geraten sie bald in einen verzweifelten Wettlauf gegen die Zeit.

Charlotte bietet mit seinen liebenswerten Charakteren und der unvorhersehbaren Handlung eine emotionale Achterbahnfahrt. Mit seinen jenseitigen Kräften und dem High-School-Drama bietet dieser Original-Anime des gefeierten Schöpfers Jun Maeda einen ergreifenden Blick auf die Jugend aus einer übernatürlichen Perspektive.

Lassen Sie sich von Charlotte auf eine herzzerreißende Reise über das Erwachsenwerden in einer gefährlichen, wundersamen Welt mitnehmen.

5. Kinder auf der Piste

Ich habe gerade „Kids on the Slope“ zu Ende gesehen und bin immer noch in einem melodischen Hochgefühl. Für Jazzliebhaber trifft dieser Anime genau den richtigen Ton.

Es spielt im Japan der 1960er Jahre und handelt von Kaoru, einem zurückhaltenden Wunderkind am Klavier, das unter sich bleibt. Bis er den rebellischen Schlagzeuger Sentarou trifft, der ihm eine ganz neue Welt eröffnet.

Trotz ihrer Unterschiede verbindet diese beiden wirklich ihre gemeinsame Liebe zur Jazzmusik. Schon bei ihrer ersten improvisierten Jam-Session im Keller eines örtlichen Plattenladens konnte man die Chemie zwischen ihnen spüren.

Sentarous kontaktfreudige Persönlichkeit lockt den schüchternen Kaoru aus seinem Schneckenhaus. Es war so lohnend zu sehen, wie Kaoru langsam zu sich selbst kam und echte Freundschaften aufbaute. Die Animation fängt auch diese fragilen, prägenden Jahre der Jugend perfekt ein.

Und die Musik – wow! Es ist das Herz und die Seele dieses Animes. Der Jazz-Soundtrack ist sanft und melancholisch und passt zu den emotionalen Höhen und Tiefen der Geschichte. Ich ertappte mich dabei, wie ich meinen Kopf zu diesen eingängigen Beats bewegte.

„Kids on the Slope“ ist eine bewegende Coming-of-Age-Geschichte, die durch ihre Vintage-Atmosphäre und den gefühlvollen Soundtrack unterstrichen wird. Die Charaktere haben mich wirklich fasziniert und ich habe es genossen, ihre Reise der Freundschaft und Selbstfindung zu beobachten.

Mit seiner nostalgischen Kulisse aus den 1960er Jahren, Vintage-Designs, dynamischen Jazz-Darbietungen und einer bodenständigen Handlung bringt „Kids on the Slope“ die Freude und Turbulenzen der Jugend perfekt auf den Punkt und macht es für mich zu einem melodischen Meisterwerk!

6. Klassenzimmer der Elite

Klassenzimmer der Elite
  • AUTOR: Syougo Kinugasa
  • GENRE: Komödie/Romanze/Schule
  • EPISODEN: 12

Auf der Suche nach einem spannenden Anime, der Sie auf Trab hält? Schauen Sie sich „Classroom of the Elite“ an, eine spannende psychologische Show, die Sie an einem Wochenende durchspielen können.

Die Show handelt von Kiyotaka, einem Schüler der renommierten Tokyo Metropolitan Advanced Nurturing High School. Trotz schlechter Testergebnisse wird Kiyotaka in die Klasse D eingestuft, die Klasse für die schlechtesten Leistungen.

Aber Kiyotaka ist viel schlauer, als irgendjemand denkt. Er bemerkt den mörderischen akademischen Wettbewerb und schwört, an die Spitze zu klettern, während er seine wahren Fähigkeiten und seine Brillanz durch clevere Taktiken und Gedankenspiele gegen rivalisierende Studenten verbirgt.

Mit nur 12 Episoden, die jeweils 24 Minuten lang sind, ist „Classroom of the Elite“ ein Anime, den man sich leicht in ein oder zwei Sitzungen über ein Wochenende ansehen kann. Aber die komplizierte Handlung und die Charaktere machen am Ende Lust auf mehr.

Wenn Sie einen spannenden, spannenden Anime voller Überraschungen suchen, schauen Sie sich Classroom of the Elite an. Diese spannende Psychoshow wird Ihre Aufmerksamkeit bis zum Schluss fesseln.

7. Hyouka

Hyouka
  • AUTOR: Honobu Yonezawa
  • GENRE: Geheimnis/Stück des Lebens
  • EPISODEN: 22 + 1 (Spezial)

Brauchen Sie einen Anime, der Mystery und Comedy geschickt mit einem Slice-of-Life-Feeling kombiniert? Schauen Sie sich Hyouka an.

Diese charmante Serie mit 22 Folgen folgt dem Energiesparschüler Oreki, der auf Drängen seiner Schwester dem Classics Club seiner Schule beitritt. Dort trifft er auf den immer neugierigen Chitanda, der einem guten Geheimnis nicht widerstehen kann.

Trotz seiner faulen Tendenzen wird Oreki durch Chitandas ansteckenden Enthusiasmus dazu verleitet, rätselhafte Fälle zu lösen, die mit Clubgeheimnissen zu tun haben. Zusammen mit ihren schrulligen Freunden nehmen sich Oreki und Chitanda mit Witz und deduktivem Denken diesen verwirrenden Mysterien an.

Durch den Nervenkitzel, jeden Fall aufzuklären, und die unterhaltsame Chemie zwischen seinen exzentrischen Charakteren schafft Hyouka die perfekte Balance zwischen Gemütlichkeit und Geheimnis. Mit meisterhaftem Schreibstil, lebendiger Kunst und einer Mischung aus Genres ist „Hyouka“ eine unterhaltsame Uhr für alle, die auf der Suche nach einprägsamen Charakteren und unbeschwertem Rätselspaß sind.

8. Plastikerinnerungen

Erinnerungen aus Plastik
  • AUTOR: Naotaka Hayashi
  • GENRE: Science-Fiction
  • EPISODEN: 13

Nach seinem Scheitern am College beginnt der 18-jährige Tsukasa Mizugaki bei der SAI Corporation zu arbeiten, wo er sich mit einem Androiden namens Isla zusammenschließt, um abgelaufene Androiden namens Giftia zurückzuholen.

Ihre Beziehung ist zunächst professionell. Doch je näher der Tag des Abschieds von Isla rückt, desto näher kommen sie sich als erwartet.

Gerade als man glaubt zu wissen, wohin die Geschichte führt, ändert sich alles. Mizugaki entdeckt ein schockierendes Firmengeheimnis, das seine Mission, Isla zu retten, verändert.

Mit urkomischen Momenten, herzzerreißender Romantik und zum Nachdenken anregenden Themen wird Sie „Plastic Memories“ auf unerwartete Weise bewegen. Machen Sie sich bereit zum Weinen und Lachen in diesem ergreifenden Science-Fiction-Juwel mit 13 Folgen.

Schnappen Sie sich ein paar Taschentücher, denn Plastic Memories wird Sie mitten ins Herz hauen. Das Ende wird Sie in Erstaunen versetzen – aber Sie werden jede Minute dieser emotionalen, risikoreichen Reise lieben!

9. Gelöscht

Gelöscht
  • AUTOR: Kei Sanbe
  • GENRE: Psychologisch/ Seinen/ Übernatürlich
  • EPISODEN: 12

Satoru Fujinuma besitzt die seltsame Fähigkeit, in die Vergangenheit zu reisen, bevor Unfälle passieren, und sie zu verhindern. Doch als ihm ein Mord angelastet wird, schickt ihn Satorus Fähigkeit 18 Jahre in die Vergangenheit, zu seinem Ich in der fünften Klasse.

Bald wird ihm klar, dass dies seine Chance ist, einen traumatischen Vorfall zu verhindern – sein Klassenkamerad Kayo Hinazuki wurde vermisst, als sie noch jung waren, und löste damit eine Reihe von Entführungen aus. Kann Satoru Kayo retten und das Rätsel lösen?

Mit seinen fesselnden Wendungen in der Handlung, den hohen Einsätzen und den Themen des Bedauerns wird Erased Sie in Atem halten. Gerade wenn man glaubt zu wissen, was passieren wird, ändert sich alles wieder.

Machen Sie sich auf Kichern und Tränen gefasst, während Sie Satoru dazu anfeuern, die Vergangenheit neu zu schreiben. Erased bietet eine emotionale, aufregende Fahrt, die Sie nicht vergessen werden.

Schnall dich an für ein Wochenende voller Spannung und Drama, das es wert ist, vollgestopft zu werden! Erased versetzt Sie in diesem fesselnden Science-Fiction-Abenteuer in die Vergangenheit, um die Zukunft zu verändern.

10. Ein anderer

Ein anderer
  • AUTOR: Yukito ayatsuji
  • GENRE: Horror/Mystery/Übernatürliches/Thriller
  • EPISODEN: 12 + 1 (Eizellen)

Wenn Sie ein Wochenende lang einen gruseligen und mysteriösen Anime sehen möchten, sollten Sie sich „Another“ ansehen. Diese Horrorserie mit 12 Folgen wird Sie fesseln, während Sie versuchen, das gruselige, übernatürliche Rätsel zu lösen.

Die Geschichte spielt zwischen 1972 und 1998. 1972 stirbt eine beliebte Schülerin namens Misaki in der 3.-3. Klasse plötzlich. Doch ihre Klassenkameraden tun so, als wäre sie bis zum Abschluss noch am Leben. Jahre später, 1998, wechselt ein neuer Schüler namens Kouichi in die Klasse 3-3. Er bemerkt etwas Seltsames – in der Klasse herrscht ein angespanntes, unruhiges Gefühl und es gibt ein ruhiges Mädchen namens Mei Misaki, das die anderen Schüler zu ignorieren scheinen.

Als den Schülern unheimliche Dinge passieren, versucht Kouichi herauszufinden, warum. Er entdeckt, dass die Klasse seit Misakis Tod im Jahr 1972 verflucht ist. Durch eine Reise in die Vergangenheit hofft Kouichi, einen Weg zu finden, den Fluch zu brechen, der dazu führt, dass Schüler in der Gegenwart sterben.

Mit seiner gruseligen Atmosphäre, blutigen Szenen und mysteriösen Charakteren entführt Another Sie tief in seine gruseligen Geheimnisse. Gerade als Sie glauben, die Geheimnisse gelüftet zu haben, wird Sie eine neue Wendung überraschen.

Wenn Sie komplexe übernatürliche Horrorgeschichten wie Higurashi mögen, sollten Sie sich Another nicht entgehen lassen. Schauen Sie sich alle 12 nervenaufreibenden Folgen an einem Wochenende an, wenn Sie sich trauen!

11. Amagi Brilliant Park

Amagi Brilliant Park
  • AUTOR: shōji gatoh
  • GENRE: Komödie/ Magie/ Romantik
  • EPISODEN: 13 + 1 (Eizellen)

Kanie Seiya ist eine idealistische Oberschülerin, die von einem mysteriösen Transferschüler, Sento Isuzu, nach einem Date in einem Vergnügungspark namens Amagi Brilliant Park gefragt wird. Doch als Seiya im Park ankommt, muss er feststellen, dass dieser wegen Geldproblemen Gefahr läuft, für immer geschlossen zu werden.

Tatsächlich ist der Amagi Brilliant Park jedoch voller Menschen aus einem magischen Reich namens Maple Land. Der Park sammelt magische Energie von Besuchern, die die Bürger von Maple Land zum Überleben in der Menschenwelt benötigen. Wenn der Park also geschlossen wird, könnte das das Ende für die Menschen in Maple Land bedeuten.

Seiya trifft Ratifa, die Parkmanagerin und Prinzessin von Maple Land. Sie bittet Seiya, stellvertretender Manager des Amagi Brilliant Parks zu werden und zu versuchen, ihn vor der Schließung zu bewahren. Damit beginnt Seiyas Reise, als er die Leitung des kämpfenden Parks und seiner exzentrischen magischen Mitarbeiter übernimmt.

Mit seiner Mischung aus unbeschwerter Komödie, Fantasy-Elementen und Charakteren, die versuchen, ihre magische Welt zu retten, ist Amagi Brilliant Park eine unterhaltsame und fantasievolle Geschichte. Fans von Serien wie „Ascendance of a Bookworm“, die Fantasy und Comedy verbinden, werden im skurrilen Charme von Amagi Brilliant Park einen neuen Favoriten finden.

12 Ao Haru Fahrt

Ao Haru Fahrt
  • AUTOR: Ich Sakisaka
  • GENRE:  Drama/Romanze/Shoujo/Schule
  • EPISODEN: 12 + 2 (Eizellen)

In der Mittelschule war Yoshioka Futaba in einen Jungen namens Tanaka Kou verliebt, aber sie konnte ihre Gefühle dem einzigen Jungen, den sie jemals mochte, nicht vermitteln. Aufgrund eines Missverständnisses endet ihre freundschaftliche Beziehung jedoch, als er während der Sommerferien die Schule wechselt.

Jetzt möchte Yoshioka ihr Leben als neue High-School-Schülerin neu gestalten. Sie war entschlossen, eine gleichgesinnte Person zu sein, damit ihre Freunde nicht eifersüchtig auf sie werden. Doch in der High School stößt sie erneut auf ihre verlorene Kindheitsliebe Tanaka-Kun, der nun aber den Namen Mabuchi Kou trägt.

Mabuchi erzählt Yoshioka, dass er damals in seiner Kindheit auch die gleichen Gefühle für sie hatte, aber jetzt gehören diese einfach der Vergangenheit an.

Wird es Futaba gelingen, Tanaka-Kun ihre Gefühle zu vermitteln?

Mit seiner Mischung aus gemütlichem Schulleben, herzlichen Rückblenden und emotionalen Höhen und Tiefen junger Liebesromane fängt „Ao Haru Ride“ die ganze Verwirrung, Freude und den Schmerz jugendlicher Gefühle ein. Erleben Sie den Zauber und die Lektionen der ersten Liebe noch einmal!

Fans sanfter Liebesserien wie Kimi ni Todoke werden in der nostalgischen und süßen Geschichte von Ao Haru Ride einen neuen Favoriten finden.

13 Anohana

Anohana
  • AUTOR: Mari okada
  • GENRE: Stück des Lebens/Übernatürlich
  • EPISODEN: 11

Jahre nach der Trennung nach einem tragischen Verlust ihrer Kindheit finden fünf Freunde unerwartet wieder zusammen, als sie den Geist ihrer toten Gefährtin Menma sehen. Zunächst verwirrt und verunsichert, schließt sich die Gruppe ein letztes Mal zusammen, um Menmas Wunsch zu erfüllen und ihr Frieden zu geben.

Durch schmerzhafte Erinnerungen, Lachen, Tränen und Vergebung werden die Bande der Freundschaft neu entfacht. Doch Menmas Wunsch bleibt ein Rätsel – was könnte es sein? Und kann es endlich die Wunden der Gruppe heilen?

Mit seiner Mischung aus bittersüßer Nostalgie, farbenfrohen Charakteren und Themen wie Trauer und Abschluss fängt Anohana die Magie kindlicher Bindungen ein. Machen Sie sich bereit für ein Wochenende voller ununterbrochener Tränen und Lächeln, während Sie dieser Gruppe entfremdeter Freunde die Daumen drücken.

Das Ende wird Sie staunen lassen. Verpassen Sie nicht „Anohana“ für eine ergreifende Achterbahnfahrt über die Kraft der Freundschaft!

14. Orange

Orange
  • AUTOR: Ichigo Takano
  • GENRE: Schule/ Science-Fiction/ Shoujo/ Drama
  • EPISODEN: 13

Auf der Suche nach einem bewegenden Science-Fiction-Romanze-Anime? Fügen Sie Orange zu Ihrer Merkliste hinzu! Diese emotionale Serie mit 13 Folgen erforscht die Macht zweiter Chancen.

Als die 16-jährige Naho plötzlich einen Brief erhält, der angeblich von ihr 26-jährigen Ich stammt, ist sie verständlicherweise verwirrt. Doch als die Vorhersagen des Briefes wahr werden, wie zum Beispiel die Begegnung mit dem Transferstudenten Kakeru, erkennt Naho, dass es wahr ist.

Ihr zukünftiges Ich bedauert Kakeru zutiefst und drängt Naho, sein Schicksal zu ändern. Als sie sich näher kommen und Naho sich in ihn verliebt, ist sie entschlossen, Kakeru vor dem Kummer zu retten, der ihn später erwartet.

Wird Naho in der Lage sein, die richtigen Entscheidungen zu treffen, die ihr Schicksal ändern können?

Mit seiner Mischung aus unbeschwertem Schulleben, einer Prise Zeitreise und einer emotionalen Liebesgeschichte vermittelt „Orange“ Themen rund um die Wertschätzung jedes Augenblicks und die Veränderung des Schicksals.

15. Kein Spiel, kein Leben

Kein Spiel kein Leben
  • AUTOR: Yu Kamiya
  • GENRE: Abenteuer/Komödie/Fantasy/Spiel
  • EPISODEN: 12 + 6 (Sonderangebote)

Die verschlossenen NEET-Geschwister Sora und Shiro empfinden das wirkliche Leben als langweilig und durchschnittlich. Aber im Gaming sind ihre Fähigkeiten legendär und machen sie zu urbanen Legenden. Eines Tages ruft sie ein selbsternannter Gott namens Tet in eine fantastische Welt, in der alle Konflikte durch Spiele gelöst werden.

In dieser neuen Welt wurde die Menschheit von magischen Wesen in einer Stadt zusammengepfercht. Sora und Shiro, Versager in der realen Welt, haben nun die Chance, ihr Gaming-Genie einzusetzen, um die Menschheit in diesem Reich zu retten. Aber sie müssen übernatürliche Gegner in Spielen mit immer höheren Einsätzen austricksen.

Mit seiner Mischung aus übertriebener Komödie, strategischen Wettbewerben und visueller Pracht sorgt „No Game No Life“ für spannenden Eskapismus.

16. Wotakoi: Liebe ist schwer für Otaku

Wotakoi-Liebe ist schwer für Otaku

Wenn Sie auf der Suche nach einem unbeschwerten Rom-Com-Anime sind, sind Sie bei Wotakoi: Love is Hard for Otaku genau richtig. Diese einstündige Anime-Serie folgt der bezaubernden Büroromanze zwischen dem Gaming-Otaku Narumi und Hirotaka.

Wotakoi folgt Narumi, einer neuen Büroangestellten, die ihren geekigen Fujishi-Lebensstil verbirgt. Ihre Welt wird auf den Kopf gestellt, als sie ihren alten Otaku-Freund Hirotaka trifft, was zu einer entzückenden Beziehung am Arbeitsplatz führt.

Gemeinsam steuern Narumi und Hirotaka die Büropolitik und aufkeimende Liebesbeziehungen, während sie insgeheim gleichzeitig große Nerds sind. Witziger Otaku-Humor und eine lebhafte Nebenbesetzung machen Wotakoi urkomisch und unterhaltsam.

Wotakoi zelebriert die Eigenheiten der Otaku-Kultur mit zahlreichen Gaming-Referenzen und Cosplay-Lachern. Aber dahinter verbirgt sich eine süße Liebesgeschichte zwischen zwei liebenswerten Seelen.

Für Fans lustiger und süßer romantischer Komödien am Arbeitsplatz wie „Aggretsuko“ sorgt Wotakoi für Lacher und erwärmt gleichzeitig das Herz. Mit einer Gesamtzeit von knapp drei Stunden ist Wotakoi bestens für einen rasanten Wochenendrausch gerüstet. Die kurze Länge sorgt dafür, dass Sie am Ende mit einem Lächeln im Gesicht abschließen, aber trotzdem Lust auf mehr haben.

17. Noragami

Noragami
  • AUTOR: Addachitoka
  • GENRE: Action/Abenteuer/Komödie/Übernatürlich
  • EPISODEN: 25 Episoden (2 Staffeln) + 4 Eizellen

Die Geschichte handelt von Yato, einem kleinen Gott, der nur ein wenig Anerkennung sucht. Für 5 Yen erledigt er Gelegenheitsarbeiten, träumt aber davon, Gläubige zu gewinnen und einen Schrein zu bauen. Die Dinge nehmen eine aufregende Wendung, als er die Mittelschülerin Hiyori trifft und sie sich zusammenschließen, um sich auf unvorhersehbare Abenteuer in der Geister- und Menschenwelt einzulassen.

Mit seinen farbenfrohen Animationen, urkomischen Geplänkeln über die Götterwelt und unvorhersehbaren Zwangslagen ist „Noragami“ ein echter Hingucker und liefert gleichzeitig knallharte Actionsequenzen, in denen Yato gegen feindliche Götter kämpft. Die Geschichte nimmt Fahrt auf, während Yato nach Ruhm, Reichtum und Anhängern strebt.

Da ich selbst ein großer Anime-Fan bin, war ich vom Anfang bis zum Ende an der Leinwand gefesselt. Noragami verdient mehr Hype für die perfekte Mischung von Genres und die Erschaffung liebenswerter Charaktere auf einer spannenden Suche.

Beste kurze Anime-Serie, die es gibt

Ähnliche Artikel

Foto des Autors
Autor
Soumalya ist ein echter Otaku, der von Animes, Mangas und leichten Romanen besessen ist. Er schreibt gerne Artikel über Animes und empfiehlt Leuten Dinge, die mit Animes zu tun haben. Schauen Sie sich unbedingt alle seine Artikel an, denn Sie werden sie sehr interessant finden.
0 0 Stimmen
Artikelbewertung
Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
0
Würde deine Gedanken lieben, bitte kommentieren.x