Top 10 der besten Anime wie Chainsaw Man

Foto des Autors

Ayush Rajan

Bester Anime wie Chainsaw Man

Nach dem Anschauen Kettensägenmann Staffel 1 oder Chainsaw Man Manga, möchtest du etwas Spannendes mit viel Action und Blut sowie schwarzem Humor und Comedy sehen? Dann sind Sie hier genau richtig. Im Folgenden sind die Top 10 der besten Animes wie Chainsaw Man aufgeführt.

10. Akame-Ga-Kill

Akame Ga-Kill

Akame Ga Kill folgt einer Gruppe von Attentätern, die mehrere Herausforderungen meistern, um ihr Ziel, den Sturz der korrupten Regierung, zu erreichen. Obwohl die Serie im Vergleich zu „Chainsaw Man“ ziemlich düster ist, werden Sie feststellen, dass Gewalt und Tragödie sehr ähnlich sind. Es mangelt zwar an der künstlerischen Note und Subtilität, die Chainsaw Man auszeichneten, aber das macht es mit unterhaltsamen Kämpfen und sympathischen Charakteren wett.

9. Paradies der Hölle

Das Paradies der Hölle

„Höllenparadies“ dreht sich um eine Gruppe gesuchter Männer, die eine Insel untersuchen sollen, auf der eine äußerst gefährliche Spezies lebt. Die heftigen Kämpfe und die emotionale Entwicklung der Charaktere werden Sie in diese Geschichte verlieben. Obwohl der Anime noch nicht veröffentlicht wurde, ist dies eine Show, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten, wenn Sie ein Fan von Chainsaw Man sind. Da Mappa das Studio ist, das für die Adaption beider verantwortlich ist, gibt es viele Gemeinsamkeiten zwischen den beiden, wie zum Beispiel eine einzigartige Besetzung von Charakteren sowie zwei extrem dunkle und grausame Welten.

8. Dororo

Dororo

Dororo ist ein Fantasy-Anime, in dem uns die Geschichte von Hyakkimaru erzählt wird, einem Kind, das aufgrund eines Paktes zwischen seinem Vater und Dämonen ohne Gliedmaßen, Organe oder Gesichtszüge geboren wurde. Wir begleiten ihn auf seiner Reise, während er sich auf die Suche nach Dämonen macht, um sie zu besiegen und seine Körperteile zurückzugewinnen. Der Fantasy-Anime ist voller aufregender Kämpfe und hat eine Menge trauriger Momente.

7. Angriff auf Titan

Angriff auf Titan

Attack on Titan ist möglicherweise der beliebteste Anime des letzten Jahrzehnts und nichts weniger als ein Meisterwerk, das uns normalen Menschen zeigt, wie sie sich gegen die furchterregenden Titanen behaupten, die sie immer wieder angreifen. Die Show entwickelt sich schließlich zu viel mehr als nur einem heftigen Kampf zwischen den beiden, da wir sehen, wie eine äußerst komplexe Hauptfigur einen brillant geschriebenen Charakterbogen durchläuft und uns daraus mehrere wertvolle Lektionen fürs Leben lehrt, wie zum Beispiel, wie es ist Jede Geschichte hat unterschiedliche Seiten sowie die Eigenschaften von Tapferkeit und Ausdauer.

6. Todesanzeige

Death Note

Es ist fast unmöglich, ein Anime-Fan zu sein und noch nie von Death Note gehört zu haben. Die äußerst beliebte Show folgt Light Yagami, als er auf ein Buch stößt, das die Macht hat, jede Person zu töten, deren Name darauf steht. Während Light dieses Buch ständig nutzt und sich dabei selbst davon überzeugt, dass er damit eine bessere Welt aufbaut, sehen wir, wie sein Ego wächst, was sein Urteilsvermögen so weit trübt, dass „gut für die Welt“ mit dem übereinstimmt, was gut für ihn ist. Death Note zieht oft brutale Schlussfolgerungen zu seinen Charakteren und enthüllt die dunklere Seite der Menschheit.

5. Berserker

Wütend

Auch wenn der Anime im Vergleich zum Manga, der als einer der großartigsten Romane aller Zeiten gilt, hinterherhinkt, ist „Berserk“ immer noch ein sehr interessantes Spiel. Es folgt der verheerenden Reise von Guts, einem Waisenkind, das gezwungen ist, ein Söldnerkrieger zu werden, während er die harte Reise des Lebens auf sich nimmt und in einer äußerst traurigen Geschichte von Verrat, Blut und Tod einer Tragödie nach der anderen gegenübersteht. „Berserk“ vermittelt uns keine Illusionen und zeigt gleichzeitig, wie hoffnungslos die Welt ist, und ist das wertvollste Juwel, das das Dark-Fantasy-Genre zu bieten hat.

4. Cyberpunk: Edgerunner

Cyberpunk: Edgerunner

Zur angenehmen Überraschung für alle veröffentlichte Netflix, das bekanntermaßen in Sachen Anime hinter den Erwartungen zurückbleibt, das mit Spannung erwartete Cyberpunk: Edgerunners, das sich als großer Erfolg herausstellte. Mit seinen exzentrischen Charakteren und dem Einsatz von Humor im Kontrast zur brutalen Welt ist der Anime eine elektrisierende Uhr, deren Ton und Genre fast mit Chainsaw Man identisch sind. Es erzählt die Geschichte von David, der in einer Stadt, die von Körpermodifikationen mithilfe von Technologie besessen ist, zum Gesetzlosen wird. Um am Leben zu bleiben, schließt er sich schließlich einer Söldnergruppe an und wird zum Edge Runner.

3. Parasyte: Die Maxime

Parasyte: Die Maxim

Ähnlich wie Denji in CSM gezwungen ist, einen Vertrag mit einem Teufel abzuschließen, ist der Protagonist von Parasyte gezwungen, mit einer außerirdischen Kreatur zu leben, die sich an seine Hand heftet. Gemeinsam beschließen sie, die Menschheit vor Monstern zu retten, die in ihre Welt eindringen und sich von Menschen ernähren. Die Serie grenzt mit vielen verstörenden Szenen und deprimierenden Momenten an das Horror-Genre.

2. Tokyo Ghul

Tokyo Ghoul

Auch wenn der Anime vom Manga abweicht und seinen eigenen Weg geht, ist „Tokyo Ghoul“ immer noch eine gute Serie, um die Lücke zu füllen, die Chainsaw Man hinterlassen hat, wenn man sie beendet hat. Die Serie folgt Kaneki, wie er sich in eine halb Mensch, halb Ghul-Kreatur verwandelt, die Schwierigkeiten hat, in beide Welten zu passen. Da er Erfahrungen auf beiden Seiten des Zauns gesammelt hat, erkennt er, dass ein Zusammenleben durch Verständnis möglich ist, und wird schließlich zu einer Brücke zwischen beiden. Tokyo Ghoul ist eine intensive, aufregende und gewalttätige Fahrt voller bittersüßer Momente.

1. Kaisen-Jujutsu

Jujutsu-Kaisen

Jujutsu Kaisen wird oft zusammen mit Chainsaw Man als die beste New-Gen-Serie diskutiert und weist mehr als nur ein paar Gemeinsamkeiten mit seinem Konkurrenten auf. Während es in Chainsaw Man Teufelsjäger gibt, die aus Angst geborene Teufel jagen, gibt es in Jujutsu Kaisen Zauberer, die Dämonen jagen, die aus negativen menschlichen Emotionen geboren wurden. Beide setzen viel Humor ein, um den extrem gewalttätigen Welten entgegenzuwirken, in denen sie spielen. Auch wenn JJK-Charaktere eine längere Lebensdauer haben, ist die Serie immer noch das Beste, was man finden kann, falls man CSM vermisst.

Foto des Autors
Autor
Ayush ist ein engagierter Animanga-Enthusiast mit einem umfangreichen Erfahrungsschatz. Mit über 200 Anime-Serien und mehr als 300 Manga-, Manhua- und Manhwa-Titeln sind Ayushs Wissen und Leidenschaft beispiellos.
0 0 Stimmen
Artikelbewertung
Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
0
Würde deine Gedanken lieben, bitte kommentieren.x